Neue Sender bei Unitymedia

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
defender
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 16.07.2009, 16:22

Neue Sender bei Unitymedia

Beitrag von defender » 28.10.2009, 18:42

Änderungen bei Unitymedia, Auszug aus dessen Portal:

>>Was genau passiert am 27. Oktober 2009?

Unitymedia erweitert sein Digital TV-Programmangebot. Sie können mit ServusTV und Russia Today zusätzlich zwei neue Sender im Programm-Paket Digital TV BASIC empfangen. Zusätzlich wird der Sender LUST PUR an Stelle des Senders Playboy TV im Programm-Paket Digital TV SPORT & MEHR eingespeist. Der ZDFdokukanal wird vom Sender ZDF eingestellt und durch den neuen Kanal ZDFneo ersetzt.

Die Sender XXHOME und BUNDESLIGA HOME haben den Sendebetrieb eingestellt, sie wurden daher aus der Senderliste entfernt.<<

...ooohhhh, wie toll. XXHOME hat Sendebetrieb eingestellt; nur: über ASTRA läuft XXHome noch! Ist also eine blanke Lüge seitens UM!
ServusTV (SD) ist okay; besser wäre es, wenn UM diesen Sender in HD bringen würde (wie über Sat). Naja, und Russia Today und der deutsche Stöhn-Sender LUST PUR ist ja wirklich nicht das Gelbe vom Ei.

Ob UM damit die Gemühter besämpftigen möchte, die wegen der Nichteinspeisung von HDTV verärgert sind und sich als Klasse zweiter Wahl fühlen? Wenn das mal nicht nach hinten losgeht! :naughty:
ReelBox Avantgarde (1x DVB-C / 4xDVB-S2); Pan. Bluray-Player; Unitymedia (bis Dezember '09), Sky-Film, Sky Welt, Sky Extra, HD+ = 17 HDTV-Sender: Sky Cinema HD, Disney Cinemagic HD, History HD, Discovery HD, National Geographics HD, Das Erste HD, ZDF HD, Arte HD, EinFestival HD, ANIXE HD, Servus TV HD, Pro 7 HD, sat.1 HD, Kabel 1 HD, RTL HD, VOX HD, ASTRA HD über ASTRA, seit September '09 ASTRA > Ciao UM!

Peter S
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 30.04.2009, 11:13

Re: Neue Sender bei Unitymedia

Beitrag von Peter S » 28.10.2009, 18:47

Hallo,

ich häng mich mal an diesen Thread an.
Diese neuen Sender kann ich nicht in meiner Sendeliste finden, obwohl mir sowohl der Samsung B360, der Technisat UM K1 und auch der interne Tuner meines Panasonic TX-PF X10 neue Sender gemeldet hat.
Kann mir da jemand auf die Sprünge helfen?

Danke schonmal

Peter

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Neue Sender bei Unitymedia

Beitrag von gordon » 28.10.2009, 18:58

defender hat geschrieben:...ooohhhh, wie toll. XXHOME hat Sendebetrieb eingestellt; nur: über ASTRA läuft XXHome noch! Ist also eine blanke Lüge seitens UM!
vielleicht haben sie ja ihren Sendebetrieb via Kabel eingestellt?
defender hat geschrieben: ServusTV (SD) ist okay; besser wäre es, wenn UM diesen Sender in HD bringen würde (wie über Sat).

guck ihn dir mal 10 Minuten an... ob das jetzt in HD besser wäre... ;)


Devport
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 66
Registriert: 10.03.2009, 01:57

Re: Neue Sender bei Unitymedia

Beitrag von Devport » 04.11.2009, 07:01

Ist schon witzig - die Sender, die sich die Kunden wünschen speist UM nur gegen Höchstpreise ein, aber Sender die kein Mensch braucht werden umsonst eingespeist. Ich glaube nicht, dass ServusTV für die Einspeisung zahlt. Sowas kann sich nur eine Firma mit einer marktbeherrschenden Stellung - einem Ultra Monopol - leisten. Wenn UM kein Monopol hätte, wäre der Laden schon bankrott, wenn er nicht das einspeisen würde, was die Kunden wollen...

Die Mitarbeiter bei UM lachen sich kaput "kommt Leute jetzt geben wir den armen Schweinen ( UM-Kunden ) mal Servus TV für lau" - was für ein Hohn.

Für so einen Sender starte ich nicht mal einen Suchlauf. Und meine Güte, was denken die sich dabei dann nicht wenigstens die HD Version einzuspeisen. Oder wird ServusTV HD ein wesentlicher Bestandteil des bald seit einer Dekade geplanten HD Pakets ?

bw lippe
Kabelexperte
Beiträge: 202
Registriert: 27.12.2008, 13:58
Wohnort: Marl

Re: Neue Sender bei Unitymedia

Beitrag von bw lippe » 04.11.2009, 09:51

Kann ich mir gut vorstellen, das sich Unitymedia kaputt lacht.
Panasonic TX-L37 V20
Panasonic TX-32 LXD 700
Panasonic DMR-EH 585
Sky Buli, Sky Sport HD und HD+

Kabelknecht
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 68
Registriert: 22.01.2009, 11:30

Re: Neue Sender bei Unitymedia

Beitrag von Kabelknecht » 04.11.2009, 10:36

Außerdem wird mit 70 TV-Programmen geworben,
es sind aber nur noch 65 wenn man die die Eigenwebungskanäle von Unitymedia, Sky und KinoDirekt abzieht.
-----------------------------------------
Samsung TV UE55D8090
Humax Videorekorder iCord Cable
Samsung BluRay Player BD-D5500
Pioneer SVX-S500 5.1 Receiver
Logitech Harmony 900 Remote
-----------------------------------------

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Neue Sender bei Unitymedia

Beitrag von mischobo » 04.11.2009, 23:23

Devport hat geschrieben:Ist schon witzig - die Sender, die sich die Kunden wünschen speist UM nur gegen Höchstpreise ein, aber Sender die kein Mensch braucht werden umsonst eingespeist. Ich glaube nicht, dass ServusTV für die Einspeisung zahlt. Sowas kann sich nur eine Firma mit einer marktbeherrschenden Stellung - einem Ultra Monopol - leisten. Wenn UM kein Monopol hätte, wäre der Laden schon bankrott, wenn er nicht das einspeisen würde, was die Kunden wollen...

Die Mitarbeiter bei UM lachen sich kaput "kommt Leute jetzt geben wir den armen Schweinen ( UM-Kunden ) mal Servus TV für lau" - was für ein Hohn.

Für so einen Sender starte ich nicht mal einen Suchlauf. Und meine Güte, was denken die sich dabei dann nicht wenigstens die HD Version einzuspeisen. Oder wird ServusTV HD ein wesentlicher Bestandteil des bald seit einer Dekade geplanten HD Pakets ?
... Servus TV zahlt mit Sicherheit Einspeiseengtelte, denn sonst würde Unitymedia wieder Mecker von der Bundesnetzagentur bekommen, so wie es seinerzeit auch bei Bibel TV der Fall war. Auch das österreichische Programm TW1/ORF Sport+ war davon betoffen und wird seitdem nur noch im Bonus-Paket angeboten. Bei Kabel BW ist der Sender 'rausgeflogen, weil der nach Ablauf der Testeinspeisung nicht bereit war, Einspeiseengelte zu zahlen

Servus TV will maximale Reichweite und ich glaube kaum, dass Red Bull die Einspeiseentgelte wirklich weh tun würden. Aber es ist dennoch interessant, dass Unitymedia zu den ersten deutschen Kabelnetzbetreibern gehört, der Servus TV einspeist ...

Benutzeravatar
baum500
Kabelexperte
Beiträge: 177
Registriert: 12.05.2009, 21:18
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Neue Sender bei Unitymedia

Beitrag von baum500 » 05.11.2009, 13:47

Kabelknecht hat geschrieben:Außerdem wird mit 70 TV-Programmen geworben,
es sind aber nur noch 65 wenn man die die Eigenwebungskanäle von Unitymedia, Sky und KinoDirekt abzieht.
Das hab ich mal nachgeprüft. Ich bekomme hier in Dortmund im Paket Digital TV Basic 75 TV-Sender.

MustBeUnique
Kabelexperte
Beiträge: 139
Registriert: 17.07.2007, 22:57
Wohnort: Aachen

Re: Neue Sender bei Unitymedia

Beitrag von MustBeUnique » 05.11.2009, 14:18

baum500 hat geschrieben:
Kabelknecht hat geschrieben:Außerdem wird mit 70 TV-Programmen geworben,
es sind aber nur noch 65 wenn man die die Eigenwebungskanäle von Unitymedia, Sky und KinoDirekt abzieht.
Das hab ich mal nachgeprüft. Ich bekomme hier in Dortmund im Paket Digital TV Basic 75 TV-Sender.
@Kabelknecht: na dann weisst Du ja nun, wer Deine 5 fehlenden Kanäle hat... die sind bei baum500 in Dortmund! LOL...

Kabelknecht
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 68
Registriert: 22.01.2009, 11:30

Re: Neue Sender bei Unitymedia

Beitrag von Kabelknecht » 06.11.2009, 10:01

Das ist ja ein starkes Stück, dass die 5 im Rhein/Main-Gebiet fehlenden Sender dafür im Ruhrgebiet aufgestockt werden.
(Ich habe übrigens die mehrfachen Sender der 3.Programme, die 23 Stunden am Tag das selbe Programm bieten, nur einfach gezählt)
Naja, was solls, ich schaue sowiso lieber DVD.
-----------------------------------------
Samsung TV UE55D8090
Humax Videorekorder iCord Cable
Samsung BluRay Player BD-D5500
Pioneer SVX-S500 5.1 Receiver
Logitech Harmony 900 Remote
-----------------------------------------

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Neue Sender bei Unitymedia

Beitrag von mischobo » 06.11.2009, 22:39

... bei deiner zählweise gibt es in NRW je nach Region max. 66 TV-Programmen, die im Rahmen von DigitalTV BASIC zu sehen sind. In den Regionen in NRW, in denen es kein Lokalprogramm gibt, sind es, wie auch in Hessen, 65 TV-Programme ...

Benutzeravatar
baum500
Kabelexperte
Beiträge: 177
Registriert: 12.05.2009, 21:18
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Neue Sender bei Unitymedia

Beitrag von baum500 » 07.11.2009, 10:01

Ich habe die mehrfachen Sender der 3. mitgezählt. Ich habe knapp über 70 Programme.

Ich find es ziehmlich blöd, dass es nur 1 WDR gibt. Die Speisen beide Versionen vom Bayrischen Fernshen ein, 3 SWR, 3 MDR aber nur 1mal WDR obwohl WDR doch für NRW ist :motz: Es wäre doch viel sinnvoller wenn man z.B. vom Bayrischen fernsehen nur einen einspeist und von SWR auch ein wenieger und dafür 3 WDR.

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Neue Sender bei Unitymedia

Beitrag von Grothesk » 07.11.2009, 10:15

Das Thema 'WDR' ist sooooooooooooooooo alt.

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Neue Sender bei Unitymedia

Beitrag von mischobo » 07.11.2009, 12:07

baum500 hat geschrieben:Ich habe die mehrfachen Sender der 3. mitgezählt. Ich habe knapp über 70 Programme.

Ich find es ziehmlich blöd, dass es nur 1 WDR gibt. Die Speisen beide Versionen vom Bayrischen Fernshen ein, 3 SWR, 3 MDR aber nur 1mal WDR obwohl WDR doch für NRW ist :motz: Es wäre doch viel sinnvoller wenn man z.B. vom Bayrischen fernsehen nur einen einspeist und von SWR auch ein wenieger und dafür 3 WDR.
... die ARD hat bei Unitymedia 3 8MHz-Kanäle, über die die ARD ihre Programme weiterverbreitet. Welche Programme die ARD im Kabel anbietet, liegt einzig und allein im Ermessen der ARD. Dazu schliesst die ARD mit den Rundfunkanstalten, die ihre Programme bundesweit im Kabel weiterverbreiten möchten, Verträge ab und stellt den Landesrundfunkanstalten natürlich auch die entsprechenden Kosten in Rechnung.
Der WDR hat mit der ARD nur die Weiterverbreitung von WDR Fernsehen mit Lokalzeit Köln vereinbart. Es macht auch nicht unbedingt Sinn, wenn der WDR alle Lokalzeiten bundesweit im Kabel weiterverbreiten lassen würde, da das für den WDR mit nicht unerheblichen Kosten verbunden wäre. Man kann die Lokalzeiten auch schlecht mit den Regionalversionen von MDR, NDR und SWR vergleichen, dann da wird pro Bundesland ein eigenes Fenster gesendet.
SR Fernsehen Südwest und Radio Bremen TV wollen ihre Programme aus Kostengründen nicht bundesweit im Kabel weiterverbreiten lassen und fehlen dementsprechend im ARD-Bouquet. Dennoch werden diese Programme in den entsprechenden Bundesländern von Kabel Deutschland auch digital weiterverbreitet. Das ist dann eine Vertragsangelegenheit zwischen der jeweiligen Landesrundfunkanstalt, mit der die ARD nichts zu tun hat.

Auch die Einspeisung der einzelnen WDR Lokalzeiten ist eine Sache zwischen Kabelnetzbetreiber und WDR. Anders als bei beispielsweise SR Fernsehen Südwest und Radio Bremen TV handelt es sich bei den Lokalzeiten nicht um landesweite Programmfenster. Der WDR hat bei der Weiterverbreitung der Lokalzeiten gewisse Ansprüche, die Unitymedia technisch noch nicht umsetzen kann. Derzeit wird das Unitymedia-Netz neu designt und gemeinsam mit dem WDR plant man die digitale Weiterverbreitung der jeweiligen Lokalzeit für das Frühjahr 2010. Die erforderlichen infrastrukturellen Änderungen sind mit nicht unerheblichen Kosten verbunden. ...

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Neue Sender bei Unitymedia

Beitrag von opa38 » 07.11.2009, 12:39

baum500 hat geschrieben:Ich habe die mehrfachen Sender der 3. mitgezählt. Ich habe knapp über 70 Programme.

Ich find es ziehmlich blöd, dass es nur 1 WDR gibt. Die Speisen beide Versionen vom Bayrischen Fernshen ein, 3 SWR, 3 MDR aber nur 1mal WDR obwohl WDR doch für NRW ist :motz: Es wäre doch viel sinnvoller wenn man z.B. vom Bayrischen fernsehen nur einen einspeist und von SWR auch ein wenieger und dafür 3 WDR.
Ich kann Dir nur empfehlen,. falls Du kannst, auf SAT umzusteigen. Das ist absehbarer Zeit sich in Sachen WDR Lokalzeit etwas ändert, ist ein Ammenmärchen... :kafffee:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Neue Sender bei Unitymedia

Beitrag von Dinniz » 08.11.2009, 00:11

geplant ist es schon lange .. wird immer wieder verschoben - nur keiner weiss warum.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Kadauz
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 18.11.2008, 21:10
Wohnort: NRW(Ruhrpott)

Re: Neue Sender bei Unitymedia

Beitrag von Kadauz » 08.11.2009, 21:16

Hallo,

ich wurde auch grade vom Kabel Receiver(Samsung DCB-G 360G) zu einem Update(Netzwerkanalyse) gefragt - die hab ich gemacht,und jetzt ist aus meinen Favoriten plötzlich Tele5 verschwunden.

Bei Unitymedia steht das alles von alleine geht bei den neueren Kabelreceivern,aber ich habe gesehen das ne ganze Menge Programme nicht mehr da sind.

Jetzt werde ich wohl um einen Sendersuchlauf nicht rumkommen,oder muß wieder alles neu machen.

Das ist doch Mist wenn man grad alles neu eingestellt hat.

Mfg:Kadauz

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast