Festplattenreceiver mit HDMI Ausgang

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Beton
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 17.12.2008, 20:53

Festplattenreceiver mit HDMI Ausgang

Beitrag von Beton » 17.12.2008, 20:58

Hallo,

kennt zufällig jemand einen Nicht-HDTV Festplattenreceiver mit HDMI Ausgang den man direkt oder mit Alphacrypt Classic für das UM Kabelnetz und Premiere im UM Netz verwenden kann?

Vielen Dank!

Gruß
Daniel

Benutzeravatar
MiMa
Kabelexperte
Beiträge: 121
Registriert: 15.06.2007, 15:42
Wohnort: Erkrath

Re: Festplattenreceiver mit HDMI Ausgang

Beitrag von MiMa » 18.12.2008, 17:03

Google präsentierte mir unter anderem den MAXIMUM C-8000 CX CI.
3play Premium 150
Modem+Router: Horizon HD Recorder
Telefon: Siemens Gigaset SL400
TV: 42" Toshiba LCD-TV XV 505 D
UM-PayTV: DigitalTV ALLSTARS HD
Sky-PayTV: Welt / Film / Sport / Bundesliga / HD

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Festplattenreceiver mit HDMI Ausgang

Beitrag von std » 18.12.2008, 17:05

Hi

ebenso der Arion 9410. Und damit hat es sich IMO schon. Der rest mit HDMI-Ausgang sind HDTV-Receiver

Beton
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 17.12.2008, 20:53

Re: Festplattenreceiver mit HDMI Ausgang

Beitrag von Beton » 18.12.2008, 19:57

Die Frage wieso jemand auf die Idee kommt einen Digital-Receiver ohne Digitalausgang herzustellen oder überhaupt nur zu entwerfen habt Ihr bestimmt schon mehrfach diskutiert :kratz: :kratz: :kratz: ???
Das die Dinger dann aber sogar viel häufiger sind als die mit Digitalausgang zerstört massiv meinen Glauben in eine rationale Marktwirtschaft restlos... :motz:

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Festplattenreceiver mit HDMI Ausgang

Beitrag von std » 18.12.2008, 20:10

Hi

ich denke die meisten SD-kabelreceiver stammen aus der vor-HD-Zeit oder aus dem Billigsegment Flachbildschirme kommen schließlich erst jetzt langsam richtig in Fahrt. Und die Modellauswahl ist bei kabelempfang sehr begrenzt

Bei SAT ist die Auswahl wesentlich größer und manche HD-Entwicklungen kommen auch gleich in einer Kabelbersion. Siehe Vantage, Dream etc
Aber diese sprengen wohl die Preisvorstellungen der meisten Kunden

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste