Sky aufnehmen

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.
Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Sky aufnehmen

Beitrag von Pauling » 08.09.2012, 14:10

Wenn es am TT-Receiver liegt, dann direkt an deinem Gerät. Mein früherer C834 hatte nahezu die gleiche Signalverstärkung wie meine DM 800 und die ist wirklich gut.
Ich wollte mir eigentlich wieder einen hinstellen, gerade wegen der Option Programme ohne Pin zu kucken über Alphacrypt und Pro 7 in HD über UM02.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Kike
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 03.09.2012, 23:25

Re: Sky aufnehmen

Beitrag von Kike » 08.09.2012, 17:36

Es kann natürlich auch am AC-Modul liegen.
Übrigens gibt es von Unitymedia einen Receiver mit Festplatte, den man entweder für 6 Euro mieten kann oder für 199, Euro kaufen kann. Mein AC-Modul, TT-Micro und externe Festplatte kostet mich mehr, aber ich kann die alle umtauschen. Kann einer was zum Unitymedia Receiver sagen und in wie fern der was taugt?

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Sky aufnehmen

Beitrag von Pauling » 08.09.2012, 17:45

Wegen deiner Abneigung gegen UM hatte ich das nicht vorgeschlagen.

Das mit den 6 Euro Miete stimmt nicht ganz, du brauchst dazu noch einen Grundvertrag über 2 Euro, der eine Um02-Smartcard mit Basic-Aufschaltung beinhaltet.
Ich habe selbst im Moment die UM-HD-Box kostenlos mit meinem Kombivertrag.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Kike
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 03.09.2012, 23:25

Re: Sky aufnehmen

Beitrag von Kike » 08.09.2012, 18:03

Pauling hat geschrieben:Wegen deiner Abneigung gegen UM hatte ich das nicht vorgeschlagen.
Abneigung ist das falsche Wort. Ich habe mich halt aufgrund der Ratschläge meiner Arbeitskollegen für Telekom entschieden, aber ich habe ja trotzdem Unitymedia Kabel, was über das Haus in den Nebenkosten drin ist und worüber ich Sky empfange.
Pauling hat geschrieben:Das mit den 6 Euro Miete stimmt nicht ganz, du brauchst dazu noch einen Grundvertrag über 2 Euro, der eine Um02-Smartcard mit Basic-Aufschaltung beinhaltet.
Ich habe selbst im Moment die UM-HD-Box kostenlos mit meinem Kombivertrag.
Also, es reicht nicht den Receiver für 199 zu kaufen und alles ist geritzt? Ich müsste dann trotzdem noch eine Gebühr an Unitymedia bezahlen?

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Sky aufnehmen

Beitrag von Pauling » 08.09.2012, 18:53

Zumindest steht das so auf der Webseite, dass man einen digitalen Kabelanschluss immer bezahlen muss - egal ob Kauf oder Miete.
Und zu den dubiosen Angeboten bei Ebay möchte ich nicht raten.

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Kike
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 03.09.2012, 23:25

Re: Sky aufnehmen

Beitrag von Kike » 08.09.2012, 21:52

Ok, danke für den Tipp.

Ich habe das Gerät jetzt soweit, dass es aufnimmt: Externe Festplatte auf Fat32 formatiert und Test lief 1A, super Qualität.
Danke an alle für die Mühe, Geduld und nette Hilfe :smile:

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Sky aufnehmen

Beitrag von Pauling » 09.09.2012, 02:06

Solltest du dir das Alphacrypt sparen wollen, kannst du immer noch bei Sky die Smartcard I12 in eine UM02 tauschen lassen, die passt dann direkt in den Kartenslot.
Hierbei geht aber der Vorteil ohne Pin verloren, was ab und zu wiklich nerven kann. :zwinker:

Zur HD-Box: Wenn sie funktioniert - ein gutes Gerät. Allerdings für 6 bzw 8 Euro pro Monat würde ich sie nicht anmieten.
Da ich gerne mal Serien auf Pro 7 in HD aufzeichne bleibt mir da im Moment nur UM-Original-Hardware. Die Seriensender in HD wie TNT, Fox oder 13thSTREEET kann man auch ohne angucken.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
Beiträge: 1056
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: Sky aufnehmen

Beitrag von boarder-winterman » 09.09.2012, 12:54

Hast du dir von Sky schonmal ein neues Freischaltsignal senden lassen?
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild

Kike
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 03.09.2012, 23:25

Re: Sky aufnehmen

Beitrag von Kike » 09.09.2012, 21:39

Was heisst ddas sich ein neues Freischaltsignal schicken lassen?
Ich denke es ist auf jeden Fall besser Sky nicht zu sagen, dass man das AC-Modul und den TT-Micro benutzt.

Mir ist übrigens aufgefallen, dass sich alle Filme aufnehmen lassen, aber während manche sich in astreiner Qualität abspielen lassen, lassen sich andere, die zwar aufgenommen wurden, nicht abspielen. Es das ein technisches Problem was bei der Aufnahme entstanden ist oder lassen sich eventuell manche Filme nicht aufnehmen? Es ist schon ärgerlich wenn man hinterher den Film nicht schauen kann.

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Sky aufnehmen

Beitrag von Pauling » 09.09.2012, 22:12

Das liegt ganz einfach am schwachen Signal
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Kike
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 03.09.2012, 23:25

Re: Sky aufnehmen

Beitrag von Kike » 09.09.2012, 23:32

Das Bild des Senders ist in guter Qualität, aber die Aufnahme lässt sich nicht anschauen. Mist, richtig Spass macht das nicht wenn jede zweite Aufnahme unbrauchbar ist :traurig:

Kike
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 03.09.2012, 23:25

Re: Sky aufnehmen

Beitrag von Kike » 10.09.2012, 22:55

Ein Glück, dass ich Dienstag frei habe, da das Problem wieso manche aufgenommene Filme nicht abspielbar sind mir keine Ruhe liess. Ich habe inzwischen eine temporäre Lösung gefunden, indem ich die Nicht-TS Dateien der Filme, die nicht laufen, ersetzt habe. Jetzt kann man die Filme problemlos sehen, also war die Aufnahme ok und es lag nicht am schwachen Signal. Die Filme, die nicht liefen, sind jetzt in 1A Qualität zu sehen.
Kann es sein, dass einige Filme von Sky absichtlich verschlüsselt werden damit sie nicht aufgenommen werden sollen? Wenn das nicht der Fall ist, muss es ja einen Grund geben, wieso sie nicht laufen, den man durch eine Einstellung beheben kann.

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Sky aufnehmen

Beitrag von Pauling » 13.09.2012, 13:32

Ob Sky eine "Extra-Verschlüsselung" für Aussschaltung des Alphacrypt-Moduls macht glaube ich nicht.
Wo der Fehler herkommt außer dem Receiver selbst - keine Ahnung - und per Ferndiagnose nicht möglich.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast