Britischer Humor bei Sat.1 Comedy

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
wbsu83
Moderator
Beiträge: 783
Registriert: 24.06.2005, 13:23

Britischer Humor bei Sat.1 Comedy

Beitrag von wbsu83 » 29.08.2006, 13:32

29.08.06

Britischer Humor bei Sat.1 Comedy

[jv] München - Very british: Ab dem 2. Oktober steht bei Sat.1 Comedy, einem Pay-TV-Sender der ProSiebenSat.1-Gruppe, der Herbst ganz im Zeichen des britischen Humors.

Gezeigt werden in Kooperation mit BBC Worldwide Germany Klassiker wie "Little Britain", "Black Adder", "Fawlty Towers" und "The Robinsons" sowie Sitcoms, wie "Absolutely Fabulous" und "Nighty Night". Diese sollen zum Teil auch in englischer Originalfassung ausgestrahlt werden, so der Sender heute.

Bild

Eine erste Kostprobe britischer Lebensart bietet "Sat.1 Comedy" am 2. Oktober ab 23.55 Uhr mit "Little Britain" in englischer Originalsprache. Die mehrfach ausgezeichnete britische Sketch-Comedy-Serie zeigt den stereotypischen Alltag der Engländer, verpackt in schwarzem Humor vom Feinsten. Für die Fans britischer Comedy-Unterhaltung geht am 7. Oktober um 21.00 Uhr mit "Black Adder" in deutsch synchronisierter Fassung ein weiteres Comedy-Highlight an den Start. Black Adder alias Rowan Atkinson wandert mit seinem privaten, aber ziemlich dämlichen Diener Baldrick durch Englands Zeitgeschichte. Dabei zeigt er völlig neue Aspekte, die die gängige Geschichtsschreibung ad absurdum führen und das ruhmreiche britische Empire in einem ganz anderen Licht darstellen.

Ebenfalls am 7. Oktober startet um 21.25 Uhr die Kult-Serie "Fawlty Towers". Der deutsch synchronisierte Comedy-Klassiker handelt von dem unfähigen, Menschen hassenden und cholerischen Hotelbesitzer Basil Fawlty, gespielt von John Cleese, seiner dominanten Frau Sybill Fawlty (Prunella Scales), dem kaum des Englisch mächtigen Kellner Manuel (Andrew Sachs) und dem Zimmermädchen Polly (Connie Booth), die sich oft als Retterin des Hauses erweist. Von "Fawlty Towers" existieren nur zwei Staffeln mit insgesamt zwölf Episoden. Die Serie gewann 1975 den "British Academy Award" als beste Comedyserie.

"Sat.1 Comedy" ist ein neuer Sender im digitalen Kabel und Bestandteil der digitalen Basispakete der Kabelnetzbetreiber. "Sat.1 Comedy" zeigt Spielfilm-Komödien aus Hollywood und Europa, Sitcoms aus den USA sowie Comedyformate der Senderfamilie der ProSiebenSat.1-Gruppe.
Quelle: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_104381.html
Zuletzt geändert von wbsu83 am 25.09.2006, 16:58, insgesamt 1-mal geändert.

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von mischobo » 02.09.2006, 12:43

... auch wenn davon schon vieles auf BBC prime lief ist das doch ein Fortschritt für Sat.1 Comedy. Wenn aber Sat.1 Comedy schon mit der BBC kooperiert, warum wird dann nicht sowohl in englisch als auch in deutscher Sprache gesendet ?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste