Bekannte Änderungen: Digitale Kanalbelegung 2009

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
MustBeUnique
Kabelexperte
Beiträge: 139
Registriert: 17.07.2007, 22:57
Wohnort: Aachen

Re: Bekannte Änderungen: Digitale Kanalbelegung 2009

Beitrag von MustBeUnique » 02.04.2009, 20:50

Erfolg!

Nicht das Alphacrypt-Modul und nicht die Jugendschutz-Abfrage hat den Erfolg gebracht, sondern der doofe UM-Receiver (ein TT C254 bei mir). Den hab ich rausgeholt, UM-Card rein, Werksreset gemacht, neuer Sendersuchlauf und siehe da, plötzlich war TNT freigeschaltet. Karte raus, wieder in den Technisat HD-8C rein und voila - nun geht es auch hier!

Danke an alle für die Tipps...

Saxius
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 02.04.2009, 01:25
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bekannte Änderungen: Digitale Kanalbelegung 2009

Beitrag von Saxius » 02.04.2009, 23:56

MustBeUnique hat geschrieben:Erfolg!

Nicht das Alphacrypt-Modul und nicht die Jugendschutz-Abfrage hat den Erfolg gebracht, sondern der doofe UM-Receiver (ein TT C254 bei mir). Den hab ich rausgeholt, UM-Card rein, Werksreset gemacht, neuer Sendersuchlauf und siehe da, plötzlich war TNT freigeschaltet. Karte raus, wieder in den Technisat HD-8C rein und voila - nun geht es auch hier!

Danke an alle für die Tipps...

Habe das jetzt auch mal ausprobiert und siehe da, das Reset beim Samsung Receiver hat selbiges Ergebnis gebracht.
Jetzt funzt auch alles wieder mit dem Alphacrypt-Modul im meinem Sony.

Hatte mittags schon mal bei der Hotline angerufen und denen war es auch Rätselhaft warum TNT Serie nicht geht und der rest vom Plus-Paket schon.
Selbst ein erneutes Freischaltsignal von denen half nichts.

Benutzeravatar
DigiBC
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 04.05.2008, 22:20
Wohnort: Bonn-Hardtberg

Re: Bekannte Änderungen: Digitale Kanalbelegung 2009

Beitrag von DigiBC » 03.04.2009, 18:42

MustBeUnique hat geschrieben:Nicht das Alphacrypt-Modul und nicht die Jugendschutz-Abfrage hat den Erfolg gebracht, sondern der doofe UM-Receiver (ein TT C254 bei mir). Den hab ich rausgeholt, UM-Card rein, Werksreset gemacht, neuer Sendersuchlauf und siehe da, plötzlich war TNT freigeschaltet. Karte raus, wieder in den Technisat HD-8C rein und voila - nun geht es auch hier!
Ebenfalls vielen Dank für den Tipp! :hüpf: :hüpf: :hüpf:

Wie gut, dass ich den ansonsten nutzlosen C264 noch nicht irgendwo im Keller vergraben hatte. Provisorisch angeschlossen (Netzteil und Antennekabel rein), irgendeinen mutmaßlich verschlüsselten Kanal eingestellt (den Anschluss eines TV's hatte ich mir erspart) und die Karte für ca. 10 Minuten eingesteckt. Seit ich die Karte wieder zurück ins Alphacrypt gesteckt habe, ist nun endlich auch "TNT Serie" zu sehen (wenn auch momentan nur die Hinweistafel)! :smile:

Hm, schon seltsam, dass dies nicht auch über's Alphacrypt funktioniert hat. Mit der Kompatibilität ist das also scheinbar doch so eine Sache...

Mich würden mal die technischen Hintergründe interessieren, was UM da umgestellt hat.
Vielleicht kann das einer der Spezialisten hier mal erklären...? :confused:

Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2362
Registriert: 21.11.2008, 19:45

Re: Bekannte Änderungen: Digitale Kanalbelegung 2009

Beitrag von Radiot » 03.04.2009, 23:04

Ich aktiviere die Karten nur über die von UM gestellten Receiver, da die Freischaltung meines Wissens nach auch nur mit denen geschehen kann, das AlphaCrypt wird das von UM gesendete Signal zur Freischaltung nicht verstehen oder verarbeiten können, sprich die Karte nur lesen können aber nicht bearbeiten bzw. Programme freischalten...
Radio- Fernsehtechniker

MustBeUnique
Kabelexperte
Beiträge: 139
Registriert: 17.07.2007, 22:57
Wohnort: Aachen

Re: Bekannte Änderungen: Digitale Kanalbelegung 2009

Beitrag von MustBeUnique » 04.04.2009, 03:07

chaosschiffer hat geschrieben:Ich aktiviere die Karten nur über die von UM gestellten Receiver, da die Freischaltung meines Wissens nach auch nur mit denen geschehen kann, das AlphaCrypt wird das von UM gesendete Signal zur Freischaltung nicht verstehen oder verarbeiten können, sprich die Karte nur lesen können aber nicht bearbeiten bzw. Programme freischalten...
Naja, Premiere HD konnte ich aber schon problemlos auf der UM-Karte über das Alphacrypt freischalten, also kann man mit dem AC schon sowas machen.

Benutzeravatar
DigiBC
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 04.05.2008, 22:20
Wohnort: Bonn-Hardtberg

Re: Bekannte Änderungen: Digitale Kanalbelegung 2009

Beitrag von DigiBC » 04.04.2009, 09:31

chaosschiffer hat geschrieben:Ich aktiviere die Karten nur über die von UM gestellten Receiver, da die Freischaltung meines Wissens nach auch nur mit denen geschehen kann, das AlphaCrypt wird das von UM gesendete Signal zur Freischaltung nicht verstehen oder verarbeiten können, sprich die Karte nur lesen können aber nicht bearbeiten bzw. Programme freischalten...
Das war mir neu, denn bisher hatte ich die UM-Box nie gebraucht. Selbst die Aktivierung meiner Karte vor knapp einem Jahr hatte mit dem AlphaCrypt problemlos funktioniert. Nichtsdestotrotz gut zu wissen, dass man die Kiste besser nicht zu weit weg räumt oder gar "entsorgt" (wobei man nicht vergessen sollte, dass sie Eigentum von UM ist).
Fragt sich nur, was Leute machen, die einen reinen Karten-Vertrag haben, aber vielleicht taucht das Problem bei diesen Karten nicht auf.

martyy
Übergabepunkt
Beiträge: 262
Registriert: 19.08.2008, 21:18

Re: Bekannte Änderungen: Digitale Kanalbelegung 2009

Beitrag von martyy » 04.04.2009, 11:15

DigiBC hat geschrieben:
chaosschiffer hat geschrieben:Ich aktiviere die Karten nur über die von UM gestellten Receiver, da die Freischaltung meines Wissens nach auch nur mit denen geschehen kann, das AlphaCrypt wird das von UM gesendete Signal zur Freischaltung nicht verstehen oder verarbeiten können, sprich die Karte nur lesen können aber nicht bearbeiten bzw. Programme freischalten...
Das war mir neu, denn bisher hatte ich die UM-Box nie gebraucht. Selbst die Aktivierung meiner Karte vor knapp einem Jahr hatte mit dem AlphaCrypt problemlos funktioniert. Nichtsdestotrotz gut zu wissen, dass man die Kiste besser nicht zu weit weg räumt oder gar "entsorgt" (wobei man nicht vergessen sollte, dass sie Eigentum von UM ist).
Fragt sich nur, was Leute machen, die einen reinen Karten-Vertrag haben, aber vielleicht taucht das Problem bei diesen Karten nicht auf.
jepp, funktioniert mit meiner plus-karte für den humax1000c sorglos ohne irgendwelche um-receiver ^^

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Bekannte Änderungen: Digitale Kanalbelegung 2009

Beitrag von thorium » 04.04.2009, 13:17

Aktivierung UM02 Karte nach Wechsel von I02, Migration Premiere incl HD, alles das hat im Alphacrypt 3.18 anstandlos geklappt...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

sathopper
Kabelneuling
Beiträge: 45
Registriert: 01.02.2008, 16:00
Wohnort: Landeshauptstadt Düsseldorf

Re: Bekannte Änderungen: Digitale Kanalbelegung 2009

Beitrag von sathopper » 25.05.2009, 18:02

Hat schon jemand Neuigkeiten zu Neuen Sender im Digi-Netz von UM?
Giga und Jamba sind ja jetzt schon länger nicht mehr auf Sendung aber es tut sich nix.
Auch auf die Sender aus den benachbarten BeNeLux-Ländern wartet man immer noch vergeblich.
Komisch is nur das man die teilweise in Raum Düsseldorf mittels DVB-T ohne große Probleme empfangen kann und es doch somit auch schon wieder Ortsübliche Sender sind. Zumindest mußte früher die DBP Telekom alles einspeisen was im Ether verfügbar war. Manchmal wünsche Ich mir die gute alte Bundespost zurück... Nederland 1, Nederland 2, Nederland 3, VRT Één und RTBF 1 analog im Kabel... was waren das noch für Zeiten.

bibineustadt
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 13.04.2006, 16:28
Wohnort: rhein - main

Re: Bekannte Änderungen: Digitale Kanalbelegung 2009

Beitrag von bibineustadt » 26.05.2009, 15:04

--------------------------------------------------------------------------------

Discovery und Animal Planet bei Unitymedia

Als Konsequenz aus den neuen Verträgen mit Premiere wird Discovery Networks seine Kanäle ab Juli erstmals auch außerhalb von Premiere bzw. Sky anbieten. So starten der Discovery Channel und Animal Planet am 1. Juli auch beim Kabelnetzbetreiber Unitymedia, der in Hessen und NRW aktiv ist.


Vor einigen Wochen war bekannt geworden, dass die neuen Verträge zwischen Discovery und Premiere vorsehen, dass nur noch der Discovery Channel und Discovery HD über den Pay-TV-Anbieter verbreitet werden, Animal Planet ab Juli nicht mehr, Discovery Geschichte wurde sogar ganz eingestellt. Animal Planet lebt nun also bei der Sky-Konkurrenz weiter, zusätzlich zu Unitymedia werden sicher auch noch Pay-TV-Pakete von Kabel Deutschland, Kabel BW, etc. den Sender aufnehmen.

Unitymedia wird sein Pay-TV-Angebot am 1. Juli außerdem erweitern, ausbauen und neu ordnen.

So wird es u.a. ein neues Lifestyle-Paket ( bestehend aus 15 Sendern ) für eine "junge, dynamische, weibliche Zielgruppe" geben. Das Lifestyle-Paket kostet ebenso wie die modifizierten Plus- und Extra-Pakete und das Kinder-Paket 8,90 Euro, zwei Pakete kosten 13,90 Euro und alle vier 19,90 Euro.

Welche Sender in dem neuen Lifestyle-Paket enthalten sind und welche Kanäle zusätzlich zum Discovery Channel und Animal Planet neu bei Unitymedia starten, ist derzeit noch nicht bekannt
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

sathopper
Kabelneuling
Beiträge: 45
Registriert: 01.02.2008, 16:00
Wohnort: Landeshauptstadt Düsseldorf

Re: Bekannte Änderungen: Digitale Kanalbelegung 2009

Beitrag von sathopper » 26.05.2009, 20:53

Na da bin ich ja mal gespannt. Ich gehe aber mal davon aus das Sky genau wie in Großbritanien und Irland nur einen Teil seines gesamten Angebots über die diversen Kabelnetze verbreiten wird. BSkyB ist dort ja nicht so an den Kabelhaushalten interessiert wie an den Sat-Kunden. Habs in England schon mehrfach gesehen, das bei einigen Kabelversionen wie Sky News Cable Werbung speziell für die Kabelkunden gemacht wurde mit Sendern die es ausschließlich nur über Sat gibt.

Aber was ist denn mit den BeNeLux-Sendern? Wann können wir die denn mal endlich wieder sehen. In den BeNeLux-Ländern sind Sender aus Deutschland sowohl im Analogen Kabel (ARD, ZDF, NDR bzw. WDR und RTL) wie auch im DigiTV (gesamte RTL-Kette, Pro7Sat.1, 3sat und arte) vorhanden. Hier bei uns kommen nur die Haushalte die von Kabel Deutschland versorgt werden in den Genuß zumindest BVN-TV zu sehen - und das auch noch im "kostenlosen" Kabel Digital Free Paket, siehe http://helpdesk.kdgforum.de/index.php?s ... d=pakete,1. :wand:

Lawgiver
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 51
Registriert: 22.02.2008, 19:16

Re: Bekannte Änderungen: Digitale Kanalbelegung 2009

Beitrag von Lawgiver » 28.05.2009, 16:27

Hallo,

hat schon jemand den neuen Sender WM.TV?

http://www.unitymedia.de/info/

Soll ja seit 26.05.09 digital eingespeißt sein konnt den aber nicht finden.

Grüße Lawgiver

bw lippe
Kabelexperte
Beiträge: 202
Registriert: 27.12.2008, 13:58
Wohnort: Marl

Re: Bekannte Änderungen: Digitale Kanalbelegung 2009

Beitrag von bw lippe » 28.05.2009, 18:28

Hast du schon einen Sendersuchlauf gemacht ??
Panasonic TX-L37 V20
Panasonic TX-32 LXD 700
Panasonic DMR-EH 585
Sky Buli, Sky Sport HD und HD+

UM-Kunde
Übergabepunkt
Beiträge: 292
Registriert: 15.06.2007, 21:37

Re: Bekannte Änderungen: Digitale Kanalbelegung 2009

Beitrag von UM-Kunde » 28.05.2009, 18:36

@Lawgiver:
Ich habe die Info schon gestern gelesen und mich direkt gewundert, dass UM den Sender auch für Münster ankündigt. Wieso? WM.TV hat für Münster und den Kreis WAF keine Zulassung der Landesanstalt für Medien. Heißt im Umkehrschluss: Die dürfen nur im Kreis COE, BOR, ST und Teilen von RE senden und damit erklärt sich dann auch, warum er bei dir (und mir) nicht zu empfangen ist.
Im EPG steht seit heute auch welche Sender auf "Lokalprogramm" zu empfangen sind - für WM.TV wird das GANZE MS-Land angegeben. :brüll: Experten ihres Faches eben.

Vor dem Hintergrund dieser mehr oder minder lokalen Einspeisung wundert es mich doch sehr, dass UM es noch immer nicht schafft, die WDR Lokalzeiten zu regionalisieren.

RollinCHK
Kabelexperte
Beiträge: 175
Registriert: 16.01.2008, 19:50

Re: Bekannte Änderungen: Digitale Kanalbelegung 2009

Beitrag von RollinCHK » 28.05.2009, 20:07

Sendet da irgendwas in Hagen, z. B. Center TV Ruhr?

Benutzeravatar
psychoprox
Ehrenmitglied
Beiträge: 677
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Bekannte Änderungen: Digitale Kanalbelegung 2009

Beitrag von psychoprox » 28.05.2009, 20:10

Warum steht denn da center.tv Ruhr? Den kann ich doch schon seit ungefähr einem Jahr sehen?!
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D

sathopper
Kabelneuling
Beiträge: 45
Registriert: 01.02.2008, 16:00
Wohnort: Landeshauptstadt Düsseldorf

Re: Bekannte Änderungen: Digitale Kanalbelegung 2009

Beitrag von sathopper » 28.05.2009, 20:35

Von der UM-Seite: CityVision Mönchengladbach wird ab 26.05.09 in Grevenbroich, Neuss, Krefeld ins digitale freiempfangbare Kabel eingespeist. CityVision Mönchengladbach zeigt bewegte Bilder für Mönchengladbach und die Region aus den Bereichen Kultur, Sport, Politik, Gesellschaft und Unterhaltung.


Und warum "CityVision Mönchengladbach" in Neuss? Für den Rhein-Kreis Neuss sendet wie auch für den Kreis Mettmann und die Landeshauptstadt Düsseldorf doch Center.tv Düsseldorf.

bw lippe
Kabelexperte
Beiträge: 202
Registriert: 27.12.2008, 13:58
Wohnort: Marl

Re: Bekannte Änderungen: Digitale Kanalbelegung 2009

Beitrag von bw lippe » 29.05.2009, 08:31

Hallo Lawgiver,
der WM.TV Sender ist bei mir auf dem Lokalprogramm gespeichert.
Vor der Umstellung war der Sender mit Center.TV Ruhr belegt.
Panasonic TX-L37 V20
Panasonic TX-32 LXD 700
Panasonic DMR-EH 585
Sky Buli, Sky Sport HD und HD+

UM-Kunde
Übergabepunkt
Beiträge: 292
Registriert: 15.06.2007, 21:37

Re: Bekannte Änderungen: Digitale Kanalbelegung 2009

Beitrag von UM-Kunde » 29.05.2009, 11:40

@bw lippe
Der Sender kann sonst wo hinterlegt sein, es bringt ihm in Münster aber nichts, da das Programm dort nicht verbreitet wird. Marl ist LK RE und damit Verbreitungsgebiet... :streber:

Lawgiver
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 51
Registriert: 22.02.2008, 19:16

Re: Bekannte Änderungen: Digitale Kanalbelegung 2009

Beitrag von Lawgiver » 29.05.2009, 15:45

Ja die Kennung "Lokalprogramm" hab ich jetzt gefunden (muss man auch erst mal drauf kommen) aber da ist das Bild bei mir schwarz. tztztz...

Grüße Lawgiver

Lawgiver
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 51
Registriert: 22.02.2008, 19:16

Re: Bekannte Änderungen: Digitale Kanalbelegung 2009

Beitrag von Lawgiver » 04.06.2009, 13:18

So jetzt hat Unitymedia Münster aus dem Verbreitungsgebiet von wm.tv gestrichen:

wm.tv ist seit dem 26.05.09 in
Dorsten-Mitte, Datteln, Haltern, Dorsten-Wulfen, Nottuln, Stadtlohn, Lüdinghausen, Altenberge, Coesfeld, Steinfurt, Ochtrup, Schöppingen, Ahaus, Gronau, Greven, Westerkappeln, Ibbenbüren, Recke digital empfangbar. Darüber hinaus in den modernisierten Gebieten von Dorsten, Dorsten-Wulfen, Bocholt, Borken, Rheine, Recklinghausen und Marl.
Das Programm besteht hauptsächlich aus Nachrichten, Berichten von Veranstaltungen aus der Region und Ratgeber-Sendungen.


http://www.unitymedia.de/info/

Grüße Lawgiver

petefox
Kabelneuling
Beiträge: 49
Registriert: 07.12.2008, 12:08

Re: Bekannte Änderungen: Digitale Kanalbelegung 2009

Beitrag von petefox » 03.04.2010, 14:35

Frage an die Gemeinde

besteht in näherer Zeit bei UM die Chance das JSTV2 eingespeist wird, dann gäbs zumindest keine Benachteiligung mehr gegenüber ASTRA Kunden (z.B. sasag (Schweiz) und neufbox (Frankreich) tun dies)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste