Auch S02 und S40

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
mörtel
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 24.03.2008, 10:53

Auch S02 und S40

Beitrag von mörtel » 04.03.2009, 19:38

Hallo zusammen,
bei mir fehlen ebenfalls ein paar Programme. Ich weiß, es wurde schon oft besprochen, aber ich habe keine richtige Lösung gefunden. Bei mir fehlen nur bestimmte Programme. Zum Beispiel fehlen Phoenix und Arte, sowie BRAlpha und die diditalen von ARD. Es sind aber nicht alle aus den genannten Kanälen verschwunden.
Ich hänge an einer Hausanlage, kann es an der Dose liegen? Es ist eine Durchgangsdose, die allerdings erst 1 Jahr alt ist.
Mein Vermieter will den Verstärker nicht erneuern. Ich hoffe es liegt nur an der Dose.
Danke für eure Hilfe,
Mörtel

Benutzeravatar
SKB
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 04.02.2009, 16:31
Wohnort: Köln

Re: Auch S02 und S40

Beitrag von SKB » 04.03.2009, 21:58

Wenn du einen alten Verstärker im Keller hängen hast, dann wird er die Signale nicht durchlassen, denn die Dose ist ja, wie du sagst, relativ neu.

Schau doch mal auf den Verstärker im Keller, welchen Frequenzbereich dieser bedienen kann. Gängige Verstärker liefern von 47 - 862 MHz. Da S02 und und S01 im niedrigen Frequenzband liegen, könnte der Verstärker die Ursache sein.

Gruß,
SKB
... wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit ...

mörtel
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 24.03.2008, 10:53

Re: Auch S02 und S40

Beitrag von mörtel » 05.03.2009, 11:23

Nein, der Verstärker ist relativ neu und lässt die genannten Frequenzen durch. Also kann es eigentlich nur an der Dose liegen. Was für eine Dose soll ich kaufen um es zu testen?

Gruß

Benutzeravatar
SKB
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 04.02.2009, 16:31
Wohnort: Köln

Re: Auch S02 und S40

Beitrag von SKB » 05.03.2009, 19:48

Versuche es mit einer "GUT 123" von Astro oder baugleiche.

Gruß,
SKB
... wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit ...

mörtel
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 24.03.2008, 10:53

Re: Auch S02 und S40

Beitrag von mörtel » 06.03.2009, 18:13

Hallo,
habe gestern abend mal eine Dose aus dem Baumarkt (angeblich Kabel digitaltauglich) ausprobiert. Danach hatte ich nur noch die öffentlich rechtlichen, und nicht einen privaten mehr. Kann mir mal einer sagen wie das kommt.

Grüße

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Auch S02 und S40

Beitrag von Moses » 06.03.2009, 18:16

Die Dosen haben verschiedene Dämpfungswerte.

Ruf einen Fernsehtechniker, der sich die Anlage anguckt. Alles andere ist Rätselraten und damit rausgeschmissenes Geld.

Benutzeravatar
SKB
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 04.02.2009, 16:31
Wohnort: Köln

Re: Auch S02 und S40

Beitrag von SKB » 06.03.2009, 19:07

Deswegen empfahl ich ja die GUT 123 - niedrige Dämpfungswerte. Dosen aus dem Baumarkt würde ich persönlich gar nicht kaufen.
... wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit ...

klaus1972
Kabelexperte
Beiträge: 116
Registriert: 25.02.2009, 22:02
Wohnort: Bochum-Wattenscheid
Kontaktdaten:

Re: Auch S02 und S40

Beitrag von klaus1972 » 07.03.2009, 02:42

und wenn die werte jetzt evtl. zu hoch sind ?? dann sind sie nachher noch höher :)

wenn s02 fehlt, dann fehlen im übrigen die privaten sender, dieser liegt bei 113.000 mhz und kann auch von älteren verstärkern verstärkt werden. oft lassen die dosen diesen aber nicht durch, sehr gerne eben solche bauhaus-dosen.

bei dem problem, liegt es oftmals daran, das die anlage in eine schräglage rutscht und die hinteren frequenzbereiche einfach keine leistung mehr haben.

wenn du um digitalkunde bist, dann ruf da an und die schicken nen techniker, der meistens auch kostenlos ist. du soltest aber trotzdem nochmal die verkabelung von der dose bis zur box prüfen. also kabel von der dose direkt in die box und bitte kein kabel was ja die letzten 10 jahre schon funktioniert hat.

und moses hat schon recht, ruf jemand der sich auskennt und auch in der lage ist, die anlage durchzumessen, alles andere ist tappen im dunkeln deluxe, weil du keinerlei anhaltspunkt hast was los ist.
gruß klaus

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Auch S02 und S40

Beitrag von conscience » 07.03.2009, 05:30

Sorry, BTW:

Ich meine mich zu erinnern, dass ich irgendwann und irgendwo einen Verstärker gesehen habe, der 113/121MHz gar nicht verstärkt, sondern die Frequenzen darüber :confused: oder war dass ein Verteiler der die Kanäle S02/S03 geschluckt hat :kratz:

Kann da jemand weiter helfen?


Gruß
Conscience
--
Wie immer keine Zeit

Bild

klaus1972
Kabelexperte
Beiträge: 116
Registriert: 25.02.2009, 22:02
Wohnort: Bochum-Wattenscheid
Kontaktdaten:

Re: Auch S02 und S40

Beitrag von klaus1972 » 07.03.2009, 10:48

also mir fällt grad kein verstärker ein der den s02 nicht durchlässt, selbst die uralt fuba teile pusten den mit raus.

ganz schlimm sind immer alte dosen, oder alte verteiler, am besten beides noch mit postzulassung :) sehr oft gibt es auch das problem das diese ekligen tv verteiler für die dose, das frequenzband sperren.

im übrigen sind 80 % der digitalstörungen entweder falsche dosen oder komplett vermurkste oder defekte kabel, weil die haben ja schon 10 jahre funktioniert. die anderen 20 % sind dann mal defekte boxen, oder fehler die tatsächlich von den anlagen kommen.

meistens sind die s02 probleme weg, wenn eine anständige dose rein kommt, wenn man allerdings eine mit zu wenig dämpfung nimmt und dann evtl. über 80 db an der dose sind, ist es mit dem digitalem auch evtl. wieder essig.

am besten ist es immer, wenn man da anruft, und die schicken nen techniker. wenn man erst selber bastelt, sieht der techniker dann nur noch das gebastelte und die annahme das fehler evtl. daher kommen und dann kann es auch sein das da schonmal anfahrtkosten oder sowas fällig wird. der spruch "ging ja vorher auch schon nicht" zieht dann auch nicht mehr.
gruß klaus

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Auch S02 und S40

Beitrag von Bastler » 07.03.2009, 11:48

Das S02 Problem hat mit "alten" Dosen aber gar nicht so viel zu tun, sondern viel mehr mit "falschen" Dosen. Solche Dosen mit UKW / TV Filter (S02 wird nicht "absichtlich" gefiltert, sondern darum, weil er zu nah am UKW-Band liegt) gibt es immer noch zu kaufen, auch Astro & Co.
Diese Dosen sind eigentlich für Terrestrik / Gemeinschaftsanlagen gedacht.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast