Streifen im Bild ?!?!

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Sebbbi
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 21.12.2008, 14:53

Streifen im Bild ?!?!

Beitrag von Sebbbi » 21.12.2008, 15:08

Hallo,

ich habe seit gestern nicht nur einen neuen Samsung LCD-TV, sondern auch 2 Streifen (leicht transparent, einer hell, einer dunkel) im Bild die immer hoch und runter laufen. Das seltsame: beim ersten testen des TVs alles gut, Receiver und TV ausgemacht nach 2 Stunden wieder an, Streifen da! Am TV kann es eigentlich nicht liegen: Weder über den interg. DVB-T Receiver, Kabel analog noch über den HDMI-Eingang /Laptop sind die Streifen sichtbar.
Ist der Receiver plötzlich hin oder was kann es sein? Habe den TTmicro c254 Receiver von unitymedia.

Viele Grüße
Sebastian

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Streifen im Bild ?!?!

Beitrag von NightHawk » 21.12.2008, 15:10

Versuch mal bitte ein hochwertiges Scart-Kabel zu verwenden.
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

Sebbbi
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 21.12.2008, 14:53

Re: Streifen im Bild ?!?!

Beitrag von Sebbbi » 22.12.2008, 12:30

HA! Fehler gefunden! Es liegt am Stromkreis...sobald ich unsere Lampen via FFB dimme kommen die Streifen! Jetzt brauchts wohl eher eine hochwertige Steckdose, bzw. einen Verteiler ;)
Danke trotzdem!

bernie_blitz
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 23.12.2008, 17:03

Re: Streifen im Bild ?!?!

Beitrag von bernie_blitz » 23.12.2008, 18:01

bei mir half ein mantelstromfilter.

http://de.wikipedia.org/wiki/Mantelstromfilter

habe mir einen TZU 10-02 gekauft und bin seit dem "streifenfrei" :super:
falls du zuschlägst, solltest du aber auch an die steckverbinder für buchse und stecker denken.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast