Digital-TV Basic unbedingt nötig?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
123
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 12.10.2008, 08:55

Digital-TV Basic unbedingt nötig?

Beitrag von 123 » 12.10.2008, 09:37

Hallo,

ich wohne in NRW und habe bislang analoges Kabel-TV von Unitymedia.

Seit einiger Zeit nerven die mit Anrufen und Briefen und werben darin für den Umstieg auf Digital-TV; zudem habe ich gehört, daß Unitymedia das analoge Kabel-TV in NRW in 2009 abschalten will.

Stimmt das mit dem Abschalten von Analog-TV in 2009?

Wenn Ja, was macht man, wenn man das Digital TV Basic von denen auf 2 TV-Geräten haben will? Braucht man dann außer einem 2. Receiver auch eine 2. sog. Smartcard?

Sorry für meine laienhaften Fragen aber ich habe von diesen Dingen relativ wenig Ahnung :traurig:

MfG
123

negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 623
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Digital-TV Basic unbedingt nötig?

Beitrag von negril » 12.10.2008, 09:54

Das "Abschalten" des analogen TV ist geplant, einen genauen Zeitpunkt dafür ist mir noch nicht bekannt.
:zwinker:

Wenn du nicht zu DVB-C wechseln möchtest, ist eine Option mit einmalieger Investition DVB-S.
:zwinker:

Nein, du brauchst keine zweite Smardcard.
Mit einer Smardcard kannst du beliebieg viele Receiver "bedienen". Die Receiver müssen allerdings UM kompatibel sein.
:zwinker:

:smile:

123
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 12.10.2008, 08:55

Re: Digital-TV Basic unbedingt nötig?

Beitrag von 123 » 12.10.2008, 10:08

negril hat geschrieben: Nein, du brauchst keine zweite Smardcard.
Mit einer Smardcard kannst du beliebieg viele Receiver "bedienen". Die Receiver müssen allerdings UM kompatibel sein.
:zwinker:
Du meinst wahrscheinlich, daß ich die Smartcard dann umstecken muß? Nein Danke.

Wo bekomme ich denn eine zweite Smartcard her? Direkt von Unitymedia?

negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 623
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Digital-TV Basic unbedingt nötig?

Beitrag von negril » 12.10.2008, 10:15

Ja, die bekommst du direkt von UM.
:zwinker:

Damit verbunden ist ein neuer Vertrag, und monatliche Kosten!
:D

123
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 12.10.2008, 08:55

Re: Digital-TV Basic unbedingt nötig?

Beitrag von 123 » 12.10.2008, 10:25

negril hat geschrieben:Ja, die bekommst du direkt von UM.
:zwinker:

Damit verbunden ist ein neuer Vertrag, und monatliche Kosten!
:D
Aber kein 24-Monatsvertrag, oder? Bislang habe ich gelesen, daß eine weitere Smartcard max. 5,00 EUR monatlich kostet?
MfG
123

negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 623
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Digital-TV Basic unbedingt nötig?

Beitrag von negril » 12.10.2008, 10:34

Zur MVLZ kann ich nichts sagen. Weiß ich nicht.
:confused:

5 Euro pro Monat ist korrekt.
:smile:

Es gibt bei der FA. UM aber weitere Optionen an einen zweiten kompatiblen Receiver zu kommen, und damit verbundener zweiter Smardcard.
:zwinker:

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Digital-TV Basic unbedingt nötig?

Beitrag von mischobo » 12.10.2008, 10:57

123 hat geschrieben:
negril hat geschrieben:Ja, die bekommst du direkt von UM.
:zwinker:

Damit verbunden ist ein neuer Vertrag, und monatliche Kosten!
:D
Aber kein 24-Monatsvertrag, oder? Bislang habe ich gelesen, daß eine weitere Smartcard max. 5,00 EUR monatlich kostet?
... die 5 € fallen nur an, wenn du einen Nur-Kartenvertrag abschliesst. Nimmst du das Standard-Angebot inkl. Receiver, kostet das mtl. 3,90 € ...

123
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 12.10.2008, 08:55

Re: Digital-TV Basic unbedingt nötig?

Beitrag von 123 » 12.10.2008, 12:54

mischobo hat geschrieben:
123 hat geschrieben:
negril hat geschrieben:Ja, die bekommst du direkt von UM.
:zwinker:

Damit verbunden ist ein neuer Vertrag, und monatliche Kosten!
:D
Aber kein 24-Monatsvertrag, oder? Bislang habe ich gelesen, daß eine weitere Smartcard max. 5,00 EUR monatlich kostet?
... die 5 € fallen nur an, wenn du einen Nur-Kartenvertrag abschliesst. Nimmst du das Standard-Angebot inkl. Receiver, kostet das mtl. 3,90 € ...
Um Mißverständnisse auszuschließen: Dieses Standard-Angebot inkl. Receiver für 3,90 EUR mtl., gilt das nicht nur für Mieter? So jedenfalls meine ich es auf unitymedia.de gelesen zu haben.

In meinem Fall geht es jedoch um einen 24-Monatsvertrag als Hausbesitzer für 16,90 EUR mtl., und dazu benötige ich eben eine 2. Smartcard. Der 2. Receiver ist vorhanden (Dbox 1 von Nokia).
MfG
123

negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 623
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Digital-TV Basic unbedingt nötig?

Beitrag von negril » 12.10.2008, 12:58

5 Euro halt p.M. !
:zwinker:

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Digital-TV Basic unbedingt nötig?

Beitrag von HariBo » 12.10.2008, 13:15

deinen zweiten Receiver inkl. Smartcard kannst du für 3,90 € mtl ordern.
Vergiss das mit der Dbox, die funktionieren nicht immer 100%.
Zum Abschalten der Analogsignale: es ist angedacht seitens der Landesregierungen (nicht seitens Unitymedia) die analogen Signale 2010 abzuschalten. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass dieser Zeitpunkt nach hinten geschoben wird. Natürlich ist das digitalisieren auch im Sinne von UM. Bei der genutzten Grundverschlüsselung ist eine Schwarznutzung dann praktisch ausgeschlossen, es sei denn, die nötige Smartcard wird gehacked, was allerdings ebenfalls Kosten verursacht

123
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 12.10.2008, 08:55

Re: Digital-TV Basic unbedingt nötig?

Beitrag von 123 » 12.10.2008, 15:23

HariBo hat geschrieben:Vergiss das mit der Dbox, die funktionieren nicht immer 100%.
Warum nicht? Was funktioniert denn nicht so wie es sollte? :confused:
MfG
123

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Digital-TV Basic unbedingt nötig?

Beitrag von Moses » 12.10.2008, 16:02

Die dbox... ;)

Nochmal zur Klarstellung: der Preis von 3,90€ für Receiver und Smartkarte gilt, wenn schon ein Kabelanschluss vorhanden ist. Also bei Mietern in Häusern, wo der Kabelanschluss über die Nebenkosten abgerechnet wird, oder eben bei allen anderen, die schon für 16,90€ einen digitalen Kabelanschluss haben (oder für 17,90€ den analogen). Für die 5€ im Monat für die I02 Karte gilt dasselbe.

123
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 12.10.2008, 08:55

Re: Digital-TV Basic unbedingt nötig?

Beitrag von 123 » 12.10.2008, 16:24

Moses hat geschrieben:Die dbox... ;)

Nochmal zur Klarstellung: der Preis von 3,90€ für Receiver und Smartkarte gilt, wenn schon ein Kabelanschluss vorhanden ist. Also bei Mietern in Häusern, wo der Kabelanschluss über die Nebenkosten abgerechnet wird, oder eben bei allen anderen, die schon für 16,90€ einen digitalen Kabelanschluss haben (oder für 17,90€ den analogen). Für die 5€ im Monat für die I02 Karte gilt dasselbe.
Das vertragstechnische habe ich verstanden, aber was ist jetzt mit der DBox1? Bitte nicht mitleidig belächeln sondern konstruktiv erklären ... :pcfreak:
MfG
123

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Digital-TV Basic unbedingt nötig?

Beitrag von Moses » 12.10.2008, 23:12

Im Digital TV gibt's das EPG ( = Electronic Program Guide). Diesen verstümmelt UM im Moment (das heißt, es werden Informationen entfernt und nicht die vollen Daten übertragen), damit die dboxen damit klar kommen. In absehbarer Zeit möchte man das aber abstellen und dann werden die dboxen sich regelmäßig "aufhängen", da sie mit den Daten einfach nicht klar kommen. Außerdem muss man die dbox wohl auf Werkseinstellungen zurück setzen, wenn es neue Sender gibt.

Das weiß ich allerdings alles nur vom "hören sagen"... den Wahrheitsgehalt kann ich selber nicht prüfen, was ich aber weiß ist, dass bei UM deutlich weniger EPG Daten gesendet werden, als z.B. über Astra.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste