Leicht übersteuerter Ton aus VCR-Scart bei TT-Micro

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
homeshopper
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 12.10.2008, 12:26
Wohnort: Düsseldorf

Leicht übersteuerter Ton aus VCR-Scart bei TT-Micro

Beitrag von homeshopper » 12.11.2008, 15:31

Hallo zusammen,

ich beobachte jetzt schon über Wochen hinweg das Phänomen, dass mir mein Digitalreceiver (TT-Micro 274) über den VCR-Scartausgang (Volume nicht regelbar) ein leicht verzerrtes Signal ausgibt. Da ich einen Festplattenrecorder dort angeschlossen habe, wird eben dieser übersteuerte Pegel mitaufgezeichnet. Bei einigen Sendungen ist es kaum wahrzunehmen, bei einigen umso mehr, wie z.B. bei "Genial Daneben" (SAT1). Ich bin selbst Tontechniker und habe das Problem über Wochen hiweg beobachtet und auch ausgetestet. Das Signal aus der TV-Buchse ist einwandfrei. Liegt's am "billigen" Receiver?
Gruß,
homeshopper
Gruß.
homeshopper

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast