Auf zwei Fernseher gleichzeitig fernsehen

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Benutzeravatar
baum500
Kabelexperte
Beiträge: 177
Registriert: 12.05.2009, 21:18
Wohnort: Ruhrgebiet

Auf zwei Fernseher gleichzeitig fernsehen

Beitrag von baum500 » 26.06.2009, 20:24

Hallo, wenn ich auf zwei Fernseher gleichzeitig fernsehe (1. Digital, 2. Analog), ist ein Unterschied von drei Sekunden und auf einiegen Sendern z.B. Das Vierte ist ganz weg. Wenn ich jedoch auf beiden Fernseher analog schaue, funktioniert alles problemlos. Beide Fernseher sind an der gleichen Kabeldose angeschlossen. Wo ist das Problem ?

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Auf zwei Fernseher gleichzeitig fernsehen

Beitrag von Grothesk » 26.06.2009, 20:25

Die Verzögerung ist vollkommen normal.
Das ein Sender weg fällt ist jedoch nicht normal. Passt die Hausanlage?

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Auf zwei Fernseher gleichzeitig fernsehen

Beitrag von gordon » 26.06.2009, 22:17

wie haste die denn angeschlossen? T-Stück?

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Auf zwei Fernseher gleichzeitig fernsehen

Beitrag von Matrix110 » 27.06.2009, 00:08

Wird Das Vierte überhaupt bei euch Analog eingespeist?
Weil das Sender verschwinden wenn man auf einem anderen TV was schaut ist nicht normal, wenn die Verkabelung in Ordnung ist :P

Benutzeravatar
baum500
Kabelexperte
Beiträge: 177
Registriert: 12.05.2009, 21:18
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Auf zwei Fernseher gleichzeitig fernsehen

Beitrag von baum500 » 27.06.2009, 08:59

Ja das Vierte wird bei mir eingespeist. Beide Kabel sind richtig angeschlossen und digitaltauglich.

Benutzeravatar
baum500
Kabelexperte
Beiträge: 177
Registriert: 12.05.2009, 21:18
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Auf zwei Fernseher gleichzeitig fernsehen

Beitrag von baum500 » 27.06.2009, 15:15

Ja ich verwende so einen T-Verteiler. Denkt ihr, wenn ich auf beiden Fernseher digital schaue, dass die Probleme dann weg sind ?

Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2362
Registriert: 21.11.2008, 19:45

Re: Auf zwei Fernseher gleichzeitig fernsehen

Beitrag von Radiot » 28.06.2009, 04:48

baum500 hat geschrieben:Hallo, wenn ich auf zwei Fernseher gleichzeitig fernsehe (1. Digital, 2. Analog), ist ein Unterschied von drei Sekunden und auf einiegen Sendern z.B. Das Vierte ist ganz weg. Wenn ich jedoch auf beiden Fernseher analog schaue, funktioniert alles problemlos. Beide Fernseher sind an der gleichen Kabeldose angeschlossen. Wo ist das Problem ?
Hi,
der Zeitversatz zwischen analogem und digitalem Empfang ist normal. Wenn ich dich richtig vertehe fällt bei dir "Das Vierte" digital weg sobald du den anderen Fernseher laufen lässt, oder?
Wenn das so ist, wie sieht es mit Eurosport, MTV, 9Live aus? Sind die dann auch weg?
Nutzt du vielleicht einen billig Flohmarktplastik T-Stück?
Ersetze dieses durch ein geschirmtes!

Gruss.
Radio- Fernsehtechniker

Benutzeravatar
baum500
Kabelexperte
Beiträge: 177
Registriert: 12.05.2009, 21:18
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Auf zwei Fernseher gleichzeitig fernsehen

Beitrag von baum500 » 28.06.2009, 10:27

Ja das stimmt so. Ich habe das T-Stück durch einen geschirmten ausgetauscht. Eurosport, MTV und neun live sind auch weg.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast