Cartoon Network und TCM starten am 5. Dezember!

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Heiner
Ehrenmitglied
Beiträge: 256
Registriert: 08.04.2006, 14:27
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Cartoon Network und TCM starten am 5. Dezember!

Beitrag von Heiner » 23.11.2006, 14:53

Schon am 05. Dezember startet Turner Broadcasting System zwei neue 24-Stunden Sender im deutschen Pay-TV. Neben Cartoon Network startet eine deutschen Version von Turner Classic Movies (TCM) mit überraschendem Programm.

mehr: http://www.dwdl.de/article/news_8621,00.html

:shock: Dabei wollt ich doch zeitgleich zur Aufschaltung von CN mir KD Home besorgen. Dabei hatte ich eigentlich an 2007 gedacht...

aber wie ich sehe, erst nur über tividi -.-

KD, tu endlich was! :x

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von mischobo » 23.11.2006, 15:10

... tja, die beiden Programme gibt es wieder erstmal nur über Tividi, also im Kabel von ish und iesy, im Kabelkiosk und ab Januar wohl auch bei Kabel BW verfügbar sein.
KDG steht genauso wie bei den neuen RTL-Programmen mal wieder aussen vor ...

... eine coole Sache wäre jetzt noch das MTV-TuneInn-Paket ...

Heiner
Ehrenmitglied
Beiträge: 256
Registriert: 08.04.2006, 14:27
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Beitrag von Heiner » 23.11.2006, 17:04

tividi bei Kabel BW steht immer noch nicht fest, ich habe noch nichts offizielles gehört. Also halte dich mit der tividi bei Kabel BW-Sache zurück.

Bei http://www.presseportal.de/story.htx?nr=905148 steht außerdem, dass weitere Plattformen in Kürze bekannt werden. Da bliebe in der Hinsicht eigentlich höchstens KD Home und T-Home über.

wbsu83
Moderator
Beiträge: 783
Registriert: 24.06.2005, 13:23

Beitrag von wbsu83 » 23.11.2006, 18:18

Heiner hat geschrieben:tividi bei Kabel BW steht immer noch nicht fest, ich habe noch nichts offizielles gehört. Also halte dich mit der tividi bei Kabel BW-Sache zurück.

Bei http://www.presseportal.de/story.htx?nr=905148 steht außerdem, dass weitere Plattformen in Kürze bekannt werden. Da bliebe in der Hinsicht eigentlich höchstens KD Home und T-Home über.
Also ich halte es für durchaus möglich, dass tividi bei Kabel BW starten wird. Dass es noch keine offiziellen Infos dazu gibt ist völlig normal, die Informationspolitik von Kabel BW ist ja schon immer sehr schlecht und vor allem sehr spät gewesen.

Aber nun warten wir es einfach mal ab.


Viele Grüße
wbsu83.

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von mischobo » 23.11.2006, 18:49

wbsu83 hat geschrieben:
Heiner hat geschrieben:tividi bei Kabel BW steht immer noch nicht fest, ich habe noch nichts offizielles gehört. Also halte dich mit der tividi bei Kabel BW-Sache zurück.

Bei http://www.presseportal.de/story.htx?nr=905148 steht außerdem, dass weitere Plattformen in Kürze bekannt werden. Da bliebe in der Hinsicht eigentlich höchstens KD Home und T-Home über.
Also ich halte es für durchaus möglich, dass tividi bei Kabel BW starten wird. Dass es noch keine offiziellen Infos dazu gibt ist völlig normal, die Informationspolitik von Kabel BW ist ja schon immer sehr schlecht und vor allem sehr spät gewesen.

Aber nun warten wir es einfach mal ab.


Viele Grüße
wbsu83.
... sieht es denn diesbzgl. bei Unity Media anders aus ? Das die neuen RTL-Programme im Tividi Family-Paket zu empfangen sind, wurde bisher nur seitens RTL vermeldet. Gleiches gilt jetzt für TCM und Cartoon Network. Auch hier gibt es seitens Unity Media nichts offizielles ...

... wenn RTL etwas per Pressemitteilung öffentlich bekannt gibt, sollte das Hand und Fuß haben. Im Falle der 3 neuen Pay-TV-Programme ist das eigentlich nur eine Meldung, dass man entsprechende Verträge unterschrieben wurden. Ich gehe davon aus, das RTL weiß, was in den Verträgen steht ...

wbsu83
Moderator
Beiträge: 783
Registriert: 24.06.2005, 13:23

Turner schaltet Spielfilm- und Trickfilmsender auf

Beitrag von wbsu83 » 23.11.2006, 19:52

23.11.06

Turner schaltet Spielfilm- und Trickfilmsender auf

[fr] Berlin - "Turner Classic Movies" (TCM) und "Cartoon Network" starten ihr Vollprogramm am 05. Dezember im deutschen Digital-TV Markt.

In Deutschland sind die neuen Sender über das "Tividi Home"- und "Tividi Family"-Angebot von Ish und Iesy sowie über das "Komplett Arena plus Tividi" Angebot via Satellit erhältlich, ebenso im "Tividi Family"-Paket des Eutelsat Kabel Kiosk. Zudem ist das "Cartoon Network"-Programm über IPTV mit "Alice Home TV" empfangbar. Weitere Plattformpartner sollen laut Turner in Kürze benannt werden.

Bild

Bisher sendet der "Cartoon Network" einen sechsstündigen Programmblock am Samstagmorgen bei Kabel Eins. In Sachen Trickfilmsender ist das internationale Medienunternehmen schon mit "Boomerang", der im Juni dieses Jahres startete, in Deutschland vertreten.

[img]http://news.unitymediaforum.de/img/9161 ... 2aed54.gif

Eine besondere Entwicklung für den deutschen Fernsehmarkt ist die deutsche Version von Turner Classic Movies, ein 24-Stunden Sender, der bereits mit unterschiedlichen Schwerpunkten in zehn Sprachen auf der ganzen Welt ausgestrahlt wird. Er zeigt eine breite Spanne von Filmen, darunter "Endstation Sehnsucht", "Die Farbe Lila", "Gefährliche Liebschaften", "Maverick" sowie "Harry Potter und der Stein der Weisen" und "Der Herr der Ringe - Die Gefährten".

Darüber hinaus versprechen die Programmveranstalter diverse Hintergrundinformationen über die Geschehnisse hinter den Kulissen Hollywoods. Dies soll vor allem anhand von exklusiven Interviews, eigenproduzierten Dokumentationen und spannenden Hintergrund-Magazinen geschehen.
Quelle: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_118620.html

Heiner
Ehrenmitglied
Beiträge: 256
Registriert: 08.04.2006, 14:27
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Beitrag von Heiner » 23.11.2006, 22:40

http://www.kdgforum.de/viewtopic.php?p=8633#8633

RTL auf die Frage, ob und wann die 3 Sender in KDH sein weden. Bei tividi wird Kabel BW nicht genannt, somit darf in Frage gestellt werden, ob tividi wirklich bei Kabel BW kommt.

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von mischobo » 24.11.2006, 12:38

Heiner hat geschrieben:http://www.kdgforum.de/viewtopic.php?p=8633#8633

RTL auf die Frage, ob und wann die 3 Sender in KDH sein weden. Bei tividi wird Kabel BW nicht genannt, somit darf in Frage gestellt werden, ob tividi wirklich bei Kabel BW kommt.
... Pressemeldungen und Zuschauerservice sind 2 paar Schuh'. Der Zuschauer kann wohl schlecht Interessierte bei Kabel BW auf etwas verweisen, was es offiziell bei Kabel BW noch nicht gibt. Über die in der zitierten Antwortmail Plattfrombetreiber sind die Pakete bereits verfügbar, über die die RTL-Programme empfangen werden können. Diese Pakete können schon heute abonniert werden, was bei Kabel BW nicht der Fall ist ...

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von mischobo » 24.11.2006, 19:33

Mehr Programmvielfalt für Kabelkunden in NRW und Hessen - Digital-Receiver kostenlos

● Cartoon Network und Turner Classic Movies ab 5. Dezember mit Filmhighlights und Zeichentrickspaß erstmals in deutscher Sprache
● Turner Classic Movies weltweit meist verbreiteter Filmsender mit Kultfilmen von „Endstation Sehnsucht“ bis „Harry Potter“ und „Herr der Ringe“


Köln / Frankfurt am Main, den 23. November 2006 – Das digitale Fernsehprogramm in den Kabelnetzen von NRW (ish) und Hessen (iesy) wird Anfang Dezember noch bunter: Am 5. Dezember startet Turner Broadcasting System zwei in Deutschland ganz neue Sender für die ganze Familie, Turner Classic Movies und Cartoon Network bei tividi. Die neuen deutschsprachigen Sender werden in dem Kabelnetz von ish auf Sendung gehen und das Einstiegs-Programmpaket „tividiFAMILY“ (7,90 Euro monatlich) bereichern. Über Satellit sind die beiden Sender derzeit über tividiSAT, die Satellitenplattform von Unity Media, bundesweit zu empfangen (9,90 Euro monatlich).

Turner Classic Movies ist der weltweit meist verbreitete Filmsender mit einem umfassenden Filmbestand, der von den 20er Jahren bis in die Gegenwart reicht; von Kult-Filmen wie „Endstation Sehnsucht" und "Die Farbe Lila" bis hin zu Blockbustern wie „Harry Potter und der Stein der Weisen“ oder „Der Herr der Ringe – Die Gefährten“. Cartoon Network zeigt top-aktuelle Zeichentrickserien mit frechen und verrückten Charakteren.

Zum 1. Dezember startet RTL ebenfalls drei neue Pay-TV-Sender erstmalig auf tividiFAMILY: RTL Crime (Krimi & Action), RTL Living (Life & Style) sowie Passion (Telenovela & Soap). Damit umfasst „tividiFAMILY“ im Kabel 20 Qualitätsprogramme für die ganze Familie. Darunter befinden sich auch Sender wie SAT.1 Comedy und kabel eins classics, Spannung mit 13th Street, Dokumentationen von Planet, National Geographic Channel und Spiegel TV Digital, Kulinarisches von tv.gusto, Musik von MTV Hits und Gute Laune TV – und vieles mehr. Kostenlos dazu gibt es „tividiFREE“ mit einem umfassenden TV- und Radioangebot; darunter das öffentlich-rechtliche Programm mit fast allen „Dritten“ und digitalen Sonderkanälen. tividi lässt sich mit weiteren Programmpaketen kombinieren; etwa Fußball Bundesliga live von arena; Kabelkunden können auch Premiere Blockbuster und Premiere Entertainment direkt bei ish (NRW) bzw. iesy (Hessen) bestellen.

„tividi ist der attraktivste und zugleich preisgünstigste Einstieg ins digitales Pay-TV“ erklärt Dave Taber, Vice President Television Services bei Unity Media, dem Mutterunternehmen von ish und iesy, „wir freuen uns, unser Programmangebot mit tividi sowohl im Kabel wie über Satellit ständig weiter ausbauen zu können.“

Zuschauer, die bereits tividiFAMILY, bzw. tividiSAT abonniert haben, empfangen die neuen Sender ab Sendestart automatisch und ohne weiteres Zutun. Wer erstmals in das digitale Kabelfernsehen einsteigt, bekommt den Digitalreceiver sogar kostenlos gestellt: Wer sich bis zum 31. Dezember .2006 für den Einstieg entscheidet und eines der Programmpakete (z.B. „tividi FAMILY“ für 7,90 Euro/monatlich) für 24 Monate abonniert, bekommt den Digital-Receiver im Wert von 149,00 Euro zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung gestellt und kann das gewählte Programmpaket dann im ersten Monat gratis sehen. Die Aktivierungsgebühr von 19,95 Euro entfällt dabei ebenso wie die Versandgebühr von 5,90 Euro. In den Ballungsräumen von NRW und Hessen – in etwa der Hälfte aller Kabelhaushalte – kann der digitale Fernsehempfang auch preisgünstig mit Internet und Telefon aus dem TV-Kabel kombiniert werden.
(Quellen: ish und iesy )

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von mischobo » 27.11.2006, 13:28

... die Kennungen Turner Classic Movies und Cartoon Network (D) wurden heute aufgeschaltet ...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste