Nur-Kartenvertrag...

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.
Antworten
Zobel
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 05.01.2011, 20:23

Nur-Kartenvertrag...

Beitrag von Zobel » 05.01.2011, 20:34

Schönen guten Abend zusammen,

ich nehme an das Topic ist ein alter Hut, erkläre aber gern nochmal kurz mein Problem und anschließend die Fragen dazu:

- habe seit 2007 ein 3 Play Paket mit zugehörigem TV Digital Basic
- habe ein SKY Abo abgeschlossen mit PR HD 2000 C Receiver dazu
- in besagtem neuen Receiver läuft meine (alte) U Smartcard nicht
- daher direkt bei Vertragsabschluss beim "Sky-Mann" neue I Karte bestellt
- Karte bekommen, Sky problemlos aktiviert
- PROBLEM: Vielzahl der Kanäle aus meinem ursprünglichen TV Digital Basic Paket laufen nicht mehr, UM will mir nun einen Nur-Kartenvertrag aufdrücken, 24 Monate Laufzeit, 5 Euro je Monat, 19,90 Euro Anschluss um die Freigabe entsprechender Kanäle auf die neue Karte zu veranlassen

Fragen dazu:
- hat irgendjemand Erfahrungswerte, ob sich der kostenpflichtige Weg umgehen lässt, abgesehen von einer "technischen Lösung", wie bspw. 2. Receiver?
- nach meinem Empfinden gibt es einige ungereimte Punkte in dem ganzen Thema: auf meiner neuen Smartkarte steht dick "Unitymedia" drauf, geschickt wurde die ebenfalls mit einem UM Briefkopf (ergänzt um Sky); meine Meinung als Hobbyjurist dazu: UM schickt mir seine Smartcard und verweigert mir die Freischaltung von Leistungen, die ich in meinem 3Play Paket bereits gezahlt habe.
. es ist geradezu lächerlich, dass die o.g. Beträge für Freischaltung verlangen; i.d. Praxis läuft es wohl so ab, dass man anruft, die neue I Karte bei denen eingepflegt wird und dann alles freigeschaltet ist!!

- aktuell halte ich es für den vielversprechendsten Weg mich bei denen auf höherer Ebene zu beschweren und ggf. mit Kündigung des gesamten Pakets zu drohen, wenn sich keine kulante Lösung findet. Hat jemand E Mail Adressen vom Vorstand und ggf. Erfahrungen mit Beschwerden dort?

Viele Grüße.
Zobel

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4787
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Nur-Kartenvertrag...

Beitrag von Grothesk » 05.01.2011, 20:42

Laut AGB und Preisliste ist das so korrekt.
Die I*-Karten werden immer als separater Vertrag angesehen.
Ich glaube auch nicht, dass da irgendwas auf Kulanz oder über irgendwen sonst geht. Schließlich würde derjenige ja sonst die eigenen Vorgaben torpedieren.

Zobel
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 05.01.2011, 20:23

Re: Nur-Kartenvertrag...

Beitrag von Zobel » 05.01.2011, 21:01

Danke für die schnelle Antwort. Habe bereits in den AGB gesucht und auch nach einer Preisliste in der dieser Nur-Kartenvertrag auftaucht. Leider nichts gefunden. Auf deren Seite habe ich nirgendwo den Begriff des Nur-Kartenvertrages gefunden!

Kannst Du mir sagen wo ich das finde?

bumskapell
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 21.11.2007, 16:03

Re: Nur-Kartenvertrag...

Beitrag von bumskapell » 17.01.2011, 16:14

ich wurde ebenfalls "gezwungen" diese karte für 5€ im monat zu mieten, wenn ich auf der sky karte auch die digital-basic sender sehen wollte.

bei der bestellung (per hotline) konnte ich wenigstens die mindestvertragslaufzeit der karte aber auf 12 monate drücken - so wurde mir das wenigstens versprochen.

vor kurzem habe ich alle meine verträge bei unity gekündigt (wg. immernoch fehldenden sky hd kanälen) und als kündigstermin für die zus. karte wird plötzlich statt 2011 erst 2012 angegeben. :wut:

wenn jemand eine mail-adresse hat, wo man mit seiner beschwerde auch gehört wird, wäre ich sehr dankbar. ansonsten lasse ich mich gerne auf den spass mit rückbuchung, rechtsstreit etc. ein...

Taxi Driver
Übergabepunkt
Beiträge: 405
Registriert: 05.09.2010, 13:48

Re: Nur-Kartenvertrag...

Beitrag von Taxi Driver » 18.01.2011, 22:31

Ich habe mir mein Skyabo kostenlos auf meine UM02 Karte freischalten lassen, somit kann ich TV Basic und sky mit einer Karte entschlüsseln. Geht natürlich nicht mit dem Humax, dann muss man schon den von UM bereitgestellten Receiver nutzen.

Falls HD fehlt sollte man dann lieber die UM HD Box für 5 € im Monat bei 3play zubuchen. Da bekommt man für 5 € immerhin noch einen digitalen HDTV Receiver mit Aufnahmefunktion dazu.

PeterVoss
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 09.08.2010, 10:59

Re: Nur-Kartenvertrag...

Beitrag von PeterVoss » 19.01.2011, 12:47

Grothesk hat geschrieben:Laut AGB und Preisliste ist das so korrekt.
Die I*-Karten werden immer als separater Vertrag angesehen.
Ich glaube auch nicht, dass da irgendwas auf Kulanz oder über irgendwen sonst geht. Schließlich würde derjenige ja sonst die eigenen Vorgaben torpedieren.
Noch besser ist, dass der "NUR-Karten Vertrag" mindestens auch einen Analog Anschluss voraussetzt. So lange der Kartenvertrag also läuft "MVLZ 24 Monate", muß du also auch noch weiterhin den Kabelanschluss bezahlen.

janhh20
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 86
Registriert: 26.04.2010, 12:17

Re: Nur-Kartenvertrag...

Beitrag von janhh20 » 19.01.2011, 19:25

PeterVoss hat geschrieben:Noch besser ist, dass der "NUR-Karten Vertrag" mindestens auch einen Analog Anschluss voraussetzt. So lange der Kartenvertrag also läuft "MVLZ 24 Monate", muß du also auch noch weiterhin den Kabelanschluss bezahlen.
Was soll man denn auch nur mit der Karte machen? Einen Kabelanschluß braucht man halt schon, um diese überhaupt zu nutzen. :wand:

Desperados-1984
Übergabepunkt
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

Re: Nur-Kartenvertrag...

Beitrag von Desperados-1984 » 20.01.2011, 10:27

hast du Sky inkl. HD oder ohne?
Wenn du es ohne hast, dann benutzt den UM Receiver und lass dir darauf dein Sky Abo freischalten!
Wenn du es mit HD hast, dann kannst du entweder dir ne UM HD Box für 5€/Monat besorgen und dir darauf Sky freischalten lassen oder dir selber einen HD Receiver besorgen der im UM Netz funktioniert. Da tust du dann die 3Play Smartcard rein und lässt dir dort wiederum Sky drauf freischalten!

PeterVoss
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 09.08.2010, 10:59

Re: Nur-Kartenvertrag...

Beitrag von PeterVoss » 25.02.2011, 09:55

janhh20 hat geschrieben:
PeterVoss hat geschrieben:Noch besser ist, dass der "NUR-Karten Vertrag" mindestens auch einen Analog Anschluss voraussetzt. So lange der Kartenvertrag also läuft "MVLZ 24 Monate", muß du also auch noch weiterhin den Kabelanschluss bezahlen.
Was soll man denn auch nur mit der Karte machen? Einen Kabelanschluß braucht man halt schon, um diese überhaupt zu nutzen. :wand:
:wand: :wand: :wand:

Hier geht es darum, dass man die Karte nicht nutzen möchte! Erst lesen, dann schreiben! :wand:

ich könnte auch UM die 120,00 EUR überweisen und die Karte bis zum Ablauf in die Schublade legen. Aber solange der NUR-Kartenvertrag läuft habe ich auch
einen Kabelanschluss " an der Backe" und muß den auch weiterzahlen, obwohl der eine ganz andere Laufzeit hat!

EXDE
Übergabepunkt
Beiträge: 399
Registriert: 15.01.2009, 19:30
Wohnort: Rurhpott

Re: Nur-Kartenvertrag...

Beitrag von EXDE » 25.02.2011, 20:11

PeterVoss hat geschrieben: :wand: :wand: :wand:

Hier geht es darum, dass man die Karte nicht nutzen möchte! Erst lesen, dann schreiben! :wand:

ich könnte auch UM die 120,00 EUR überweisen und die Karte bis zum Ablauf in die Schublade legen. Aber solange der NUR-Kartenvertrag läuft habe ich auch
einen Kabelanschluss " an der Backe" und muß den auch weiterzahlen, obwohl der eine ganz andere Laufzeit hat!

Dann sollte man solche Kartenverträge nicht abschließen, wenn man mit den Voraussetzungen nicht einverstanden ist :zwinker:

PeterVoss
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 09.08.2010, 10:59

Re: Nur-Kartenvertrag...

Beitrag von PeterVoss » 26.02.2011, 00:46

EXDE hat geschrieben:
PeterVoss hat geschrieben: :wand: :wand: :wand:

Hier geht es darum, dass man die Karte nicht nutzen möchte! Erst lesen, dann schreiben! :wand:

ich könnte auch UM die 120,00 EUR überweisen und die Karte bis zum Ablauf in die Schublade legen. Aber solange der NUR-Kartenvertrag läuft habe ich auch
einen Kabelanschluss " an der Backe" und muß den auch weiterzahlen, obwohl der eine ganz andere Laufzeit hat!

Dann sollte man solche Kartenverträge nicht abschließen, wenn man mit den Voraussetzungen nicht einverstanden ist :zwinker:
Dann sollte die "Kunden" (Betrugs)hotline auch nicht den Leuten vorsätzlich diese Karte andrehen, wenn die ahnungslosen Opfer dort anrufen und fragen wie sie denn Sky und UM mit nur einer Karte empfangen können. Dann kommt nämlich der beliebte NUR-Kartenvertrag ins Spiel. Welche Folgen und MVLZ der hat wird natürlich verschwiegen und in den AGB's ist das auch schön versteckt. :super:

EXDE
Übergabepunkt
Beiträge: 399
Registriert: 15.01.2009, 19:30
Wohnort: Rurhpott

Re: Nur-Kartenvertrag...

Beitrag von EXDE » 26.02.2011, 08:54

Ja ist doch klar, dass bei einem digitalen Zusatz der Kabelanschluss weiterläuft. Kann ja nicht sein dass du erst 17,90 Euro zahlst und dann aufeinmal nur noch 5,00 Euro obwohl du mehr Leistung erhälst.

PeterVoss
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 09.08.2010, 10:59

Re: Nur-Kartenvertrag...

Beitrag von PeterVoss » 26.02.2011, 15:13

EXDE hat geschrieben:Ja ist doch klar, dass bei einem digitalen Zusatz der Kabelanschluss weiterläuft. Kann ja nicht sein dass du erst 17,90 Euro zahlst und dann aufeinmal nur noch 5,00 Euro obwohl du mehr Leistung erhälst.
Hast auch viel Ahnung! Optimaler UM Kunde!

Grundvoraussetzung ist ein ANALOGER Kabelanschluss!

Erst LESEN, dann DENKEN, dann SCHREIBEN!

EXDE
Übergabepunkt
Beiträge: 399
Registriert: 15.01.2009, 19:30
Wohnort: Rurhpott

Re: Nur-Kartenvertrag...

Beitrag von EXDE » 26.02.2011, 19:29

Na nicht die Tatsachen umdrehen. Du bist der der nicht lesen kann, denn anonsten würdest dich nicht wundern dass der Kabelanschluss Voraussetzung ist :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast