Brummender Ton

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
magicspike
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 18.10.2008, 08:14

Brummender Ton

Beitrag von magicspike » 27.10.2008, 19:43

Hallo,

nachdem ich durch den Austausch alles Dosen endlich ein vernünftiges Bild habe, bekomme ich leider immer noch einen brummenden Ton, wenn ich digital sehe. Schalte ich den Digitalempfänger TT-Micro aus und sehe analog, ist der Ton astrein, das Brummen ist weg.

Wie bekomme ich das in den Griff, weil mich das endlos nervt. Danke für eure Anregungen.

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: Brummender Ton

Beitrag von Red-Bull » 27.10.2008, 20:24

Besseres Scart Kabel kaufen würd ich sagen... was da hörst ist das 50Hz brummen..

magicspike
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 18.10.2008, 08:14

Re: Brummender Ton

Beitrag von magicspike » 27.10.2008, 21:18

Das ist das Scart Kabel, was bei dem Decoder dabei war.

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: Brummender Ton

Beitrag von Red-Bull » 27.10.2008, 21:51

Hmm vielleicht mal andere Steckdose versuchen fürn Receiver..

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Brummender Ton

Beitrag von NightHawk » 27.10.2008, 22:10

magicspike hat geschrieben:Das ist das Scart Kabel, was bei dem Decoder dabei war.

Und das ist gelinde gesagt Billigware !
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Brummender Ton

Beitrag von DannyF95Fotos » 27.10.2008, 23:06

NightHawk hat geschrieben:
magicspike hat geschrieben:Das ist das Scart Kabel, was bei dem Decoder dabei war.

Und das ist gelinde gesagt Billigware !
Also ich habe auch das Kabel was dabei war, vielleicht bin ich taub, aber ich höre kein Brummen :D

Geiz ist geil :D :winken:
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Brummender Ton

Beitrag von gordon » 27.10.2008, 23:29

DannyF95Fotos hat geschrieben: Geiz ist geil :D :winken:
hat sich das jahrelange Laute-Mucke-Hören ja doch ausgezahlt. ;)

DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Brummender Ton

Beitrag von DannyF95Fotos » 27.10.2008, 23:52

Nene nix laute Mucke, hör ich nicht.

Ich hör generell selten Musik, mp3 Player habe ich auch nicht. Mein Ohrenarzt sacht auch dat alles in Ordnung ist :D


Na aber ma ehrlich, hat ja nicht jedes Kabel direkt son brummen, nur weils günstig war.
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

magicspike
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 18.10.2008, 08:14

Re: Brummender Ton

Beitrag von magicspike » 28.10.2008, 09:48

Das Brummen an meiner Anlage hörte bis jetzt jeder, ist leider auch nicht zu überhören. Ich werde mir heute ein abgeschirmtes Scartkabel besorgen und ausprobieren. Allein durch das Drehen des Netzsteckers habe ich schon eine Verbesserung erreicht.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Brummender Ton

Beitrag von Moses » 28.10.2008, 09:55

Brummen kommt halt oft auch vom fehlenden Potentialausgleich. Ist alles an der gleichen Steckdose angeschlossen? Falls nicht, probier das mal.

Ansonsten kann es auch aus der Kabel-Anlage kommen, da würde dann ein Mantelstromfilter für das Antennenkabel zum Receiver helfen.

magicspike
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 18.10.2008, 08:14

Re: Brummender Ton

Beitrag von magicspike » 28.10.2008, 10:03

Ja, hängt alles an der gleichen Steckdose (ist so ein Teil mit Überspannungsschutz). Wie bereits gesagt, das Drehen des Netzsteckers hat schon eine kleine Verbesserung gebracht. Ich habe danach den TT in eine separate Dose gesteckt, brachte aber leider nix mehr :wein:

magicspike
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 18.10.2008, 08:14

Re: Brummender Ton

Beitrag von magicspike » 30.10.2008, 09:11

Ein hochwertiges Scart-Kabel hat nichts gebracht, aber der Mantelstromfilter hat die Brummgeräusche abgeschaltet. Danke für den Tipp.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast