Hilfe, kein Videotext mehr über Plasma

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Trooper76
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 08.09.2009, 12:55

Hilfe, kein Videotext mehr über Plasma

Beitrag von Trooper76 » 08.09.2009, 13:36

Hallo,

seitdem ich den digital Receiver (TT Micro) von Unitymedia (über Scart) angeschlossen habe, habe ich keinen Videotext mehr über meinem Plasma Fernseher. Der Videotext wird jetzt nur über die Fernbedienung vom Receiver geöffnet, nur ist die Qualität beziehungsweise die Schrift so schlecht, das ich bereits nach wenigen Augenblicken den Videotext ausmachen muss, weil es einfach in den Augen weh tut :wut: . Ich möchte wieder den Videotext über die Fernbedienung vom Fernseher haben. Was kann ich da tun?

Zwergilein
Übergabepunkt
Beiträge: 273
Registriert: 06.08.2008, 19:41

Re: Hilfe, kein Videotext mehr über Plasma

Beitrag von Zwergilein » 08.09.2009, 13:57

das hast doch sicher das antennensignal durchgeschliffen, also im TV steck auch noch ein antennenkabel?!

negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 623
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Hilfe, kein Videotext mehr über Plasma

Beitrag von negril » 08.09.2009, 14:10

Receiver ausschalten, und Glotze analog inc. VT nutzen!
:zwinker:

Trooper76
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 08.09.2009, 12:55

Re: Hilfe, kein Videotext mehr über Plasma

Beitrag von Trooper76 » 08.09.2009, 14:53

Zwergilein hat geschrieben:das hast doch sicher das antennensignal durchgeschliffen, also im TV steck auch noch ein antennenkabel?!
nein, das Antenenkabel steckt im Receiver und den Receiver habe ich lediglich über Scart an den Fernseher angeschlossen.

Zwergilein
Übergabepunkt
Beiträge: 273
Registriert: 06.08.2008, 19:41

Re: Hilfe, kein Videotext mehr über Plasma

Beitrag von Zwergilein » 08.09.2009, 14:58

so kann das TV auch keinen videotext anzeigen. du mußt ein zusätzliches kabel vom antennenausgang am receiver zum tv legen.

Trooper76
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 08.09.2009, 12:55

Re: Hilfe, kein Videotext mehr über Plasma

Beitrag von Trooper76 » 08.09.2009, 15:31

ok, danke für den Hinweis, werde es heute Abend versuchen. Hoffentlich funktioniert das.

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Hilfe, kein Videotext mehr über Plasma

Beitrag von std » 08.09.2009, 16:15

klar funktioniert das :)

jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 683
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: Hilfe, kein Videotext mehr über Plasma

Beitrag von jenne1710 » 08.09.2009, 16:38

std hat geschrieben:klar funktioniert das :)

Nein, funktioniert nicht.......zumindest nicht, wenn die TT Box an ist und ich digital den VT schauen will. Dann kommt es genau wie beschrieben. Als entweder den echt sparsamen VT über die Box, oder auf analog schalten und den TV nutzen.

MarcM
Kabelexperte
Beiträge: 242
Registriert: 05.07.2006, 13:00
Wohnort: Kassel

Re: Hilfe, kein Videotext mehr über Plasma

Beitrag von MarcM » 08.09.2009, 17:16

die reden oben doch von dem analogen VT......deswegen das zusätzliche Antennenkabel zum TV....

Es funktioniert aber auch über den Scart. Mein Topfield-Recorder sowie meine LinuxDbox erzeugen auch einen Videotext über den Scartanschluß der sich dann über den "TV Videotext" abrufen läßt. OHNE ANTENNENKABEL AM TV

Es ist also ein Problem des billigen Unitymedia-Receiver und nicht ein generelles Problem...

Marc

jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 683
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: Hilfe, kein Videotext mehr über Plasma

Beitrag von jenne1710 » 08.09.2009, 17:22

Na sicher ist es ein Problem der vorhandenen Hardware. Und es zeichnet Dich aus, dass du dieses Problem mit Deiner Hardware nicht hast. Aber Du merkst dennoch, dass andere dieses Problem beim DIGI haben. Analog ist kein Problem, bei mir nicht, als auch (so versteh ich es) beim Thread-Ersteller.
Und daher die Frage in die Runde, ob jemand dieses Problem mal hatte und es lösen konnte ohne direkt eine neue Box anzuschliessen.

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Hilfe, kein Videotext mehr über Plasma

Beitrag von std » 08.09.2009, 17:38

Hi

natürlich geht es nur über den analogen Tuner des TV. VT wird aber eh in der Austastlücke des Bildsignales gesendet und hat nix mit Analog oder digital zu tun
Die Billigreceiver geben die Austastlücke einfach nicht weiter

Deswegen verstehe ich folgendes nicht:
.zumindest nicht, wenn die TT Box an ist und ich digital den VT schauen will.
du willst doch den VT deines TV nutzen. Wo ist da dein Problem? Ist doch vollkommen egal ob über den Antenneneingang oder über Scart

http://de.wikipedia.org/wiki/Videotext
http://de.wikipedia.org/wiki/Austastl%C3%BCcke

jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 683
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: Hilfe, kein Videotext mehr über Plasma

Beitrag von jenne1710 » 08.09.2009, 17:44

Situation:

Digittl Fernsehen über die TT box wird geschaut. Schnell mal in den Text schalten: TV Fernbedienung genommen, VT Taste gedrückt, nichts zu sehen.....also FB der Box, Text angeschaltet, vollkommen schlechte Darstellung des VT.

Also, auf analog geschaltet, Text an. Auch blöd, da der Ton vom digi über die Anlage läuft und dieser dann ja auch noch an ist........

Wünschenswert ist es, wenn ich Digi Schauen könnte und dann (so wie beim analog TV) mit der FB des TV den text schalten kann.

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Hilfe, kein Videotext mehr über Plasma

Beitrag von std » 08.09.2009, 19:48

aber auch da macht es keinen Unterschied ob das über Antenne oder Scart geht. Das Problem bleibt
Enrweder nen vernünftigen Receiver oder einen TV mit DVB-C Tuner kaufen

jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 683
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: Hilfe, kein Videotext mehr über Plasma

Beitrag von jenne1710 » 08.09.2009, 21:49

ich habe nie über den unterschied zwischen scart und koax gesprochen. ich habe lediglich mein (gleichgelagertes) problem geschildert. und da ich weiss, dass zum beispiel meine dbox2 mit diesem "problem" umgehen könnte, hätte es hier ja ähnlich gehen können. und ggf weiß ja irgendjemand, der dieses doch so billige und einfache box nutzt, ja einen trick. denn diese user kennen die box sicher besser als jemand, der eine externe, aber sicherlich bessere box nutzt.

:)

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Hilfe, kein Videotext mehr über Plasma

Beitrag von Moses » 10.09.2009, 23:36

Also mit dem Samsung Receiver von UM ist das kein Problem den VT am TV zu nutzen und laut Beschreibung sollen die TT Receiver das auch können. Würde mich wundern, wenn das gar nicht mehr geht...

jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 683
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: Hilfe, kein Videotext mehr über Plasma

Beitrag von jenne1710 » 11.09.2009, 08:39

Moses hat geschrieben:Also mit dem Samsung Receiver von UM ist das kein Problem den VT am TV zu nutzen und laut Beschreibung sollen die TT Receiver das auch können. Würde mich wundern, wenn das gar nicht mehr geht...
Über die Box kann der VT nur mit der FB der Box gesteuert werden. Wie aber beschrieben: absolut schreckliche Darstellung!!

Wenn ich den VT, bei eingeschalteter Box, am TV direkt einschalte, erscheint lediglich das schwarze VT Bild, ohne Inhalt. Also so, als wenn er null Signal bekommt.....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast