zweiter, dritter TV?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Epikur
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 09.10.2008, 19:24

zweiter, dritter TV?

Beitrag von Epikur » 09.10.2008, 19:34

Hallo Wissende,

vorweg - ich habe die Sufu benutzt, fand aber dennoch keinen richtigen Eintrag zu meiner Frage. Also vielleicht könnt Ihr mir helfen...

Ich habe das Triple-Pack von UM und bin sehr zufrieden. Alles funktioniert. In meiner Wohnung habe ich einen TV stehen und via UM-Receiver kriegt der sein Signal. Allerdings habe ich in 2 weiteren Zimmern meiner Wohnung ebenfalls die normalen TV-Antennensteckdosen. Nun fragte ich mich, ob ich daran ebenfalls Fernseher anschließen könnte und diese dann auch Sender empfangen. Ich habs also ausprobiert und es klappt auch ohne Unity-Receiver, einfach TV mittels normalen Antennenkabel.

Meine Frage an Euch - ist das normal, oder hat man da etwas zu meinen Gunsten übersehen? Komme mir privilegiert vor... :cool:

Noch eine Frage: Ich habe nun bei meinem Test nicht geprüft, welche Sender alle ohne UM-Receiver an den weiteren TV-Steckdosen zu empfangen sind. Wisst Ihr das? Anders gefragt, macht es Sinn, für einen 2.- oder womöglich sogar 3.-TV noch einen, bzw. zwei Kabel-Receiver zu kaufen und würde das überhaupt funktionieren ohne dass ich einen entsprechenden Zusatz-Tarif bei UM buche?

Danke für den einen oder anderen Tipp und nette Grüße
Epikur

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: zweiter, dritter TV?

Beitrag von koax » 09.10.2008, 19:49

Epikur hat geschrieben:Ich habs also ausprobiert und es klappt auch ohne Unity-Receiver, einfach TV mittels normalen Antennenkabel.

Meine Frage an Euch - ist das normal, oder hat man da etwas zu meinen Gunsten übersehen? Komme mir privilegiert vor... :cool:
Mit dem Kabel kommt sowohl das digitale als auch das analoge Signal.
Analog kannst Du selbstverständlich mit einem Fernseher mit Analogtuner (d.h. jeder "normale" Fernseher) das übliche Spektrum von etwas mehr als 30 Sendern empfangen.
Auch digital könntest Du ohne weitere Karte die öffentlich rechtlichen Sender empfangen, nur die privaten und weitere Sender sind verschlüsselt und müssen auf einer Karte freigeschahltet werden.

Wenn Du die Kabelgrundgebühr bezahlst bekommst Du immer alle analogen und digitalen Sender eingespeist.
Was Du allerdings digital über die ö.r. hinaus sehen kannst, bestimmt Dein Abo.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: zweiter, dritter TV?

Beitrag von Moses » 09.10.2008, 19:56

Wenn du einen zweiten Receiver mit Digital TV Basic Abo (also die "Free-TV" Sender) haben willst, dann kostet das zusätzlich 3,90€ im Monat.

Epikur
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 09.10.2008, 19:24

Re: zweiter, dritter TV?

Beitrag von Epikur » 09.10.2008, 20:42

Danke Euch... :winken:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste