Kann es sein das der Kabelanschluss im Keller defekt ist?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
wuelic
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 01.03.2009, 15:39

Kann es sein das der Kabelanschluss im Keller defekt ist?

Beitrag von wuelic » 08.03.2009, 19:51

Hallo

jetzt hat ein Kollege von mir ein Problem.
Er ist in eine Wohnung eingezigen. Hat Kabel ( Digital Kabel ) von Unitymedi.
Der Kabelempfang an seinem LCD TV ist manchmal gestört. Es sind Streifen im Bild die schnell verschwinden.

Irgendwann hat er kein Bild mehr sondern nur noch Ton.

Was kann es sein?
Defekter LCD? Verkabelunf zu alt? ( Kabel Empfänger im Keller? Antennenkabel seind neu vom Verteiler zur Dose)

Bitte um hilfe.


Gruß Wuelic

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Kann es sein das der Kabelanschluss im Keller defekt ist?

Beitrag von Moses » 08.03.2009, 20:59

Das kann alles mögliche sein.

Ein defekter LCD lässt sich wahrscheinlich am besten durch andere Zuspieler, wie z.B. DVD Player oder sowas ausschließen.

Ansonten:
Was für einen Receiver nutzt er? Wird der vielleicht zu warm? (Insbesondere TechnoTrend Geräte)
Passieren die Fehler auf allen Kanälen? Oder nur auf den großen Privaten? Also RTL, Pro7 usw. Das könnte dann das S02/03 Dosenproblem sein.

Am einfachsten wäre sicherlich einen Fernsehtechniker mal über die Hausanlage drüber gucken zu lassen. Da liegt in den allermeisten Fällen das Problem.

wuelic
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 01.03.2009, 15:39

Re: Kann es sein das der Kabelanschluss im Keller defekt ist?

Beitrag von wuelic » 08.03.2009, 21:05

Hallo,

das Problem ist bei fast allles Privaten sendern ( Sat1,Kabel1 etc) Schaue auch mal TV ohne Digital Receiver Keine Störungen bei meiner Mediabox bzw Playstation.

Kann es bei einer defekten oder alten Dose auch dazu führen das sich mein LCD sturr Stellt? ( kein Bild aber Ton? ) Wenn ja was brauche ich neu.
Glaube ich habe ne 0815 Dose aus dem Baumarkt.


Gruß
Wuelic

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Kann es sein das der Kabelanschluss im Keller defekt ist?

Beitrag von Moses » 08.03.2009, 21:14

Wenn es nur die privaten betrifft, dann liegt es sehr wahrscheinlich an der Dose. Da hilft dann nur die Kabeldose auszutauschen. Dabei muss man auf die Anschlussdämpfung der Dose achten usw... persönlich würde ich davon abraten, die Dose selber zu wechseln.

wuelic
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 01.03.2009, 15:39

Re: Kann es sein das der Kabelanschluss im Keller defekt ist?

Beitrag von wuelic » 08.03.2009, 21:16

dann werde ich und mein kollege mal die dose tauschen lassen.


was kostet denn sowas?`


hoffe das dann bei ihm die streifen weg sind und bei mir der lcd wieder normal läuft. wie schon geschrieben mediabox keine probleme

wuelic
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 01.03.2009, 15:39

Re: Kann es sein das der Kabelanschluss im Keller defekt ist?

Beitrag von wuelic » 09.03.2009, 14:39

Habe heute nochmal bei Unitymedia angerufen.
Die Störung mit den Fehlern oder kein Signal des Bildes liget laut Hotline an meiner Antennendose. Ich soll mal eine MultiMediaAntennendose ( MMA ) einbauen damit sind 99,9% der Störungen behoben.

Wenn es das war wäre es super.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast