ab 1. Juli neue modifizierte Pakete!

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
tomte28
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 02.07.2009, 11:46

Re: ab 1. Juli neue modifizierte Pakete!

Beitrag von tomte28 » 06.07.2009, 16:23

tomte28 hat geschrieben:Meine Konfiguration: TechniSat K2 + AlphaCrypt Classic mit den aktuellen FW Versionen.
Nach dem Löschen aller Sender und erneutem automatischen Suchlauf wurden die neuen Belegungen gefunden. Ich kann allerdings nur für das Basic-Paket sprechen. Einziges Problem: Die Kino auf Abruf Kanäle 13-40 werden als Radioprogramme erkannt und demzufolge in die Radio-Senderliste einsortiert. Das ist für das Kino-Sehen nicht gerade ideal ;-)
Aus anderen Beiträgen hier schließe ich, das dies wohl noch mehr Leuten so geht und UM ein "kleiner" Fehler unterlaufen ist?
Hat jemand hierzu nähere Infos bzw. eine Lösung? Kann man dies eventuell durch manuelle Senderprogrammierung fixen? Habe auch eine Supportanfrage laufen, aber bei den Problemen momentan kann dies wohl dauern ...
Habe das Problem jetzt gelöst. Das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen mit anschließendem Netzsuchlauf hat die Kinprogramme richtig in die TV Liste einsortiert.

unkreativ
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 09.06.2009, 13:22

Re: ab 1. Juli neue modifizierte Pakete!

Beitrag von unkreativ » 06.07.2009, 16:28

Frankie72IEC hat geschrieben:Entwerder, Du gibst Dich mit den bisherigen Programmen der alten Paketstruktur "zufrieden" oder aber Du musst komplett auf die neue Paketstruktur wechseln. Ein hinzubuchen von einzelnen Programmen ist nicht möglich.

Stand: mein eigener :D
Spezial-FAQ:
Ich habe bereits ein altes Programm-Paket und möchte zusätzlich ein neues dazubestellen. Geht das?

Eine Kombination von alten und neuen Paketen ist leider nicht möglich....

Quelle: http://www.unitymedia.de/info/

Thasitis
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 06.07.2009, 14:06

Re: ab 1. Juli neue modifizierte Pakete!

Beitrag von Thasitis » 06.07.2009, 18:27

gordon hat geschrieben:auch für die neuen Pakete gibt's Vorteilspakete. Wenn du also jetzt für Plus und Extra 12,90 zahlst, kannst du auch statt dessen auf Family/Sport&Mehr umsteigen, und zahlst 13,90 im Monat.
Musst du halt wissen, ob du den Aufpreis für die zwei Sender zahlen willst.
Der eine Euro ist es nicht, aber ich habe so auch ein paar Sender aus dem Kinder-Paket, die mir im anderen Fall wegfallen. :zwinker:
Also bleibe ich (vorläufig) bei meinen jetzigen Paketen und werde in Zukunft gucken, was ich mache.

Danke auf jeden Fall für die Antworten.

Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 513
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: ab 1. Juli neue modifizierte Pakete!

Beitrag von Mike » 11.07.2009, 08:47

Cartoon Network ist doch auch im Family-Paket dabei.

Hat hier ein anderer "Umsteller" auch noch die Möglichkeit ANIMAX und PLANET zu entschlüsseln? Bei mir ist es im Moment zumindest so :super:

[€] Es hat sich schon jemand gefunden.
Zuletzt geändert von Mike am 11.07.2009, 13:55, insgesamt 1-mal geändert.
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270

sathopper
Kabelneuling
Beiträge: 45
Registriert: 01.02.2008, 16:00
Wohnort: Landeshauptstadt Düsseldorf

Re: ab 1. Juli neue modifizierte Pakete!

Beitrag von sathopper » 11.07.2009, 12:19

Also ich habe noch nix umgestellt weil ich es irgendwie nicht einsehe, daß ich für Discovery Channel, Animal Planet und Travel auf andere Programme verzichten soll. Komischerweise geht seit Tagen Body in Balance bei mir nicht mehr auf, der bisher immer Hell wurde. Macht UM da eine schleichende Umstellung?

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: ab 1. Juli neue modifizierte Pakete!

Beitrag von Grothesk » 11.07.2009, 12:34

Komischerweise geht seit Tagen Body in Balance bei mir nicht mehr auf, der bisher immer Hell wurde. Macht UM da eine schleichende Umstellung?
Der Sender sei jetzt nur noch im Lifestyle-Paket zu empfangen, sagte mir die Hotline.
Auf meinen Einwand, dass ich den aber doch eigentlich als Bestandskunde des alten Plus-Paketes sehen können müsste wurde mir gesagt, dass der Sender ja nicht im Plus-Paket gewesen sei, sondern im Bonus-Paket und die Bestandsgarantie sich nur auf das Plus-Paket beziehen würde.

Wobei ich jetzt nicht weiß, warum die anderen Sender (welche waren das eigentlich?) aus dem Bonus-Paket noch offen sind.


sathopper
Kabelneuling
Beiträge: 45
Registriert: 01.02.2008, 16:00
Wohnort: Landeshauptstadt Düsseldorf

Re: ab 1. Juli neue modifizierte Pakete!

Beitrag von sathopper » 11.07.2009, 14:15

Öfter mal was neues. Da kann man dann ja abwarten welche Sender aus dem Bonus-Paket demnächst dann auch nicht mehr offen sind.

Bin eh der Meinung, daß in das Bonuspaket eher die Sender aus den Niederlanden, Flandern, Wallonien und Luxembourg gehören - die wir ja immernoch nicht übers Digitale Kabel empfangen können.

marcometer
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 24.11.2008, 10:40

Re: ab 1. Juli neue modifizierte Pakete!

Beitrag von marcometer » 11.07.2009, 19:34

sehe ich das also tatsaechlich so, dass man als alt kunde von dem 3er paket nun in die neue struktur wechseln muss um die neuen und alle alten sender empfangen zu koennen?
finde ich schon ziemlich frech...
vor allem wegen den bonus sendern.
ich habe eigentlich wenig lust 3eur mehr pro monat zu zahlen...

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: ab 1. Juli neue modifizierte Pakete!

Beitrag von gordon » 12.07.2009, 01:27

marcometer hat geschrieben:sehe ich das also tatsaechlich so, dass man als alt kunde von dem 3er paket nun in die neue struktur wechseln muss um die neuen und alle alten sender empfangen zu koennen?
finde ich schon ziemlich frech...
es ist also frech, wenn dir Unitymedia die vertraglich vereinbarten Sender liefert?

Telda
Kabelexperte
Beiträge: 241
Registriert: 02.06.2008, 17:05

Re: ab 1. Juli neue modifizierte Pakete!

Beitrag von Telda » 12.07.2009, 02:27

sehe ich das also tatsaechlich so, dass man als alt kunde von dem 3er paket nun in die neue struktur wechseln muss um die neuen und alle alten sender empfangen zu koennen?
finde ich schon ziemlich frech...
vor allem wegen den bonus sendern.
ich habe eigentlich wenig lust 3eur mehr pro monat zu zahlen...
Muss ? Niemand zwingt dich zum Wechsel in eine neue Struktur.

Willst du die neuen Sender alle sehen, dann kannst du wechseln. 2 Freie neue Sender sind eh dazu gekommen.

Alte Sender deiner gebuchten Pakete hast du keinen einzigen verloren.
Ein Sender aus dem Bonus Paket, das dir UM so nebenbei dazu gibt, ist in ein Pay TV Paket gewandert.
Als Grund ist hier sicherlich am wahrscheinlichsten, das der Sender dies selber wollte. Dadurch sinken seine Kosten und gegenüber Werbekunden kann er deutlichere Kundenzahlen nennen.

Was daran frech sein soll, frage ich mich wirklich. Aber vielleicht willst ja deswegen auch ein Sonderkündigungsrecht und nimmst dir einen Anwalt zum durchsetzen des selbigen ;)
*sehr amüsiert schmunzelnd*

Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: ab 1. Juli neue modifizierte Pakete!

Beitrag von Voldemort » 12.07.2009, 09:48

Telda hat geschrieben:(...)Aber vielleicht willst ja deswegen auch ein Sonderkündigungsrecht und nimmst dir einen Anwalt zum durchsetzen des selbigen ;)
*sehr amüsiert schmunzelnd*
:super:
Genau... Vielleicht sollten sich hier ein paar Leute zusammenrotten und eine Sammelklage einreichen. Nur doof, dass das in D´land nicht möglich ist :D
Bild

marcometer
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 24.11.2008, 10:40

Re: ab 1. Juli neue modifizierte Pakete!

Beitrag von marcometer » 12.07.2009, 12:09

ich frage mich schon wie sie das rechtlich verantworten wollen...
es war ja so, dass extra damit geworben wurde, dass wenn man sich fuer ein paketangebot entscheidet, dass man dann das bonus paket dazu bekommt.
somit ist es ja dann jetzt so, dass ohne nachzufragen einfach ein sender den man bei vertragsabschluss versprochen bekommen hat einfach weg ist.
das neue dazu gekommen sind ist in dem fall ja eigentlich egal.
das kann nicht als ausgleich zaehlen, weil man ja nicht mal gefragt wurde.
Bild

Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: ab 1. Juli neue modifizierte Pakete!

Beitrag von Voldemort » 12.07.2009, 12:19

AGB´s durchlesen und ruhig Blut... :kafffee:
Bild

gaymh
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 29.04.2008, 10:27

Re: ab 1. Juli neue modifizierte Pakete!

Beitrag von gaymh » 13.07.2009, 17:17

Regt auch doch alle nicht so auf.
Fakt ist das Unitymedia in NRW die Monopolstellung hat.Also machen die auch die Spielregeln.
Im prinzip kann UM jederzeit seine Preise beliebig erhöhen,also sind wir froh,das wir noch nicht
20 oder 30 Euro allein für Basic zahlen müssen.
Denn die AGB`s hat UM so geschrieben das Sie immer fein raus sind und der Kunde immer nur in die "Röhre" schaut. :kafffee:
Also entweder hinnehmen oder Auf Sat/DVB-T umrüsten.
Derjenige der auch noch 3 Play hat tut mir sehr leid, der ist gleich 3 fach ausgeliefert.

Grüße aus Mülheim

corny191
Übergabepunkt
Beiträge: 254
Registriert: 22.08.2008, 15:43
Wohnort: Moers

Re: ab 1. Juli neue modifizierte Pakete!

Beitrag von corny191 » 14.07.2009, 08:18

Bin ja kein Jurist. aber habe das mal so verstanden das jede firma in den agbs schreiben kann was sie will. ob diese dann auch rechtskräftig sind ist ein anderes paar schuhe.
3Play 100 wird noch lange behalten
Sky Welt+Film für 16.90€ im Monat ohne HD
Samsung Pvr endlich weg
Hdtv Box
vorher:Bild nachher: Bild

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: ab 1. Juli neue modifizierte Pakete!

Beitrag von mischobo » 14.07.2009, 17:06

gaymh hat geschrieben:Regt auch doch alle nicht so auf.
Fakt ist das Unitymedia in NRW die Monopolstellung hat.Also machen die auch die Spielregeln.
Im prinzip kann UM jederzeit seine Preise beliebig erhöhen,also sind wir froh,das wir noch nicht
20 oder 30 Euro allein für Basic zahlen müssen.
Denn die AGB`s hat UM so geschrieben das Sie immer fein raus sind und der Kunde immer nur in die "Röhre" schaut. :kafffee:
Also entweder hinnehmen oder Auf Sat/DVB-T umrüsten.
Derjenige der auch noch 3 Play hat tut mir sehr leid, der ist gleich 3 fach ausgeliefert.

Grüße aus Mülheim
... Unitymedia hat kein Monopol und kann mitnichten die Preise nach eigenem Gutdünken erhöhen. In der Vergangenheit hat Unitymedia die Preise von Mehrnutzerverträgen z.T. drastisch erhöht und musste in Folge auf über 100.000 Haushalte. Noch lange nicht jeder Vermieter/jede Wohngesellschaft macht jede Preiserhöhung ohne zu murren mit. Die Vermieter haben es in der Hand, ob ihr Wohnobjekt mit Unitymedia-Kabel versorgt wird oder nicht. Gibt meist noch andere Kabelnetzbetreiber (welche die Signalzulieferungs-Verträge mit Unitymedia haben (Entgelte werden von der Bundesnetzagentur reguliert) und welche, die eigene Kabelkopfstationen installiern) und darüberhinaus besteht für den Vermieter i.d.R. auch die Möglichkeit, eine Sat-Gemeinschaftsanlage zu leasen.

Die AGB kann Unitymedia auch nicht nach eigenem Gutdünken gestalten. Die AGB sind Teil des Vertrages und dementsprechende gelten dafür u.a. die Bestimmung des BGB.

Was 3play angeht: gem. einer Computer-Bild-Umfrage ist Unitymedia der zweitbeste Internet-Anbieter Deutschlands ...

TheSi
Übergabepunkt
Beiträge: 405
Registriert: 06.03.2008, 16:40
Wohnort: 481* Münster

Re: ab 1. Juli neue modifizierte Pakete!

Beitrag von TheSi » 14.07.2009, 17:17

Über das Thema Monopol hatte ich mich schon dazumal mit Moses ausgetauscht (siehe: http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... t=+monopol). Damals hatte ich geschrieben:
TheSi hat geschrieben: Der Begriff Monopol ist schon richtig in diesem Zusammenhang. Verkürzt dargestellt:
Ein Kunde möchte Kabel-TV beziehen. In seinem Wohngebiet gibt es genau einen Anbieter für Kabel-TV: z.B. Unitymedia, Kabel Deutschschland etc. Er hat also nicht die Möglichkeit zwischen zwie Anbietern zu entscheiden: Das ist ein Monopol.
Sie dazu auch: Wöhe, Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftlehre, 23. Auflage S. 416 ff.: "Das von der klassischen Preistheorie entwickelte Marktformenschema teilt die Märkte nach der Anzahl der beteiligten Marktteilnehmer ein. Von einem Monopol spricht man, wenn nur ein Anbieter [...] am Markt agiert."
Der Markt für Kabel-TV ist standortabhängig zwischen einigen wenigen Anbietern aufgeteilt und zwar derart, daß an einer betimmten Adresse meist nur ein Anbieter Kabel-TV anbietet.
Der potentielle Kunde kann natürlich auf ein anderes Produkt (DVB-T, -S etc.) zurückgreifen. Dies ist dann eine sogenannte "Substitutionskonkurrenz" in einem Monopol. Oder er zieht um in ein anderes Versorgungsgebiet :D
Funk, Netzwerkkabel und Glasfaser statt PLC, Homeplug oder dLAN! - Fortschritt statt vermüllter Äther!
Ausführliche Informationen zum Thema PLC, Homeplug und dLAN findest Du hier im Forum:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=43&t=4837

DasUllili
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 16.07.2009, 16:21

Digital TV PLUS weg => Status ohne Info zurückgestuft

Beitrag von DasUllili » 16.07.2009, 16:40

Hallo liebe Leute!

Irgendwie scheint meinem Freund und mir etwas entgangen zu sein... Folgendes:

Wir waren bis Sonntag in Urlaub. Heute wollte ich etwas auf HistoryChannel gucken, wir haben das Digital TV PLUS-Paket mit Premiere- Bundesliga (Letzteres ist weg, klar), was u.a. diesen Sender beinhaltet. Aber es kam die Meldung, dafür sei die SmartCard nicht freigeschaltet! Auch andere sind weg, z.B. 13thStreet etc., und so schaute ich mal auf die UM-page, ob sich irgend etwas geändert hat. Hat es in der Tat: Dort ist das PLUS-Paket gar nicht mehr zu finden, und die Programme, die uns jetzt fehlen, sind im neuen Zusatzpaket 'Family' enthalten!

Bedeutet das, daß die uns einfach auf Digital TV BASIC zurückgesetzt und uns damit die bisherigen Sender genommen haben??? Einfach so, ohne vorab zu informieren?!! :sauer:

Wir haben noch keine aktuelle Rechnung, da wird es dann ja wohl 'drinstehen... wäre ja echt eine Frechheit!

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: ab 1. Juli neue modifizierte Pakete!

Beitrag von Red-Bull » 16.07.2009, 16:57

Für Bestandskunden hat sich nix geändert.. aber du schreibst das Gerät war länger aus.. also kann die Freischaltung der Smartcard abgelaufen sein!
Einfach mal unter http://www.unitymedia.de/freischaltung/index.html eingeben und abwarten
Die Freischaltfunktion kann Ihnen in folgenden Fällen helfen:

* Sie haben längere Zeit kein UnityDigital TV geschaut, z.B. weil Sie im Urlaub waren, und benötigen deshalb eine neue Freischaltung. Unser Tipp: Den Digital-Receiver einmal in der Woche nachts im Standby-Betrieb lassen (nicht stromlos machen).
* Programmpakete, die Sie abonniert haben, sind plötzlich nicht mehr freigeschaltet. Dies wird Ihnen durch eine der oben genannten Fehlermeldungen am Bildschirm angezeigt.

DasUllili
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 16.07.2009, 16:21

Re: ab 1. Juli neue modifizierte Pakete!

Beitrag von DasUllili » 16.07.2009, 16:58

Danke für den Tip, aber das hat mein Freund schon versucht, die Karte ist aktiv. Trotzdem fehlen die Sender.

Telda
Kabelexperte
Beiträge: 241
Registriert: 02.06.2008, 17:05

Re: ab 1. Juli neue modifizierte Pakete!

Beitrag von Telda » 16.07.2009, 17:12

DasUllili hat geschrieben:Danke für den Tip, aber das hat mein Freund schon versucht, die Karte ist aktiv. Trotzdem fehlen die Sender.
Die Bundesliga ist natürlich weg, dafür zahlst nun weniger. Bundesliga musst selber neu bestellen, allerdings nun bei Sky.
Alles andere ist geblieben, ausser TNT Serie, der ist wie angekündigt zum 1.7. in ein anderes Paket gewandert.
Die doppelten Sender (SciFi, etc.) sind nun nur noch einmal in der Senderliste, Freischaltung erfolgt dann auf den in der Liste vorhanden Sender in den Sky-Transportströmen.
Solange du nicht in eine neue Paketstruktur wechselst, bleibt dein altes Paket so wie gebucht erhalten.

DasUllili
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 16.07.2009, 16:21

Re: ab 1. Juli neue modifizierte Pakete!

Beitrag von DasUllili » 16.07.2009, 17:35

Danke, Telda!

Fußball ist weg, klar, das war uns auch bekannt, daß das wegfällt, war ja in den Medien. Aber daß ab dem 1. Juli Änderungen bei Unitymedia kommen, hat man uns nicht mitgeteilt. Es fehlen uns genau die Sender, die jetzt nur im Family-Paket sind. Dann haben die irgendwas falsch gemacht. Kommt bei UM ja nicht gerade selten vor... :D

Wir wollen weiterhin unser PLUS-Paket (wir hatten es nicht 3 Monate kostenlos, sondern haben ein richtiges Abo = bezahlt)!

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: ab 1. Juli neue modifizierte Pakete!

Beitrag von std » 16.07.2009, 17:48

Hi

je nach Receiver würde ich mal nen neuen Sendersuchlauf probieren. Einige Sender wurden verschoben. Ich hatte bei den meisten Privaten, bei den Dritten und bei SciFi/13th Street kein Bild
nach Sendersuchlauf war alles tacko, bis auf das ich natürlich alles verschieben musste

DasUllili
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 16.07.2009, 16:21

Re: ab 1. Juli neue modifizierte Pakete!

Beitrag von DasUllili » 17.07.2009, 10:34

Moin!

Den Sendersuchlauf haben wir auch schon probiert, aber die Sender fehlen weiterhin. Jetzt wissen wir auch, warum, denn seit heute morgen ist die Juli-Rechnung online: Das PLUS-Paket fehlt!!! D.h. die haben es einfach gestrichen. Jetzt guckt Euch das mal an:

Bisher: BASIC für 16,90 € und PLUS ohne Bundesliga zu 7,90 € = 24,80 € / Monat
Heute: BASIC für 16,90 € und Family zu 8,90 € = 25,80 €/Monat

Also eine elegante Preiserhöhung seit 1. Juli...

Ich dachte, für Bestandskunden ändere sich nichts? Dürfen die das einfach so tun? Uns also zwingen, das teurere Family-Paket für 1,- € mehr zu abonnieren, um weiterhin unsere alten Programme zu empfangen??? 1,-€ ist nicht soviel, aber es geht mir ums Prinzip... eine Frechheit! :wand:

Edit:

Habe soeben nochmal den Eröffnungsbeitrag gelesen, dort steht ja:

"Kunden mit einem bestehenden Abonnement von "Plus" können für einen Euro zusätzlich pro Monat zum neuen Paket wechseln..."

Hat sich also aufgeklärt. Es ändert sich für Bestandskunden also sehr wohl etwas. Darüber haben die uns aber genausowenig informiert, wie überhaupt zu der geplanten Änderung ab 1. Juli! D.h. der eigentliche Fehler ist die Nicht-Information, nicht die Streichung, denn die EDV geht davon aus, daß das Family-Paket nicht geordert wurde. Also werden wir das Family-Paket bestellen.

Tolle Organisation da... :gsicht:



.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste