Sky und Unitymedia mit analogem Kabel

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.
Antworten
Benutzeravatar
UMClausi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 760
Registriert: 20.12.2009, 18:25
Wohnort: UM Hessen

Re: Sky und Unitymedia mit analogem Kabel

Beitrag von UMClausi » 08.12.2011, 19:13

IcemanNRW hat geschrieben:Ok, danke..

Habe eine I 12-karte (also die rote)
:winken:

Hab ich mir schon gedacht :D

denn es werden keine I 02 mehr ausgegeben :zunge:
"Wer länger lebt ist kürzer tot."
Coolstream HD1 C mit NI Image
I 12 Karte mit Sky Komplettabo incl. HD
Samsung UE50H6270

IcemanNRW
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 07.12.2011, 11:21

Re: Sky und Unitymedia mit analogem Kabel

Beitrag von IcemanNRW » 08.12.2011, 19:53

So hab grad Digital TV Basic bestellt..
Der Mitarbeiter der Hotline meinte, mit der I12-karte könnte ich gar kein HD sehen (Würde ja passen, da der einzige verfügbare HD-Sender nicht funktioniert)...

Kann diese Aussage jemand bestätigen?

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Sky und Unitymedia mit analogem Kabel

Beitrag von Grothesk » 08.12.2011, 20:19

Korrekt. HD wird nur auf UM02 gebucht, die auch noch aus HD-Equipment von UM stammen muss.

mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 521
Registriert: 18.11.2011, 17:10

Re: Sky und Unitymedia mit analogem Kabel

Beitrag von mege » 08.12.2011, 22:52

Grothesk hat geschrieben:Korrekt. HD wird nur auf UM02 gebucht, die auch noch aus HD-Equipment von UM stammen muss.
Geht doch um Sky HD und nicht um die HD-Kanäle von UM.

IcemanNRW
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 07.12.2011, 11:21

Re: Sky und Unitymedia mit analogem Kabel

Beitrag von IcemanNRW » 08.12.2011, 22:57

mege hat geschrieben:
Grothesk hat geschrieben:Korrekt. HD wird nur auf UM02 gebucht, die auch noch aus HD-Equipment von UM stammen muss.
Geht doch um Sky HD und nicht um die HD-Kanäle von UM.
Korrekt. Zumindest der eine verfügbare HD-Sender (Sky Sport 1 HD) müsste doch gehen?!

Benutzeravatar
UMClausi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 760
Registriert: 20.12.2009, 18:25
Wohnort: UM Hessen

Re: Sky und Unitymedia mit analogem Kabel

Beitrag von UMClausi » 09.12.2011, 12:06

IcemanNRW hat geschrieben:
mege hat geschrieben:
Grothesk hat geschrieben:Korrekt. HD wird nur auf UM02 gebucht, die auch noch aus HD-Equipment von UM stammen muss.
Geht doch um Sky HD und nicht um die HD-Kanäle von UM.
Korrekt. Zumindest der eine verfügbare HD-Sender (Sky Sport 1 HD) müsste doch gehen?!

:winken:

Absolut korrekt, Sky Sport 1 HD muss mit dieser Karte gehen :D

Setz Dich mit Sky in Verbindung und fordere evtl. noch einmal ein Freischaltsignal an :hammer:

Bzw. wie ist bei Sky Sport HD 1 die Signal bzw. Empfangsstärke,im Vergleich zu den anderen Sendern :kratz:
"Wer länger lebt ist kürzer tot."
Coolstream HD1 C mit NI Image
I 12 Karte mit Sky Komplettabo incl. HD
Samsung UE50H6270

artur2907
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 14.12.2011, 09:40

Re: Sky und Unitymedia mit analogem Kabel

Beitrag von artur2907 » 14.12.2011, 12:39

mege hat geschrieben:1. Verbinde den Sky Receiver via HDMI mit deinen Fernseher.
2. Für die analogen Sender muss das Signal durch den Sky-Receiver geschleift werden. Es muss dafür einen Antennenein- und ausgang geben. Diesen mit dem Antennenanschluss verbinden.

Über HDMI solltest Du nun die Sky-Sender + digitale ÖR-Sender empfangen. Über den normalen Antennenanschluss die analogen Privaten, analog ÖR und digital ÖR.

Achja, überprüfe, ob Du einen analogen oder digitalen Sendersuchlauf bei deinem TV-Gerät durchgeführt hast. Du musst beide durchführen.
Verstehe ich es richtig: Es kommt das Antennenkabel an den Receiver und vom Receiver in den Fernseher. Zusätzlich wird der Receiver via HDMI mit dem Fernseher verbunden.
Dann Sendersuchlauf analog und digital starten. Danach kann ich analog das ÖRF sehen und digital Sky (nur ein Sky-HD-Sender), wenn ich zwischen den Quellen am Fernseher umschalte?
Gegen Unitymedia-Monopol im Kabelnetz - Für alle Sky-HD-Sender bei Unitymedia

mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 521
Registriert: 18.11.2011, 17:10

Re: Sky und Unitymedia mit analogem Kabel

Beitrag von mege » 14.12.2011, 13:39

artur2907 hat geschrieben: Verstehe ich es richtig: Es kommt das Antennenkabel an den Receiver und vom Receiver in den Fernseher. Zusätzlich wird der Receiver via HDMI mit dem Fernseher verbunden.
genau
Dann Sendersuchlauf analog und digital starten. Danach kann ich analog das ÖRF sehen und digital Sky (nur ein Sky-HD-Sender), wenn ich zwischen den Quellen am Fernseher umschalte?
über analog schaut man FreeTV privat
über digital schaut man ÖRR schauen
Sky schaut man über den HDMI-Anschluss dafür braucht es keinen Suchlauf bzw. für Sky muss man einen Suchlauf im Receiver starten.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste