Premiere ringt um weitere Übertragung im Kabel

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.
Gesperrt
Benutzeravatar
Miky
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 71
Registriert: 10.10.2006, 23:09
Wohnort: Köln

Premiere ringt um weitere Übertragung im Kabel

Beitrag von Miky » 07.02.2007, 13:37

Premiere ringt um weitere Übertragung im Kabel

Der Pay-TV-Sender Premiere verhandelt derzeit mit den drei großen Kabelnetzbetreibern über eine weitere Einspeisung. Die Verträge laufen Ende des Jahres aus

Premiere muss mit den drei großen Kabelnetzbetreibern in Deutschland, also Kabel Deutschland, Kabel BW und Unity Media, neu über die Einspeisung in deren Kabelnetze verhandeln. Die bisherigen viele Jahre alten Verträge laufen Ende 2007 aus, wie die "FAZ" in ihrer Mittwochsausgabe berichtet.

Bild

Die weitere Verbreitung über die Kabelnetze ist für Premiere von höchster Bedeutung - rund 45 Prozent aller deutschen Fernsehhaushalte werden von diesen versorgt. Einen Anspruch auf die Einspeisung habe Premiere nicht, ein Aussperren aus den Netzen gelte aber ebenfalls als sehr unwahrscheinlich, da die Netzbetreiber damit auch die eigenen Kunden vergrätzen würden. Die Netzbetreiber versuchen dem Bericht zufolge jedoch, bessere Konditionen für sich auszuhandeln.

Besonders heikel könnten die Gespräche zwischen Unity Media und Premiere sein. Der Kabelnetzbetreiber ist mit Arena ein direkter Konkurrent des Münchener Bezahlsenders. Allerdings habe es in den vergangenen Wochen laut "FAZ" auch Gespräche über eine weitergehende Zusammenarbeit beider Unternehmen gegeben.
Quelle: http://www.dwdl.de
Zuletzt geändert von Miky am 07.02.2007, 14:07, insgesamt 1-mal geändert.

wbsu83
Moderator
Beiträge: 783
Registriert: 24.06.2005, 13:23

Beitrag von wbsu83 » 07.02.2007, 14:04

Bitte unbedingt Quellenangabe posten, ansonsten wird der Beitrag umgehend gelöscht!

Siehe auch die Forenregeln:
Posten von Nachrichten

Die Veröffentlichung von Nachrichten im Originaltext ist nur unter Beachtung des Copyrightes gestattet. Bitte benutze dazu den Zitiermodus und gib die Quelle an. Bei Nachrichten, wo das Copyright eine komplette Veröffentlichung verbietet, formuliere das Posting selbst und weise dann auf deine Quelle hin.
Quelle: http://helpdesk.unitymediaforum.de/nubs.html

Benutzeravatar
Miky
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 71
Registriert: 10.10.2006, 23:09
Wohnort: Köln

Beitrag von Miky » 07.02.2007, 14:08

sorry, hatte die Quelle vergessen. Hab ich soeben korrigiert.

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von mischobo » 08.02.2007, 18:32

... der Artikel hat sich in Bezug auf Unity Media wohl erledigt, denn Premiere hat sich die Verbeitung in den Unity Media Netzen bis 2017 gesichert.

Quellen dafür gibt es aktuell reichlich in den Google-News :zwinker:

Benutzeravatar
Miky
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 71
Registriert: 10.10.2006, 23:09
Wohnort: Köln

Beitrag von Miky » 08.02.2007, 21:09

jo sicherlich. Hätte ich die heutigen Pressemeldungen vorhersehen können, hätte ich mir den Beitrag sparen können.

wbsu83
Moderator
Beiträge: 783
Registriert: 24.06.2005, 13:23

Beitrag von wbsu83 » 08.02.2007, 21:13

Dann mache ich hier mal zu.

:closed:

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste