Neue Pay-TV Pakete ab November

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Neue Pay-TV Pakete ab November

Beitrag von mischobo » 18.10.2008, 11:19

... ein weiteres Paket wird DigtalTV Japan mit den JSTV-Sender sein. Der Preis beträgt 49,90 € im Monat -> http://www.jstv.co.uk/cable/index.php

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: Neue Pay-TV Pakete ab November

Beitrag von Red-Bull » 18.10.2008, 11:44

Watt?? Echt?? Wie geil is das denn loool

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Neue Pay-TV Pakete ab November

Beitrag von mischobo » 18.10.2008, 12:30

... auf jedenfall ist JSTV eine Besonderheit im Kabel. Bisher sind die Programme europaweit nur bei 2 Kabelnetzbetreiber verfügbar (ntl in GB und Kosmos TV in Moskau). Unitymedia ist damit der 3. Kabelnetzbetreiber in Europa, bei dem diese Programme verfügbar sind.
Aber es dürfte für die Programme auch ein Bedarf bestehen, vor allem in Düsseldorf ...

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: Neue Pay-TV Pakete ab November

Beitrag von Red-Bull » 18.10.2008, 12:34

Kommen da Animes und Takeshis Castle ??

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Neue Pay-TV Pakete ab November

Beitrag von mischobo » 18.10.2008, 12:45

... zu den Inhalten der Programme:
JSTV broadcasts variety of programmes for 24 hours per day which include NHK News, Documentaries, Drama, Animation, Variety Show, Sport (Sumo, Japanese Baseball etc).

( Quelle )

Benutzeravatar
Pumuckel1980
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 04.02.2008, 16:57
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Neue Pay-TV Pakete ab November

Beitrag von Pumuckel1980 » 19.10.2008, 03:14

Gibt es denn mittlerweile ein konkretes Datum zu den Änderungen ?

Der 01.11.wäre ja nicht schlecht :D
Samsung LE40B620 + Alpha Crypt
UM 3 Play
SKY Bundesliga

Benutzeravatar
Pumuckel1980
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 04.02.2008, 16:57
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Neue Pay-TV Pakete ab November

Beitrag von Pumuckel1980 » 25.10.2008, 04:41

Ab dem 28.10.08 gibt es mehr Programmvielfalt für Fernsehzuschauer mit Digitalem Kabelanschluss: Unitymedia, der Kabelnetzbetreiber in NRW und Hessen, speist in den Regionen mit modernisiertem Kabelnetz 14 zusätzliche digitale TV-Sender ein. Das analoge Kabelangebot bleibt unverändert

Es werden eine ganze Reihe neue Sender bei UnityDigital TV eingespeist. Zum Basis-Paket Digital TV BASIC werden die Sender TIMM und ANIXE SD hinzugefügt, sowie die Einspeisung von Lokalfernsehen (Offener Kanal, Center TV) in weiteren Regionen vorbereitet. Darüber hinaus werden 4 neue Kindersender, 6 neue Arabisch-sprachige sowie 1 Japanischer TV-Sender eingespeist. Informationen zu diesen Sendern sowie den neuen Paketen Digital TV KINDER; Digital TV ARABISCH, Digital TV JAPAN finden Sie ab 03.11.08 hier www.unitymedia.de/tv/index.html


Quelle: http://www.unitymedia.de/info/




:brüll:
Samsung LE40B620 + Alpha Crypt
UM 3 Play
SKY Bundesliga

Benutzeravatar
worschti
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 86
Registriert: 19.03.2008, 13:34

Re: Neue Pay-TV Pakete ab November

Beitrag von worschti » 25.10.2008, 23:06

Da stellt sich bei mir die Frage wieso Anixe SD :kratz: . Da das Anixe Programm nicht gerade wirklich überzeugend ist um es einzuschalten, sollte man doch wenigstens Anixe HD einspeisen um den Sender besser Einschaltquote durch HD Freaks zu gewährleisten. In Sachen HD versteht ich UM sowieso nicht.
Ich meine wenn man schon ein Japanerprogramm anbietet, welches wohl nicht häufig verbreitet wird, könnte man genauso gut versuchen Eurosport HD, BBC HD, MTV HD, SKY HD in einem HD Paket an Board holen. Und für die free TV user wäre doch Arte HD und Anixe HD schon einmal ein Anfang.
Nein ich gehöre nicht zu den Leute, die alles was UM macht schlecht reden (bin sehr zufrieden mit meinem 3play 20000), aber in Sachen HD hingt Deutschland einfach gewaltig hinterher und solange kaum HD Sender eingespeist werden wird die Nachfrage auch nicht steigen.

mfg worschti

Benutzeravatar
psychoprox
Ehrenmitglied
Beiträge: 677
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Neue Pay-TV Pakete ab November

Beitrag von psychoprox » 26.10.2008, 00:20

Das Japanpaket kostet auch fast 50€ im Monat. Das ist ein stolzer Preis für ein TV und ein Radio Programm.

BBC HD und SKY HD wird man aus Lizenzrechtlichen Gründen leider nie einspeisen.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D

Pattye
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 50
Registriert: 07.05.2008, 11:58

Re: Neue Pay-TV Pakete ab November

Beitrag von Pattye » 26.10.2008, 09:20

Ist den wohl schon bekannt welche Sender in dem Kinder Paket enthalten sein werden

RollinCHK
Kabelexperte
Beiträge: 175
Registriert: 16.01.2008, 19:50

Re: Neue Pay-TV Pakete ab November

Beitrag von RollinCHK » 26.10.2008, 10:43

Discovery HD wäe langsam ber sicher auch mal einzuspeisen. Ich meine auch wenn es ein kostenpflichtiges Programm ist, gibt es doch einige HD Abonenten, die den vollen Preis für die halbe Leistung bezahlen (nur Premiere HD).

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Neue Pay-TV Pakete ab November

Beitrag von HariBo » 26.10.2008, 11:21

Digital TV Kinder:
Cartoon Network, Boomerang, yourfamilyentertainment, KidsCo, NICK Premium, BabyFirst, BabyTV.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Neue Pay-TV Pakete ab November

Beitrag von HariBo » 26.10.2008, 11:24

Es wird eine neue Preisstruktur im Digital TV geben.
Jedes Paket für sich ( Plus, Extra, Kinder ) wird 7,90 € kosten, zwei Pakete 12,90 € und alle drei 16,90 €.

RollinCHK
Kabelexperte
Beiträge: 175
Registriert: 16.01.2008, 19:50

Re: Neue Pay-TV Pakete ab November

Beitrag von RollinCHK » 26.10.2008, 11:31

Das ist ein stolzer Preis, aber im Endeffekt sind die Pakete von der Struktur her trotzdem ein wenig willkührlich zusammen gewürfelt, außer das Kinder Paket natürlich...

ugo
Übergabepunkt
Beiträge: 314
Registriert: 26.11.2007, 23:08
Wohnort: Bochum

Re: Neue Pay-TV Pakete ab November

Beitrag von ugo » 26.10.2008, 12:58

Ich konnte bisher das Digital Plus Paket testen und habe es zum Ablauf der Testzeit gekündigt, da in unserer Familie mit insges. 4 Personen sich sehr schnell herausgestellt hat, das die einzigsten Sender des Plus-PAKETS die öfter genutzt wurden RTL-Crime u. Passion sowie Kabel 1 Classics waren. Die restlichen Programme waren zumindest in unserem Fall meist uninteressant. Sicherlich wird es Interessenten für die neuen Programm-Pakete geben, aber so langsam finde ich das sich das wie bei der Autoindustrie entwickelt, da bekomme ich Nebelscheinwerfer auch nur wenn ich nen Winterpaket bestelle, obwohl ich das vielleicht gar nicht benötige. Da UM derzeit keine Möglichkeit anbietet einzelne Programme zu buchen haben wir dann in der Bucht ein Premiere Familie Paket für 74,95/12Mon. erworben und haben die beiden Sender auch im Paket. Ist zwar nur ein wenig billiger als bei UM, aber es läuft halt nur 12 Mon. und nicht 24 wie bei unity.
Vielleicht sollte unitymedia mal darüber nachdenken, ob sie nicht auch einzelne Wunschprogramme anbieten, da zumindest in unsererm recht großen Bekanntenkreis mit vielen UM-Kunden schon einiges an Zustimmung vorhanden ist. Technisch dürfte dies doch wohl eigentlich möglich sein.

Grüße Ugo

Benutzeravatar
psychoprox
Ehrenmitglied
Beiträge: 677
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Neue Pay-TV Pakete ab November

Beitrag von psychoprox » 26.10.2008, 14:43

Es war mal möglich einzelne Programme zu abonnieren. Das war noch zu Ish Zeiten und auch nicht grade günstig. Ich glaub ein Programm kostete 3€.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Neue Pay-TV Pakete ab November

Beitrag von mischobo » 26.10.2008, 15:38

psychoprox hat geschrieben:Es war mal möglich einzelne Programme zu abonnieren. Das war noch zu Ish Zeiten und auch nicht grade günstig. Ich glaub ein Programm kostete 3€.
... im Rahmen von "ish plus tv select" konnte man damals einzelne Programme buchen. Je nach Programm wurde pro Programm zwischen 1 und 4 € berechnet. Dazu kam dann noch die digitale Grundgebühr von 2 €.
Wer damals nur NASN buchen wollte, hätte dafür 6 € im Monat zahlen müssen.
Mitte 2005 wurde ish plus tv select ohne Vorankündigung eingestellt, weil es so gut wie keine Nachfrage für das Produkt gab ...

ugo
Übergabepunkt
Beiträge: 314
Registriert: 26.11.2007, 23:08
Wohnort: Bochum

Re: Neue Pay-TV Pakete ab November

Beitrag von ugo » 26.10.2008, 15:42

3€ je Programm hielte ich doch für arg überteuert. Wenn 22 zusätzliche Programme im Monat 7,90€ kosten. Das entspäche ja in etwa 36 cent je Programm. Ich wäre durchaus bereit 50 bis 90 cent je Sender zu entrichten, weil ich mir dann nach meinen Wünschen und Interessen und nach meinem Budget die zusätzlichen Sender zusammenstellen könnte. Da ich glaube das die meisten hier eh nicht mehr wie 5 Sender des Plus Paketes aktiv schauen.

Benutzeravatar
psychoprox
Ehrenmitglied
Beiträge: 677
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Neue Pay-TV Pakete ab November

Beitrag von psychoprox » 26.10.2008, 16:33

mischobo hat geschrieben:
psychoprox hat geschrieben:Es war mal möglich einzelne Programme zu abonnieren. Das war noch zu Ish Zeiten und auch nicht grade günstig. Ich glaub ein Programm kostete 3€.
... im Rahmen von "ish plus tv select" konnte man damals einzelne Programme buchen. Je nach Programm wurde pro Programm zwischen 1 und 4 € berechnet. Dazu kam dann noch die digitale Grundgebühr von 2 €.
Wer damals nur NASN buchen wollte, hätte dafür 6 € im Monat zahlen müssen.
Mitte 2005 wurde ish plus tv select ohne Vorankündigung eingestellt, weil es so gut wie keine Nachfrage für das Produkt gab ...
Naja da lag ich wohl etwas daneben, aber zu der Zeit war auch reiner analog gucker :D

Zurück zum Thema:

Ich glaub kaum das Unity jemals wieder einzelne Sender anbieten wird. Der Aufwand wäre viel zu hoch. Damals war das ja kein Problem, da hatten nur ein paar Leute digitales Kabelfernsehen.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D

christoph192
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 05.10.2007, 10:45

Re: Neue Pay-TV Pakete ab November

Beitrag von christoph192 » 26.10.2008, 18:30

Hallo,

wie ist das mit den neuen Paketen zuvertsehen?
Ich habe jetzt die Pakete Plus und Extra. Da sind Cartoon network und Boomerang drin. Verliere ich jetzt die Sender, wenn ich das Kinder Paket nicht dazu buche?

Dann werden es ja beim gleichen Preis wenigr Sender?

Kevin1
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 28.06.2007, 10:23

Re: Neue Pay-TV Pakete ab November

Beitrag von Kevin1 » 26.10.2008, 19:50

christoph192 hat geschrieben:Hallo,

wie ist das mit den neuen Paketen zuvertsehen?
Ich habe jetzt die Pakete Plus und Extra. Da sind Cartoon network und Boomerang drin. Verliere ich jetzt die Sender, wenn ich das Kinder Paket nicht dazu buche?

Dann werden es ja beim gleichen Preis wenigr Sender?

Kann jeder Kunde die Programme aus dem neuen Paket Digital TV KINDER empfangen?

Nein, das Paket Digital TV KINDER ist nur in den modernisierten Kabelnetzen von Unitymedia zu empfangen und buchbar. Das modernisierte Kabelnetz wird bis Ende 2008 etwa 80% des versorgten Gebiets ausmachen, so dass die meisten Kunden es abonnieren können.

Nur die beiden Sender „Cartoon Network“ und „Boomerang“ sind auch im nicht modernisierten Kabelnetz von Unitymedia empfangbar. Sie können diese Sender auch über das Paket Digital TV PLUS buchen.

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: Neue Pay-TV Pakete ab November

Beitrag von starchild-2006 » 27.10.2008, 15:04

RollinCHK hat geschrieben:Discovery HD wäe langsam ber sicher auch mal einzuspeisen. Ich meine auch wenn es ein kostenpflichtiges Programm ist, gibt es doch einige HD Abonenten, die den vollen Preis für die halbe Leistung bezahlen (nur Premiere HD).

Und wie wärs mit Arte HD und Anixe HD

Diese Sender hätten mal eher eingespeist werden müssen als 6 Pay TV Araber Sender die eh über Sat umsonst sehen, dafür wird Kapazität verschwendet aber "Wir wollen HDTV machen" Zitat des obersten Pressesprechers von Unitymedia und, wo ist den ARTE HD; ANIXE HD, Discovery HD.


Selbst in Brandenburg ist jetzt ARTE HD und 4 HDTV Sender IM KABELNETZ zu bekommen und was haben wir?? :sauer:

In einem Bericht stand auch mal das Arte HD wenn im Kabelnetz verfügbar von UM eingespeist wird.

ARTE HD ist im Kabelnetz angekommen, warum nicht bei UNITYMEDIA??? 6 Araber Sender und 4 Kinderkanäle als Pay TV aber kein HDTV :sauer:


Erst recht bei Unitymedia, die Araber sehen doch eh alle über Schüssel UMSONST, warum sollten die sich Sender im Pay TV ans Bein ketten, wenn Sie die und zig andere Heimatsender über Sat umsonst bekommen??

Ich hab einige Türkische Freunde, die auch bei mir in der Genossenschaft wohnen und auch in freien Wohnungen, aber die haben SAT- SCHÜSSEL, die sehen kein Kabel.

Desweiteren würde ich gern mal die Ausrede von dem obersten Pressesprecher von Unitymedia hören was er dazu sagt das im Brandenburger KABELNETZ jetzt 4 HDTV SENDER sind und bei UM?

Die ja ZITAT: "Wir wollen HDTV " machen??

Nichts gebacken bekommen und jetzt wo ARTE HD sogar ins Kabel eingespeist wird, gibt es KEINEN Grund mehr die Bevölkerung in Hessen und NRW von HDTV weiter auszusperren.

ARTE HD ist ENDLICH im Kabelnetz angekommen, WARUM nicht bei UNITYMEDIA :wut: ??

http://www.infosat.de/Meldungen/?msgID=49689



Warum schafft es Unitymedia nicht Wort zu halten und endlich HDTV einzuspeisen, wie man hier in der Thread Übersicht sieht, hatte man schon gehofft im ersten Halbjahr HDTV zu bekommen, jetzt ist es schon das 4. Quartal und man hört und sieht immer noch nichts von UM, aber dieses Super Paket mit den neuen 15 Sender und wieder Null HDTV, wie will man das noch schönreden, denn 6 Araber Sender, darauf hat bestimmt die Welt gewartet :D

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Neue Pay-TV Pakete ab November

Beitrag von gordon » 27.10.2008, 15:29

starchild-2006 hat geschrieben: Desweiteren würde ich gern mal die Ausrede von dem obersten Pressesprecher von Unitymedia hören was er dazu sagt das im Brandenburger KABELNETZ jetzt 4 HDTV SENDER sind und bei UM?
da kann der UM-Pressesprecher doch nix für, dass es in Brandenburg nun HD gibt. :D

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Neue Pay-TV Pakete ab November

Beitrag von mischobo » 27.10.2008, 15:41

@starchild-2006

... deine Beiträge werden hier noch toleriert. Wenn du aber jetzt damit anfängst, solche inhaltlich gleiche Beiträge in mehreren Threads zu erstellen, könnte es mit der Toleranz schnell ein Ende haben ...

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: Neue Pay-TV Pakete ab November

Beitrag von starchild-2006 » 27.10.2008, 16:06

Ok mischobo mal ein bischen zu erhitzt :bier:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast