Sender doppelt bezahlen?

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.
Antworten
Laire
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 23.01.2011, 18:08

Sender doppelt bezahlen?

Beitrag von Laire » 29.06.2012, 04:23

Hallo,

ich habe das 3play PREMIUM 100 Paket. Nun würde ich gerne auch Bundesliga gucken, aber dazu muss ich ja bei Sky ein Paket buchen bei dem noch andere Sender dabei sind. Viele Sender habe ich ja dann doppelt. Gibt es keine Kooperation zwischen Sky und Unitymedia, dass man zum Beispiel die Bundesliga alleine buchen kann oder das es Vergünstigungen gibt für die doppelten Sender?

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Sender doppelt bezahlen?

Beitrag von caliban2011 » 29.06.2012, 06:53

Da gibt es keine doppelten.
150MBit | FB6490 (eigene)

goregod
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 70
Registriert: 02.03.2012, 10:37

Re: Sender doppelt bezahlen?

Beitrag von goregod » 29.06.2012, 09:49

caliban2011 hat geschrieben:Da gibt es keine doppelten.
Die Sender sind nicht doppelt eingespeist, doppelt bezahlen tut man aber schon....

Das gesamte Welt-Extra Paket (nicht über Kabel dabei) gibt es bei Unitymedia,

dazu einen großen Teil des Welt-Paketes:
Discovery
NatGeo
RTL Crime
13th Street
SyFy
FOX
TNT Serie
RTL Passion
MTV Live HD (nicht über Kabel bei Sky dabei)
FOX HD (nicht über Kabel bei Sky dabei)


Es gab schon Mutmaßungen, dass man später auch nur die Hauptpakete über Unity buchen kann und die restlichen Welt-Sender dann günstig oder umsonst dazu kommen.
Aber das steht momentan noch in den Sternen.

Vielleicht im November. Da sollen nach Auskunft meiner Sky-Rückgewinnungs-Beraterin auch die anderen Sky HD Kanäle kommen

Viele Grüße
Goregod

MentalFS
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 20.08.2009, 11:07
Wohnort: Unitymedia-Territorium

Re: Sender doppelt bezahlen?

Beitrag von MentalFS » 29.06.2012, 15:15

Diese ganze Struktur, dass man Sky Welt abonnieren muss um ein anderes Paket bestellen zu können, ist darauf ausgerichtet Geld für etwas zu kassieren, das der Kunde nicht will. Es gibt ja genug, die z.B. nur Bundesliga oder Sport sehen wollen. Ob du das Welt-Paket nicht haben willst, weil du die Sender schon über Unitymedia hast, oder weil du sie einfach nicht sehen möchtest, ist völlig egal.

Ryback85
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 81
Registriert: 05.11.2010, 11:27

Re: Sender doppelt bezahlen?

Beitrag von Ryback85 » 29.06.2012, 21:39

caliban2011 hat geschrieben:Da gibt es keine doppelten.
Aber man zahlt doppelt, das Thema haben wir ja grade auch im andern Thread. Ich finde es nicht richtig das man zwei mal zahlen muss aber da ist sowohl SKY als auch UM zu nachbesserungen aufgefordert. Ich bin persönlich FAN von einem Abo wo man selber sagen kann den Sender will ich den nicht etc

corny191
Übergabepunkt
Beiträge: 254
Registriert: 22.08.2008, 15:43
Wohnort: Moers

AW: Sender doppelt bezahlen?

Beitrag von corny191 » 29.06.2012, 23:54

Dann würde es auch bestimmt einige Sender nicht mehr lange geben :lol:
3Play 100 wird noch lange behalten
Sky Welt+Film für 16.90€ im Monat ohne HD
Samsung Pvr endlich weg
Hdtv Box
vorher:Bild nachher: Bild

Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
Beiträge: 1056
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: Sender doppelt bezahlen?

Beitrag von boarder-winterman » 03.07.2012, 18:53

Stichwort ist Querfinanzierung. Anders lässt sich die Buli nicht mehr finanzieren.
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild

tirah5
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 11.11.2011, 12:19

Re: Sender doppelt bezahlen?

Beitrag von tirah5 » 06.07.2012, 11:55

Man kann es nehmen wie man will,das ganze System ist und bleibt eine Abzockerei.
Es liegt doch an uns Kunden ob wir das Spielchen mitmachen!
Ich habe bei Sky neben dem unvermeindlichen "Sky Welt" Paket noch Bundesliga und die HD Option gebucht .DAS GANZE FÜR 19,90€ Allerdings erst nach einer Kündigung im Rahmen einer Kundenrückholaktion.Das funkioniert "immer" Jahr für Jahr

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Sender doppelt bezahlen?

Beitrag von koax » 06.07.2012, 14:54

tirah5 hat geschrieben:Man kann es nehmen wie man will,das ganze System ist und bleibt eine Abzockerei.
Abzockerei wäre es, wenn Sky horrende Gewinne einfahren würde. Bei den konstanten Verlusten von Sky sind es eher Tricks beim Überlebenskampf.

tirah5
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 11.11.2011, 12:19

Re: Sender doppelt bezahlen?

Beitrag von tirah5 » 07.07.2012, 10:30

koax hat geschrieben:
tirah5 hat geschrieben:Man kann es nehmen wie man will,das ganze System ist und bleibt eine Abzockerei.
Abzockerei wäre es, wenn Sky horrende Gewinne einfahren würde. Bei den konstanten Verlusten von Sky sind es eher Tricks beim Überlebenskampf.
Na klar,aber dann darf man z. B.der DFL nicht so viel Geld in den Allerwertesten schieben.
Verhandlungsgeschick ist gefragt, denn bei einer Insolvenz hätte keine Seite etwas davon.Und auch für die Filmindustrie gilt:Filmpakete und Serien an Block zu vermarkten ist allemal besser als sein Geld in Videotheken u.ä. verdienen zu wollen. Also runter mit den Kosten und auch runter mit den horrenden Abo-Gebühren.Sofort würden die Abonenntenzahlen steigen und alle hätten was davon.Es könnte alles so einfach sein.

mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 521
Registriert: 18.11.2011, 17:10

Re: Sender doppelt bezahlen?

Beitrag von mege » 07.07.2012, 22:38

tirah5 hat geschrieben:Also runter mit den Kosten und auch runter mit den horrenden Abo-Gebühren.Sofort würden die Abonenntenzahlen steigen und alle hätten was davon.Es könnte alles so einfach sein.
So einfach ist es aber nicht. Sky komplett gibt's mittlerweile schon für 33,90 bzw. 34,90. Wie weit soll denn der Preis noch runter? Die Leute, welche Sky früher nur wegen des Preises nicht abgeschlossen haben, wurde doch mit Neukundenkonditionen und Kündigungssonderangebote doch mittlerweile fast alle gelockt. Jetzt kann man fast nur noch die Leute mit Inhalten binden, siehe Sky Atlantic HD.

BrechtenZentrum
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 15.04.2012, 14:03
Wohnort: Dortmund

Re: Sender doppelt bezahlen?

Beitrag von BrechtenZentrum » 06.11.2012, 17:40

:winken: Ich würde vorschlagen, das Highlights oder Allstars Paket bei Unitymedia zu kündigen, oder eben das 3play Paket zu ändern und Pay-TV auszuklammern. Bucht man dann bei Sky, hat man fast alle Sender inklusive, die man bei Unitymedia extra buchen muss. :super:

Ich habe zum neuen Jahr auch das Allstars Paket gekündigt, weil ich Sky habe. :pcfreak:

Hatte Jahrelang die Kombination Allstars & Sky. :kafffee:
3play PREMIUM 100 inkl. HD Recorder für
zeitversetztes Fernsehen, HD Option, DigitalTV Allstars, FRITZ!Box 6360 Cable, PHILIPS 32" HD LED-TV
SKY WELT + SKY FILM + SKY HD

Taxi Driver
Übergabepunkt
Beiträge: 409
Registriert: 05.09.2010, 13:48

Re: Sender doppelt bezahlen?

Beitrag von Taxi Driver » 06.11.2012, 19:32

Also wenn man im Premium 100 das Highlights Paket abwählen könnte und damit die GG auf sagen wir 40 € reduziert, dann würde ich das sofort tun. Wichtig sind mir eigentlich nur die privaten Sender in HD und Sky wegen Sport.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast