Problem mit dem Receiver

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Sergio
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 06.02.2008, 00:02

Problem mit dem Receiver

Beitrag von Sergio » 21.03.2009, 15:01

Hallo
Ich habe folgendes Problem mit meinem UM Receiver ( DCB-B270G von Samsung) sobald ich das Scart Kabel mit dem TV verbinde ist das Signal qausi weg oder das Bild nur noch alle paar Sek kurz zu sehen. Das Problem tritt auf sobald ich mit dem Scart Kabel den Anschluss am TV berühre. Mit einem identischen andern Receiver habe ich genau das gleiche Problem. Da ich den Ton über den opt. Ausgang ausgebe kann ich sagen,dass das Signal sobald ich das Scart Kabel vom TV trenne wieder da ist.

Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2362
Registriert: 21.11.2008, 19:45

Re: Problem mit dem Receiver

Beitrag von Radiot » 21.03.2009, 16:11

Hi,
erzähl doch mal was über den Fernseher...

Gruss aus Wuppertal
Radio- Fernsehtechniker

Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Problem mit dem Receiver

Beitrag von Voldemort » 22.03.2009, 10:54

Entweder Kabel defekt oder Scartbuchse des TV´s defekt.
Bild

Sergio
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 06.02.2008, 00:02

Re: Problem mit dem Receiver

Beitrag von Sergio » 22.03.2009, 12:31

Also bei dem TV handelt es sich um einen Samsung 40 A656 habe schon verschiedene Scartkabel getestet und auch einen anderen Receiver ( gleiches Modell) das an dem TV etwas kaputt ist glaub ich eher nicht da das ähnliche Problem beim alten TV auch war. Dort war es so, dass das Problem auftrat sobald ich ein HDMI Kabel in den TV gesteckt habe.

Benutzeravatar
bakaru
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 70
Registriert: 27.03.2008, 13:24

Re: Problem mit dem Receiver

Beitrag von bakaru » 22.03.2009, 16:39

Hi,

du hast doch sicherlich einen DVD Player, läuft der an diesem Anschluß ? Ansonsten kannst du ja auch einmal probieren den Receiver zwischen RGB- und FBAS Signal Ausgabe umzuschalten ...

Gruß

Bakaru
gruß bakaru

Diskutiere niemals mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dann durch Erfahrung ..
0:00-24:00, Download: 10649 Kbit/Sek, Upload: 662 kbit/Sek, Verbindung: 2817 Verb/Min, Ping Test: 14 ms

Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2362
Registriert: 21.11.2008, 19:45

Re: Problem mit dem Receiver

Beitrag von Radiot » 22.03.2009, 20:56

Überprüf mal deine TV/ AV Einstellungen, nicht das da was nicht richtig eingestellt ist, Videonorm und ähnliches...
Kaputt ist der Fernseher sicherlich nicht, aber steht eventuell in der falschen AV- Norm.
Konfigurier mal die Scartbuchse im Menu auf unsere Farbnorm PAL, sollte eigentlich gehen, kenne das Samsung Menu leider nicht auswendig, bin mir aber sicher das da was falsch eingestellt ist...

Good Luck!
Radio- Fernsehtechniker

Sergio
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 06.02.2008, 00:02

Re: Problem mit dem Receiver

Beitrag von Sergio » 23.03.2009, 11:39

Also um zu prüfen ob was mit dem Scart Anschluss am TV nicht stimmt habe ich mal den Receiver nicht über das Scart Kabel angeschlossen sondern nen RGB Adapter an den Receiver gemacht und dann mit den RGB Cinch mit dem TV verbunden, gleiches Problem sobald eins der Kabel kontakt zum TV hat Bild weg, ist eg genauso als würde ich am Receiver das Antennenkabel rausziehen. Hab jetzt mal den Support von UM befragt und die wollen mir mal nen neuen Receiver schicken.

Benutzeravatar
bakaru
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 70
Registriert: 27.03.2008, 13:24

Re: Problem mit dem Receiver

Beitrag von bakaru » 23.03.2009, 16:12

.. was soll dass bringen, du hast doch schon zum Test einen zweiten Receiver angeschlossen. Dass beide Geräte defekt sind ist natürlich möglich (deswegen ja auch meine DVD Player Frage !) aber doch eher unwahrscheinlich. Insofern wäre es gut, wenn du die Vorschäge die WIR dir anbieten, um den Fehler weiter eingrenzen zu können, dann auch tatsächlich durchführst. :mussweg:
gruß bakaru

Diskutiere niemals mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dann durch Erfahrung ..
0:00-24:00, Download: 10649 Kbit/Sek, Upload: 662 kbit/Sek, Verbindung: 2817 Verb/Min, Ping Test: 14 ms

Benutzeravatar
bakaru
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 70
Registriert: 27.03.2008, 13:24

Re: Problem mit dem Receiver

Beitrag von bakaru » 23.03.2009, 16:16

:heul:
gruß bakaru

Diskutiere niemals mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dann durch Erfahrung ..
0:00-24:00, Download: 10649 Kbit/Sek, Upload: 662 kbit/Sek, Verbindung: 2817 Verb/Min, Ping Test: 14 ms

Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2362
Registriert: 21.11.2008, 19:45

Re: Problem mit dem Receiver

Beitrag von Radiot » 23.03.2009, 21:09

schreibt der Receiver das der Kanal nicht empfangen werden kann? so sähe es aus wenn du das Antennenkabel ziehst...
Radio- Fernsehtechniker

Sergio
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 06.02.2008, 00:02

Re: Problem mit dem Receiver

Beitrag von Sergio » 24.03.2009, 09:54

DVD Player läuft ganz normal über den Scart anschluss. " schreibt der Receiver das der Kanal nicht empfangen werden kann? so sähe es aus wenn du das Antennenkabel ziehst..." bei einigen Sendern kommt erst ein bisschen Bild und dann meistens diese Nachricht. Wie gesagt sobald das Scart Kabel vom Receiver die Kontakte am TV berüht ist es fast so als würde man das Antennenkabel ziehen bzw bei einigen Sendern ist es im Ergebniss so.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Problem mit dem Receiver

Beitrag von HariBo » 24.03.2009, 11:45

Der Receiver hat doch auch noch Chinch Ausgänge für Video/Audio, wie siehts den darüber aus?

Sergio
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 06.02.2008, 00:02

Re: Problem mit dem Receiver

Beitrag von Sergio » 24.03.2009, 12:35

Hat nur 2 Audio habs aber auch mit so nem adapter Bild versucht und sobald ich das Video Kabel in den TV stecke, gleiches Problem deshalb hatte ich auch erst den DVD Player Test nicht gemacht. UM hat mir jetzt nen Philips Receiver geschickt denke der wird morgen ankommen, mal gucken obs damit wieder geht.

Sergio
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 06.02.2008, 00:02

Re: Problem mit dem Receiver

Beitrag von Sergio » 24.03.2009, 15:19

Hmm neuer Receiver ist nun heute schon gekommen, immernoch gleiches Problem. Signal ist ab und zu da aber aber wenn nur und dann stockend, am besten ist es noch bei ARD und ZDF. Kann mir aber irgendwie nicht vorstellen,dass es am TV liegt, kann es auch irgendwie am Strom liegen , z.B. andere Geräte in der Nähe ?

Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2362
Registriert: 21.11.2008, 19:45

Re: Problem mit dem Receiver

Beitrag von Radiot » 24.03.2009, 21:47

Hat dein Fernseher ein Kaltgerätekabel als Anschluss? Sprich sowas wie am PC???

Wenn ja kleb,
!wenn er kein Metallgehäuse hat,!

mal den Schutzleiter, das ist das silberne zwischen den beiden Stiften des Schukosteckers ab, so dass die Klammern keinen Kontakt zum Stecker in der Steckdose bekommen...

Versuchs dann nochmal mit dem Receiver, nicht das da was in der Elektrik faul ist...

Gruss
Radio- Fernsehtechniker

Sergio
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 06.02.2008, 00:02

Re: Problem mit dem Receiver

Beitrag von Sergio » 25.03.2009, 14:22

Sooo Techniker waren heute da, war anscheinend was mit der Kabeldose nicht mehr ganz in Ordnung, jedenfalls wurde diese ausgetauscht und nun läuft alles wieder normal, auch mit PS3 und Receiver gleichzeitig am TV. Trotzdem danke an alle für die Hilfe

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast