Beratung Unitymedia Tarif

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Ned Flanders
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 04.08.2019, 21:45

Beratung Unitymedia Tarif

Beitrag von Ned Flanders » 04.08.2019, 22:55

Hallo Zusammen,

ich benötige bitte Eure kompetente Unterstützung:

Aktuell habe ich bis Dezember 2019 diesen Tarif:

Bild

Wir können jetzt kündigen und zahle dann ab "Dezember" den richtigen Tarif, das möchte ich gern tun.
Festnetz telefonieren wir gar nicht mehr, trotzdem haben wir die Fritzbox wiel auch AVM Repeater etc. im Einsatz.

Die Horizon Box gefällt uns nicht, möchten wir auch nicht mehr nutzen, die Lautstärke der Box, die Fernbedienung sind eine Katastrophe. Am liebsten möchte ich eine Smartcard für den TV.
Eine ungenutzte HD+ Card von Unitymedia haben wir rumliegen, die haben mir die Schwiegereltern geschenkt. (Wurde von UM vor 2-3 Jahren gekauft)

400Mbit möchte ich schon gern behalten, dazu wenn möglich auch die Upload Erhöhung.

Meine Gedanken:
Fritzbox 6490 gebraucht kaufen oder routermiete, Telefon Option kündigen und neue Fritzbox nutzen - möglich?
Horizon kündigen, Receiver zurück senden und eine Karte für das billigste TV Paket anfordern, wir gucken fast kein Fernsehen, vielleicht 2-3 Stunden pro Woche, sonst nur Netflix oder Prime., wie teile ich Unitymedia mit, dass ich nur die einfache Smart Card ohne Modul möchte?

Bei den Tarifen blicke ich absolut nicht durch.

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1991
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Beratung Unitymedia Tarif

Beitrag von Torsten1973 » 04.08.2019, 23:03

Routermiete hat nur noch DSL-Fritzboxen, das fällt schonmal raus. Downgraden kannst du nur zum Ende der Mindestvertragslaufzeit, und Internet only gibt’s nur mit 60 oder 120 MBit/s. Die Smartcards werden nicht verkauft, die gehört nach wie vor UM und Dir wird auf diese Karte garantiert nichts geschaltet. Du kannst das Paket TV Start mil dem HD-Modul über den Kundenservice bzw. die Kundenrückgewinnung buchen.

Bedenke, das bei UM eine Kündigung schriftlich erfolgen muss. Sind die 24 Monate im Dezember rum oder endet da nur die rabattierte Phase des Vertrags?
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15196
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Beratung Unitymedia Tarif

Beitrag von Andreas1969 » 04.08.2019, 23:10

Torsten1973 hat geschrieben:
04.08.2019, 23:03
endet da nur die rabattierte Phase des Vertrags?
Ab da geht's dann richtig ab auf 85,95€ / Monat :zwinker:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Ned Flanders
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 04.08.2019, 21:45

Re: Beratung Unitymedia Tarif

Beitrag von Ned Flanders » 04.08.2019, 23:24

Hey Danke für die super schnelle Antwort, wenn ich eine OVP 6490 bei ebay kaufen, aktiviert unity mir dann alles auf (m)eine neue Fritzbox?
Ich habe ein gekauftes (einmalpreis glaube 69€) von unitymedia, das haben meine Schwiegereltern vor 2 oder 3 Jahren bei UM gekauft, aber nie genutzt. Ist es möglich, dass Unity mir für dieses Modu nur die Karte schickt? Wozu sollte ich ein Modul mieten oder noch ein HD+ Modul kaufen?

Im Dezember endet die rabattiere Phase für 19,99€
Habe dann ein teures Jahr vor mir.

Edit: Mir kommt noch eine Idee, hat man nicht bessere Karten durch die Vodafone Übernahme? Sonderkündigung durch die Übernahme?

hajodele
Network Operation Center
Beiträge: 5181
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Beratung Unitymedia Tarif

Beitrag von hajodele » 04.08.2019, 23:50

Ned Flanders hat geschrieben:
04.08.2019, 23:24
wenn ich eine OVP 6490 bei ebay kaufen, aktiviert unity mir dann alles auf (m)eine neue Fritzbox?
Die Fritzbox MUSS die Artikelnr. 20002778 haben.
Ned Flanders hat geschrieben:
04.08.2019, 23:24
Mir kommt noch eine Idee, hat man nicht bessere Karten durch die Vodafone Übernahme? Sonderkündigung durch die Übernahme?
Es gibt kein Sonderkündigungsrecht, da die Verträge 1:1 weitergeführt werden

Ned Flanders
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 04.08.2019, 21:45

Re: Beratung Unitymedia Tarif

Beitrag von Ned Flanders » 04.08.2019, 23:53

Danke für den wichtigen Tipp mit der Fritzbox, 20002778 gibt es ja für 160€ brutto bei seriösen Händlern.

Wie werde ich jetzt den fürchterlichen Horizon Receiver los? Ich möchte mit dem HD+ Modul gucken.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15196
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Beratung Unitymedia Tarif

Beitrag von Andreas1969 » 04.08.2019, 23:58

Ned Flanders hat geschrieben:
04.08.2019, 23:53
Wie werde ich jetzt den fürchterlichen Horizon Receiver los?
Nach dem Ende der Mindestvertragslaufzeit, also im Dezember 2020 :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15196
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Beratung Unitymedia Tarif

Beitrag von Andreas1969 » 05.08.2019, 00:08

Ned Flanders hat geschrieben:
04.08.2019, 23:53
Danke für den wichtigen Tipp mit der Fritzbox, 20002778 gibt es ja für 160€ brutto bei seriösen Händlern.
Bedenke aber, dass Du die Telefon Komfort Option trotz eigener Fritzbox bis zum Ende der Mindestvertragslaufzeit im Dezember 2020 weiter zahlen musst.

Im Prinzip gibt es nur 2 Möglichkeiten, vorzeitig aus dem Vertrag rauszukommen

1. Bei Todesfall sofort
2. Bei Umzug in ein nicht versorgtes Gebiet nach 3 Monaten
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Hemapri
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1186
Registriert: 04.10.2012, 13:55

Re: Beratung Unitymedia Tarif

Beitrag von Hemapri » 05.08.2019, 09:07

Blöde Frage, wozu brauchst du überhaupt ein Modul und eine Smartcard? TV schauen kannst du auch so. Diese Teile werden nur benötigt, wenn zusätzliche Pay-TV Packete abonniert werden. Kündigung ist, wie schon gesagt, erst zum Ende der Mindestvertragslaufzeit möglich. HD+ gibt es bei Unitymedia nicht. Das ist ein Produkt, für Kunden, die TV über Sat empfangen. Du kannst natürlich auf 400 MBit/s erhöhen, allerdings wird es dann noch teurer.

MfG

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15196
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Beratung Unitymedia Tarif

Beitrag von Andreas1969 » 05.08.2019, 15:13

Hemapri hat geschrieben:
05.08.2019, 09:07
Du kannst natürlich auf 400 MBit/s erhöhen, allerdings wird es dann noch teurer.
Hat er doch schon :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste