Sky Go über Ipad an V

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.
mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 521
Registriert: 18.11.2011, 17:10

Re: Sky Go über Ipad an V

Beitrag von mege » 28.03.2012, 17:10

thorium hat geschrieben:Stellen wir die Frage mal andersherum: wenn du über einen HDMI Adapter ein Bild von deinem Tablet an den TV bekommst - wieso solltest du kein SkyGo dadrauf schauen können?
Weil Apple da ein Riegel vorgeschoben hat, geht nur mit Jailbreak.

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Sky Go über Ipad an V

Beitrag von thorium » 28.03.2012, 19:21

Passt zum Apfel,
der Threadersteller kann sein Tablet also Jailbreaken und dann geht es.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Sky Go über Ipad an V

Beitrag von thorium » 28.03.2012, 19:22

Creep89 hat geschrieben: Sky baut also die iPads? Coole Sache :hammer:
Du bist schon ein schlauer, rein zufällig ist auch Apple Contentanbieter...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Benutzeravatar
MetroStar1974
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 07.06.2011, 17:07

Re: Sky Go über Ipad an V

Beitrag von MetroStar1974 » 28.03.2012, 23:01

SkyGo über iPad kann nicht mit dem HDMI Adapter des iPad gestreamt werden, weil die App selber dies nicht zulässt. Sobald diese startet, wird der TV Bildschirm schwarz. Ich finde das irgendwie unlogisch, denn ich kann SkyGo eigentlich nur nutzen, wenn ich auch das entsprechende Abo habe. Ob ich das Bild auf dem iPad direkt sehe oder das Bild über ein anderes Gerät wiedergegeben wird, ist doch eigentlich total egal. Wer SkyGo auf einer Xbox nutzt, kann da ja auch über den Fernseher gucken.
Ich denke nur von Spiel zu Spiel...

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Sky Go über Ipad an V

Beitrag von thorium » 29.03.2012, 19:04

So wie ich es verstanden habe soll es mit dem Jailbreak gehen, das kann der Threadersteller antesten, berichten und dann ist der Thread durch...
biggs-83, bist du noch dabei ?
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

biggs-83-
Kabelneuling
Beiträge: 49
Registriert: 16.10.2010, 19:52

Re: Sky Go über Ipad an V

Beitrag von biggs-83- » 30.03.2012, 07:46

thorium hat geschrieben:So wie ich es verstanden habe soll es mit dem Jailbreak gehen, das kann der Threadersteller antesten, berichten und dann ist der Thread durch...
biggs-83, bist du noch dabei ?
Nene... ich Jailbreake nichts... dass ist mir zu viel gefrickel....
Verstehe es zwar nicht - aber muss wohl damit leben.

:wein:

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Sky Go über Ipad an V

Beitrag von thorium » 30.03.2012, 11:17

Dann viel spass mim Knastapfel. Verstehen muss man es nicht, da Apple einfach besser weiss was gut für dich ist, also zurücklehnen und schwarzes Bild geniessen :-)
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Geissbockhetti
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 12.02.2012, 11:36

Re: Sky Go über Ipad an V

Beitrag von Geissbockhetti » 30.03.2012, 14:16

thorium hat geschrieben:Dann viel spass mim Knastapfel. Verstehen muss man es nicht, da Apple einfach besser weiss was gut für dich ist, also zurücklehnen und schwarzes Bild geniessen :-)
Sorry aber da hat Apple keinen Einfluss drauf wie Apps programmiert werden. Dies obliegt Sky und wenn Sky beim programmieren die Schnittstelle frei geben würde gibt es auch das ok von Apple.
Gruß aus Köln
Bild

biggs-83-
Kabelneuling
Beiträge: 49
Registriert: 16.10.2010, 19:52

Re: Sky Go über Ipad an V

Beitrag von biggs-83- » 30.03.2012, 14:48

thorium hat geschrieben:Dann viel spass mim Knastapfel. Verstehen muss man es nicht, da Apple einfach besser weiss was gut für dich ist, also zurücklehnen und schwarzes Bild geniessen :-)
Danke :)
Kenne genug Leute, die sich das IPhone dermaßen verjailbreakt haben, dass es keinen Spass mehr macht.

Aber das soll hier ja nicht ein Apple-Bashing Thread werden.... davon gibts ja im WWW genug :)

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Sky Go über Ipad an V

Beitrag von thorium » 30.03.2012, 16:15

Selbstverständlich, ich folge eurer Argumentation und behaupte z.B. , daß das CI+ Konsortium auch voller Unschuld im Wattebausch liegt, so völlig unschuldig am CI+ Debakel, die Gängelungen aktivieren schließlich die Contentanbieter. Ihr Apfelfans seid doch ganz schön selektiv ;-).


Ihr habt aber recht, kein Bashing Thread - aber bitte auch nicht das Gegenstück dazu denn davon ist das Web auch übervoll. Heisst - Apple ist nicht ganz unschuldig dran, daß SKY Go nicht über das Tablet auf dem TV läuft, da sind SKY und Apple gemeinsam dabei...

Zum Jailbreak: Wenn du dein Gerät jailbreakst, dann hast du es ganz alleine in der Hand wie du damit umgehst. Ich kenne auch Leute die es trotzt Jailbreak nicht gleich mit "Apps" totgemästet haben.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

LXD73
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 24.04.2009, 08:49

Re: Sky Go über Ipad an V

Beitrag von LXD73 » 02.04.2012, 11:16

Wenn man Sky Go hat, kann das auch am PC genutzt werden. PC per HDMI an Fernseher anschliessen wäre also auch ne Möglichkeit.
Oder wenn man kein Apple Hasser ist wie ich, schön warten bis im Sommer Mountain Lion rauskommt und dann Sky go per Mirroring über Apple TV am TV schauen.
Da wird Apple nix schliessen und kann auch von Progs bzw. Apps nicht verhindert werden. Und dann kann man auch die frei zugänglichen Streams nehmen und auf Sky verzichten.
Apple ist Top!

Pankok
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 27.04.2012, 18:09
Kontaktdaten:

Re: Sky Go über Ipad an V

Beitrag von Pankok » 27.04.2012, 18:21

Hä? Hab ich das richtig verstanden? - Sky baut I-Pads? Das war doch jetztn scherz oder?!

lift_off
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 14.12.2007, 14:06

Re: Sky Go über Ipad an V

Beitrag von lift_off » 28.04.2012, 19:34

Es gibt für Mac OSX ein Programm namens Airparrot, mit welchem das Bild des Macs aufs ATV gestreamt werden kann. Die Qualität ist allerdings nicht sonderlich.
Ein wirklich sinniger Grund für das Einsperren von SkyGo auf dem Pad will mir irgendwie nicht einfallen.

Kema
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 28.04.2012, 09:16
Wohnort: Moers

Re: Sky Go über Ipad an V

Beitrag von Kema » 29.04.2012, 00:09

http://store.apple.com/de/browse/home/s ... y/apple_tv
AirPlay.

Live vom iPhone, iPad und iPod touch auf den Fernseher.1 Gib Filme und Musik wieder, präsentiere deine Videos und Fotos und zeig allen, was du auf dem Bildschirm hast – Spiele, Webseiten und mehr.
wenns nicht geht zurück schicken!

lift_off
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 14.12.2007, 14:06

Re: Sky Go über Ipad an V

Beitrag von lift_off » 29.04.2012, 08:37

Apple ist sicherlich nicht für eine Software von Sky verantwortlich. Es besteht ja kein Zwang, Airplay in seine Apps zu integrieren.

Geissbockhetti
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 12.02.2012, 11:36

Re: Sky Go über Ipad an V

Beitrag von Geissbockhetti » 29.04.2012, 10:12

Hatte ich ja auch bereits geschrieben, das hier nur Sky für die Entwicklung der Apps zuständig ist. Wenn die wollten könnten die die Schnittstelle herstellen in der App.
Gruß aus Köln
Bild

lift_off
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 14.12.2007, 14:06

Re: Sky Go über Ipad an V

Beitrag von lift_off » 29.04.2012, 11:15

Stimmt. :smile:

Wenn ich mir übrigens über iTunes auf dem iPad Filme ausleihe, kann ich diese auch nur auf dem iPad schauen. Daher muss man die Filme über das ATV ausleihen, wenn sie denn auf dem Fernseher ausgegeben werden sollen. Gekaufte Filme können über Airplay abgespielt werden.

Vielleicht hat man die Befürchtung, dass der Datenstrom über Airplay mit einem entsprechenden Softwareclient abgegriffen werden kann. So richtig zieht das Argument aber auch nicht, da ich bei der Wiedergabe auf einem PC bestimmt mehr Möglichkeiten habe, etwas umzuleiten. Dazu müsste man sich aber etwas intensiver mit der Materie beschäftigen. Auf den ersten Blick erscheint das ganze eher wie eine Managemententscheidung von Entscheidern, die einfach keine Ahnung haben.

Droids
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 08.05.2012, 15:29

Re: Sky Go über Ipad an V

Beitrag von Droids » 08.05.2012, 15:53

Also falls es dich interessiert es gibt eine App, die nennt sich Sky Go (ist kostenlos) und da solltest du alles anschauen können :)
bin auch auf Techfacts, Chip und Spieleplanet unterwegs :)

lift_off
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 14.12.2007, 14:06

Re: Sky Go über Ipad an V

Beitrag von lift_off » 09.05.2012, 09:08

Darum dreht es sich ja in diesem Fred :smile:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast