Grücht: Unity denkt an einem wechsel auf NDS nach

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Benutzeravatar
OneOfNine
Kabelexperte
Beiträge: 142
Registriert: 20.01.2008, 18:54
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Grücht: Unity denkt an einem wechsel auf NDS nach

Beitrag von OneOfNine » 13.11.2008, 04:01

Hi,

so wie ich von einigen gehört habe, denkt Unity ein wechsel des Zugangsberechtigungssystem von NagraAladin/Nagra2 auf NDS Videoguard
(NDS3) nach. Weiss jemand mehr darüber? Sind die von Unitymedia eingesetzten Receiver (micro-TT) überhaupt NDS fähig?

Meine sorge ist ja, da ich eine Sagem dbox2 (Linux ohne illegale klamotten) gerade angeschafft habe und einige NDS Karten ja nicht
mit cccam laufen, habe ich keine Lust mehr mein PR-Fox C Receiver wieder aus dem Schrank zuholen. z.zt. ist die Verschlüsselung von
UM nach der deaktivierung der ROM 120 SC's ja sicher.

Drüber nachzudenken heißt ja nicht, das es auch kommt....
Außerdem möchte ich die dbox2 nicht mehr missen :smile:


Greetz
Markus
--
Coolstream Neo C / Original Image 2.15 Beta / UM02 Karte

powder8
Kabelneuling
Beiträge: 38
Registriert: 04.09.2008, 09:38

Re: Grücht: Unity denkt an einem wechsel auf NDS nach

Beitrag von powder8 » 13.11.2008, 09:48

Hy,

welch eine Aussage :) cccam :)

Kauf dir ein MC und mgcam + cccam dann läuft die Sache.

Gruß
Bild

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Grücht: Unity denkt an einem wechsel auf NDS nach

Beitrag von Moses » 13.11.2008, 10:17

Ich denke schon, dass man die UM Receiver per Software Update auch für NDS fittmachen könnte... aber das NDS Gerücht geht schon seit mehr als einem Jahr um und bisher ist da nicht ein konkreter Schritt unternommen worden, eher im Gegenteil...

Ich denke das Gerücht haben irgendwelche verwirrten Premiere (nicht-)Kunden in die Welt gesetzt... ich denke mit einem Systemwechsel kann man bei UM ganz entspannt sehen... da kommt so schnell nix, ist ja alles dicht. Merkt man an dem Gejammer, wenn man in die entsprechenden Foren guckt. ;)

Benutzeravatar
psychoprox
Ehrenmitglied
Beiträge: 677
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Grücht: Unity denkt an einem wechsel auf NDS nach

Beitrag von psychoprox » 13.11.2008, 15:19

Ich glaube nicht dran. Nagravision International ist ein sicheres System. Und wenn die neuen Nagravision Aladin Karten wieder gehackt werden wird man wohl alle Kunden auf NagraInternational Zwangsumstellen.

Das System ist immernoch Kundenfreundlicher als NDS. Es gibt wenigstens AlphaCrypt Module.

Ausserdem scheint Nagravision International auch ziemlich unbekannt zu sein. Das sieht man daran das es keine Software für die D-Box 2 gibt die diese Karten lesen kann.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast