Von den Privaten nur RTL

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Von den Privaten nur RTL

Beitrag von Moses » 23.01.2009, 14:00

Was sind denn "die meisten" Programme für dich? Die Programme der öffentlich rechtlichen werden nicht verschlüsselt, können also auch ganz ohne Karte gesehen werden. RTL ist mit jeder Karte, egal ob freigeschaltet oder nicht, zu sehen. Das hört sich bei dir schon so an, als ob deine Karte keine Freischaltung mehr hat...

Hast du einen Login für den UM Mitgliederbereich? Da wird normalerweise die Smartkarte aufgeführt. Da könntest du mal die Nummer überprüfen. Oder du machst einfach mal die Online-Aktivierung für deine Karte und guckst, ob das geht.

Ansonsten wirst du nicht drum herum kommen das Problem mit der falschen Smartkarte über die Hotline zu lösen.

Duebgen
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 15.09.2006, 09:38

Re: Von den Privaten nur RTL

Beitrag von Duebgen » 24.01.2009, 10:04

Es geschehen noch Wunder. Gestern erhielt ich einen Anruf von der technischen Hotline. Ich sollte auf einen Kanal schalten, bei dem ich immer den Fehlerhinweis 204 (Karte nicht freigeschaltet) erhielt. Dann wurde vom Hotliner meine Karte freigeschaltet und schwupps habe ich plötzlich alle gesperrten Sender (RTL, SAT1, PRO 7 usw.) Warum meine alte Karte, die bisher immer funktioniert hat plötzlich für bestimmte Sender nicht mehr freigeschaltet war konnte oder wollte mir der Hotliner nicht erklären. Er sprach lediglich von einem Fehler. Im Vorfeld hatte ich die Störung ja bereits mehrmals per Internet und Hotline gemeldet, aber geholfen hat mir tatsächlich nur der gestrige Anruf, denn offensichtlich hatte ich hier jemanden, der Ahnung von der Materie hatte. Alle anderen vorherigen Auskünfte oder Zusagen stellten sich nun als falsch heraus oder wurden einfach nicht durchgeführt. Ein Hotliner hatte mir doch sogar schriftlich per Email mitgeteilt, dass ich angeblich eine falsche Karte hätte und eine andere Karte benutzen müsste. Na ja, jetzt kann ich alles sehen, jedoch ist der Empfang immer noch schlecht. Noch vor 3 Wochen war er weitaus besser. Ich wills in den nächsten Tagen mal mit einem Verstärker versuchen den ich zwischenschalte, da bei mir der Weg des ANtennenkabels doch sehr weit ist. EIn Versuch ist es wert.

Liebe Grüße

Det

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste