RTL-Spartensender schalten bei Premiere auf

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.
Antworten
Heiner
Ehrenmitglied
Beiträge: 256
Registriert: 08.04.2006, 14:27
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

RTL-Spartensender schalten bei Premiere auf

Beitrag von Heiner » 30.07.2007, 14:09

Ab Herbst sind RTL Crime, RTL Living und Passion über Premiere zu empfangen. Der Lifestyle-Spartensender RTL Living wird bei Premiere Star starten, RTL Crime und Passion folgen im Premiere Thema-Paket.

mehr: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_182304.html

Mit Ausbaugebiet der KDG ist da wohl eher Verbreitungsgebiet gemeint. Wie dem auch sei, betrifft ja auch UM-Kunden. Denn die können RTL Crime und Passion dann auch bei Premiere bekommen.

Benutzeravatar
psychoprox
Ehrenmitglied
Beiträge: 677
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Beitrag von psychoprox » 30.07.2007, 16:01

Wo wollen die die Sender noch hinquetschen?
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Beitrag von Moses » 30.07.2007, 18:20

Da bleibt zu hoffen, dass Premiere den ganzen Kram mit der Verschlüsselung usw. wirklich out sourct, dann sollte es für UM möglich sein, die Sachen einfach nur einmal zu übertragen und dann halt entweder den UM Kunden mit dem Plus Paket oder den Premiere Kunden frei zu schalten und das ganze nur einmal zu übertragen....

Benutzeravatar
psychoprox
Ehrenmitglied
Beiträge: 677
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Beitrag von psychoprox » 30.07.2007, 21:22

Also meine Theorie :D:

SciFi und 13th Street wandern nach Premiere Star (gibts ja eh in fast jedem Kabelnetz, entweder bei KD Home, UnityDigital TV PLUS oder KabelKiosk), schon hätte man Platz für die 2 RTL Programme.

Vielleicht wird ja auch Premie Start endlich eingestellt.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Beitrag von Moses » 31.07.2007, 03:44

was zum Teufel soll Premiere Start eigentlich genau darstellen?

Heiner
Ehrenmitglied
Beiträge: 256
Registriert: 08.04.2006, 14:27
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Beitrag von Heiner » 31.07.2007, 11:07

Premiere Start war früher das Einsteiger-Angebot und war für jeden empfangbar, egal welches Programmpaket. So kam es dass man z.B. als Sport-Kunde nicht nur das Sportportal hatte, sondern auch Premiere Start.

Start ist ein Querschnitt aus dem ganzen Premiere-Programm. Da die Pakete aber letztes Jahr im August günstiger geworden sind und man besser kombinieren konnte, hat man sich entschieden, den Sender einzustellen. Bis jetzt noch nicht passiert, aber vielleicht ja im Oktober oder Januar.

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: RTL-Spartensender schalten bei Premiere auf

Beitrag von mischobo » 31.08.2007, 15:20

... aktuell ist die Kennung "RTL Crime" auf Kanal S31 386MHz aufgeschaltet. Mein Humax PR-Fox C listet die Kennung auf Programmplatz 200 auf und nicht in dem für Premiere reservierten Programmplatzbereich ...

Heiner
Ehrenmitglied
Beiträge: 256
Registriert: 08.04.2006, 14:27
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: RTL-Spartensender schalten bei Premiere auf

Beitrag von Heiner » 31.08.2007, 16:45

Bei mir wirds auf 911 gefunden(die Nummer passt absolut, Stichwort Notruf in den USA :D ). 1-2-3.tv sendet auch schon auf dem alten arena-Sendeplatz.

Benutzeravatar
psychoprox
Ehrenmitglied
Beiträge: 677
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: RTL-Spartensender schalten bei Premiere auf

Beitrag von psychoprox » 31.08.2007, 17:28

Bei RTL Crime wird eine Infotafel gesendet "Ab 1.10. neu bei Premiere Thema"
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Guckmol und 2 Gäste