Seite heute (22.1.) neun Uhr kein Deutschlandfunk mehr im Kabel

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Beobachter7
Übergabepunkt
Beiträge: 340
Registriert: 06.05.2008, 18:10
Wohnort: Frankfurt am Main

Seite heute (22.1.) neun Uhr kein Deutschlandfunk mehr im Kabel

Beitrag von Beobachter7 » 22.01.2019, 19:49

Ohne jede Warnung ... es läuft stattdessen eine Ansage von Unitymedia, das Programm sei auf Wunsch des Senders gestrichen worden.

Die haben wohl eine zu große Programmreichweite und wollen reduzieren...

Benutzeravatar
Ganter Ingo
Kabelexperte
Beiträge: 108
Registriert: 31.07.2014, 11:43
Wohnort: Münster, Mauritz-West - NRW

Re: Seite heute (22.1.) neun Uhr kein Deutschlandfunk mehr im Kabel

Beitrag von Ganter Ingo » 22.01.2019, 19:54

Oder sie (Deutschlandfunk) wollen wieder mehr Reichweite und zurück auf Mittel- und Langwelle. :D
Gruß vom Ganter Ingo - UM Buisness 150 - Internet & Telefon

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15181
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Seite heute (22.1.) neun Uhr kein Deutschlandfunk mehr im Kabel

Beitrag von Andreas1969 » 22.01.2019, 19:59

Beobachter7 hat geschrieben:
22.01.2019, 19:49
Ohne jede Warnung ... es läuft stattdessen eine Ansage von Unitymedia, das Programm sei auf Wunsch des Senders gestrichen worden.

Die haben wohl eine zu große Programmreichweite und wollen reduzieren...
Wurde doch am 14.01 schon angekündigt :winken:
http://www.digitalfernsehen.de/Unitymed ... 834.0.html
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1475
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Seite heute (22.1.) neun Uhr kein Deutschlandfunk mehr im Kabel

Beitrag von F-orced-customer » 22.01.2019, 20:32

Erst XITE weg, jetzt der DLF, dieser Kabelanschluss wird immer wertloser :wut:
UM Internet Premium 120/6 IPv4, Casa CMTS, UM ConnectBox, TP-Link Gb Switch, Compaq T1000h UPS, sflphone, CallWeaver Faxserver, VDR 2.x

Code: Alles auswählen

iperf3
[  5]   0.00-30.00  sec   465 MBytes   130 Mbits/sec    0             sender
[  5]   0.00-10.00  sec  7.44 MBytes  6.24 Mbits/sec    4             sender
--- www.google.de ping statistics ---
244 packets transmitted, 244 received, 0% packet loss, time 24463ms
rtt min/avg/max/mdev = 8.463/14.668/39.232/3.995 ms

niclas
Kabelexperte
Beiträge: 164
Registriert: 08.11.2018, 15:30

Re: Seite heute (22.1.) neun Uhr kein Deutschlandfunk mehr im Kabel

Beitrag von niclas » 22.01.2019, 21:22

F-orced-customer hat geschrieben:
22.01.2019, 20:32
Erst XITE weg, jetzt der DLF, dieser Kabelanschluss wird immer wertloser :wut:
Beim Deutschlandradio platzte heute die Hoererhotline. Jeder gebührenpflichtige Haushalt zahlt monatlich 50 Cent an Deutschlandradio. Die Grundversorgung muss aber ueber das Kabelnetz sichergestellt werden. Nicht jeder Haushalt kann sich zusätzlich einen DAB+ Empfänger hinstellen.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15181
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Seite heute (22.1.) neun Uhr kein Deutschlandfunk mehr im Kabel

Beitrag von Andreas1969 » 22.01.2019, 21:31

niclas hat geschrieben:
22.01.2019, 21:22
Beim Deutschlandradio platzte heute die Hoererhotline. Jeder gebührenpflichtige Haushalt zahlt monatlich 50 Cent an Deutschlandradio. Die Grundversorgung muss aber ueber das Kabelnetz sichergestellt werden. Nicht jeder Haushalt kann sich zusätzlich einen DAB+ Empfänger hinstellen.
Stahlen die denn nicht mehr über Mittelwelle aus :kratz:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Stiff
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1031
Registriert: 11.01.2013, 14:49

Re: Seite heute (22.1.) neun Uhr kein Deutschlandfunk mehr im Kabel

Beitrag von Stiff » 22.01.2019, 21:46

niclas hat geschrieben:
22.01.2019, 21:22
Die Grundversorgung muss aber ueber das Kabelnetz sichergestellt werden.
Ist das so?
Gerne mit Link.

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1475
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Seite heute (22.1.) neun Uhr kein Deutschlandfunk mehr im Kabel

Beitrag von F-orced-customer » 22.01.2019, 22:59

Beobachter7 hat geschrieben:
22.01.2019, 19:49
Ansage von Unitymedia, das Programm sei auf Wunsch des Senders gestrichen worden.
Unitymedia lügt auch noch dreckig:

https://www.deutschlandfunk.de/unitymed ... _id=969194
Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia hat die Verbreitung der Deutschlandradio-Programme in drei Bundesländern eingestellt.
XITE wollte wohl auch kein Schutzgeld "Einspeisegebühr" für ihr reklamefreies Programm zahlen.
UM Internet Premium 120/6 IPv4, Casa CMTS, UM ConnectBox, TP-Link Gb Switch, Compaq T1000h UPS, sflphone, CallWeaver Faxserver, VDR 2.x

Code: Alles auswählen

iperf3
[  5]   0.00-30.00  sec   465 MBytes   130 Mbits/sec    0             sender
[  5]   0.00-10.00  sec  7.44 MBytes  6.24 Mbits/sec    4             sender
--- www.google.de ping statistics ---
244 packets transmitted, 244 received, 0% packet loss, time 24463ms
rtt min/avg/max/mdev = 8.463/14.668/39.232/3.995 ms

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1991
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Seite heute (22.1.) neun Uhr kein Deutschlandfunk mehr im Kabel

Beitrag von Torsten1973 » 22.01.2019, 23:41

F-orced-customer hat geschrieben:
22.01.2019, 22:59
Beobachter7 hat geschrieben:
22.01.2019, 19:49
Ansage von Unitymedia, das Programm sei auf Wunsch des Senders gestrichen worden.
Unitymedia lügt auch noch dreckig:

https://www.deutschlandfunk.de/unitymed ... _id=969194
Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia hat die Verbreitung der Deutschlandradio-Programme in drei Bundesländern eingestellt.
XITE wollte wohl auch kein Schutzgeld "Einspeisegebühr" für ihr reklamefreies Programm zahlen.
Wieso? DRadio HAT den Einspeisevertrag zum 31.12.2012 gekündigt und seitdem weder Einspeiseentgelte gezahlt noch einen neuen Einspeisevertrag abgeschlossen. Somit lügt DRadio, wenn die was anderes behaupten. XITE hat genau wie GOD TV ebenfalls den Einspeisevertrag gekündigt bzw. auslaufen lassen, somit fielen die schon früher raus. Ich finds eher verwunderlich, das UM nach nunmehr mehr als 6 Jahren erst DRadio ausspeist.
Bild

Stiff
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1031
Registriert: 11.01.2013, 14:49

Re: Seite heute (22.1.) neun Uhr kein Deutschlandfunk mehr im Kabel

Beitrag von Stiff » 23.01.2019, 00:32

Unitymedia teilte mit, Deutschlandradio habe von sich aus im vergangenen Sommer den Verbreitungsvertrag für seine drei Programme zum Ende des Jahres 2018 gekündigt und explizit erklärt, "dass sie keine Ausstrahlung ihrer Programme mehr nachfragen".

"Auf unser ausdrückliches Angebot, über eine Fortsetzung der Verbreitung zu verhandeln, wurde in keiner Weise eingegangen", sagte ein Unitymedia-Sprecher in Köln. Insofern setze das Unternehmen jetzt mit der Beendigung der Verbreitung nur den ausdrücklichen Wunsch des Senders um.
Wisch Dir mal den Schaum vom Mund :kafffee:

http://www.digitalfernsehen.de/Kein-Deu ... 112.0.html

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 6006
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Seite heute (22.1.) neun Uhr kein Deutschlandfunk mehr im Kabel

Beitrag von kalle62 » 23.01.2019, 00:35

hallo

Mich Wundert eher der Aufschrei hier,Ich habe in meinem ganzen Leben noch kein Deutschlandfunk gehört.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1475
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Seite heute (22.1.) neun Uhr kein Deutschlandfunk mehr im Kabel

Beitrag von F-orced-customer » 23.01.2019, 00:44

Der DLF ist der PHOENIX des Radios.
UM Internet Premium 120/6 IPv4, Casa CMTS, UM ConnectBox, TP-Link Gb Switch, Compaq T1000h UPS, sflphone, CallWeaver Faxserver, VDR 2.x

Code: Alles auswählen

iperf3
[  5]   0.00-30.00  sec   465 MBytes   130 Mbits/sec    0             sender
[  5]   0.00-10.00  sec  7.44 MBytes  6.24 Mbits/sec    4             sender
--- www.google.de ping statistics ---
244 packets transmitted, 244 received, 0% packet loss, time 24463ms
rtt min/avg/max/mdev = 8.463/14.668/39.232/3.995 ms

Benutzeravatar
Ganter Ingo
Kabelexperte
Beiträge: 108
Registriert: 31.07.2014, 11:43
Wohnort: Münster, Mauritz-West - NRW

Re: Seite heute (22.1.) neun Uhr kein Deutschlandfunk mehr im Kabel

Beitrag von Ganter Ingo » 23.01.2019, 05:45

Andreas1969 hat geschrieben:
22.01.2019, 21:31
Strahlen die denn nicht mehr über Mittelwelle aus :kratz:
Nein, in Deutschland wurde 2015 der letzte Sender abgeschaltet. Im europäischen Ausland gibt es noch vereinzelte Sender.

https://de.wikipedia.org/wiki/Mittelwellenrundfunk
Gruß vom Ganter Ingo - UM Buisness 150 - Internet & Telefon

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1475
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Seite heute (22.1.) neun Uhr kein Deutschlandfunk mehr im Kabel

Beitrag von F-orced-customer » 23.01.2019, 06:25

Stiff hat geschrieben:
23.01.2019, 00:32
Unitymedia teilte mit, Deutschlandradio habe von sich aus im vergangenen Sommer den Verbreitungsvertrag für seine drei Programme zum Ende des Jahres 2018 gekündigt und explizit erklärt, "dass sie keine Ausstrahlung ihrer Programme mehr nachfragen".

"Auf unser ausdrückliches Angebot, über eine Fortsetzung der Verbreitung zu verhandeln, wurde in keiner Weise eingegangen", sagte ein Unitymedia-Sprecher in Köln. Insofern setze das Unternehmen jetzt mit der Beendigung der Verbreitung nur den ausdrücklichen Wunsch des Senders um.
Wer's glaubt wird selig.
UM Internet Premium 120/6 IPv4, Casa CMTS, UM ConnectBox, TP-Link Gb Switch, Compaq T1000h UPS, sflphone, CallWeaver Faxserver, VDR 2.x

Code: Alles auswählen

iperf3
[  5]   0.00-30.00  sec   465 MBytes   130 Mbits/sec    0             sender
[  5]   0.00-10.00  sec  7.44 MBytes  6.24 Mbits/sec    4             sender
--- www.google.de ping statistics ---
244 packets transmitted, 244 received, 0% packet loss, time 24463ms
rtt min/avg/max/mdev = 8.463/14.668/39.232/3.995 ms

niclas
Kabelexperte
Beiträge: 164
Registriert: 08.11.2018, 15:30

Re: Seite heute (22.1.) neun Uhr kein Deutschlandfunk mehr im Kabel

Beitrag von niclas » 23.01.2019, 06:38

Greift nicht die Must-Carry-Regelung ? Was sagen die Landesmedienanstalten in den drei betroffenen Bundesländern ? Fragen ueber Fragen
Natuerlich gibt es alternative Empfangsmoeglichkeiten. Fragmentierung der Empfangsgeraete ist aber nicht nachhaltig und scheitert in manchen Haushalten auch an den Kosten.
Die Aussagen der Sprecher von Unitymedia und Deutschlandradio widersprechen sich. Wird ein hoechstrichterliches Urteil ueber Einspeiseverguetungen angestrebt ?

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15181
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Seite heute (22.1.) neun Uhr kein Deutschlandfunk mehr im Kabel

Beitrag von Andreas1969 » 23.01.2019, 06:43

Ich verstehe die ganze Aufregung nicht. In den restlichen Bundesländern (VF Verbreitungsgebiet) wurde UKW im Kabel im Zuge der Analogabschaltung schon längst abgeschaltet. Dort ist der Empfang über UKW überhaupt nicht mehr möglich und keine Sau hat sich drüber aufgeregt. :winken:

Und nach der großen Übernahme kommt die UKW Abschaltung in NRW, HR und BW auch unausweichlich :kiss:
Dann fliegen endlich die ganzen einstrahlungsverursachenden UKW Tuner / Empfänger aus dem Netz. Die sind ja teilweise auf die abenteuerlichsten Weisen an's Kabelnetz angeschlossen, bzw. drangepfuscht. :hammer:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15181
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Seite heute (22.1.) neun Uhr kein Deutschlandfunk mehr im Kabel

Beitrag von Andreas1969 » 23.01.2019, 07:05

Nach der großen Übernahme und einhergehender UKW Abschaltung lässt sich dann der Deutschlandfunk im VF Netz mit z.B. diesem Gerät wieder empfangen :zwinker:
https://www.technisat.com/de_DE/CABLEST ... 037-12038/
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

niclas
Kabelexperte
Beiträge: 164
Registriert: 08.11.2018, 15:30

Re: Seite heute (22.1.) neun Uhr kein Deutschlandfunk mehr im Kabel

Beitrag von niclas » 23.01.2019, 07:09

Die Sender des Deutschlandradio werden im Kabelnetz von Vodafone noch eingespeist:
https://www.kdgforum.de/viewtopic.php?f ... 3&start=80

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15181
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Seite heute (22.1.) neun Uhr kein Deutschlandfunk mehr im Kabel

Beitrag von Andreas1969 » 23.01.2019, 07:13

niclas hat geschrieben:
23.01.2019, 07:09
Die Sender des Deutschlandradio werden im Kabelnetz von Vodafone noch eingespeist:
https://www.kdgforum.de/viewtopic.php?f ... 3&start=80
Jo, Programmplatz 351 - 353 :smile:

https://helpdesk.kdgforum.de/sendb/prliste-25.html

Man kann jetzt wohl nur hoffen, dass die Übernahme recht kurzfristig durchgezogen wird :kafffee:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2499
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Seite heute (22.1.) neun Uhr kein Deutschlandfunk mehr im Kabel

Beitrag von MartinP_Do » 23.01.2019, 07:37

Bei einem TV-Programm würde ich ja sagen, selber Schuld wenn die Leute dann auf Streaming ausweichen. Aber ein paar Leute im Kabelsegment, die das DLR-Radioprogramm streamen werden nicht spürbar sein... Im Gegensatz zu 400 Leuten im Kabelsegment, die gleichzeitig um 20:00 die Tagesschau streamen, wenn "Das Erste" nicht mehr eingespeist würde ...
FB 6490 von UM (Fw 7.02) * CASA CMTS * 2Play PLUS 100 * DSLite * Telefon Komfort * LevelOne GSW 0807 8-port switch

Dragon
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 17.08.2016, 12:12

Re: Seite heute (22.1.) neun Uhr kein Deutschlandfunk mehr im Kabel

Beitrag von Dragon » 23.01.2019, 07:42

Andreas1969 hat geschrieben:
23.01.2019, 07:13
Man kann jetzt wohl nur hoffen, dass die Übernahme recht kurzfristig durchgezogen wird :kafffee:
Damit zahlreiche ÖR-Regionalvarianten gestrichen und TV- und Radiosender der ÖR gedrosselt werden? Nein Danke.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15181
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Seite heute (22.1.) neun Uhr kein Deutschlandfunk mehr im Kabel

Beitrag von Andreas1969 » 23.01.2019, 07:44

Dragon hat geschrieben:
23.01.2019, 07:42
TV- und Radiosender der ÖR gedrosselt werden
Wie mein´st das :kratz:
Wird die Qualität da künstlich reduziert?
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15181
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Seite heute (22.1.) neun Uhr kein Deutschlandfunk mehr im Kabel

Beitrag von Andreas1969 » 23.01.2019, 07:50

MartinP_Do hat geschrieben:
23.01.2019, 07:37
die das DLR-Radioprogramm streamen werden nicht spürbar sein...
Die meisten der neueren AV Receiver haben ja auch Internetradio On Board, damit lässt sich der DLF dann weiter ungestört genießen :D
Ein Empfang über die UKW Frequenz ist dann nicht mehr von Nöten :kiss:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

niclas
Kabelexperte
Beiträge: 164
Registriert: 08.11.2018, 15:30

Re: Seite heute (22.1.) neun Uhr kein Deutschlandfunk mehr im Kabel

Beitrag von niclas » 23.01.2019, 08:03

Jetzt sind auch die Staatskanzleien der betroffenen Bundesländer eingeschaltet. Verstösst Unitymedia gegen rechtliche Vorgaben zur Einspeisung bestimmter Programme ? Ein Sprecher von Deutschlandradio äussert sich kryptisch. Wird vielleicht eine Klage vorbereitet ? Wie verhält es sich mit der Netzneutralitaet im TV/Radio Kabelnetz, wenn ortsübliche frei empfangbare Sender einfach ausgespeist werden ?

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15181
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Seite heute (22.1.) neun Uhr kein Deutschlandfunk mehr im Kabel

Beitrag von Andreas1969 » 23.01.2019, 08:09

niclas hat geschrieben:
23.01.2019, 08:03
Wie verhält es sich mit der Netzneutralitaet im TV/Radio Kabelnetz, wenn ortsübliche frei empfangbare Sender einfach ausgespeist werden ?
Wenn der DLF bei Dir am Ort empfangbar ist, kann'ste ja auch ne Wurfantenne in den UKW Tuner stecken :winken:
Aber bitte nicht parallel mit einem 2 fach Verteiler zum Koaxkabel (Einstrahlung) :D
Obwohl der ein oder andere Bastelkönig sicherlich ein Stück Litze einfach parallel mit in die IEC Buchse des Koaxkabels stopfen wird, um den DLF parallel zu den Kabelprogrammen über den örtlichen Rundfunk zu empfangen. :mussweg:
Zuletzt geändert von Andreas1969 am 23.01.2019, 08:33, insgesamt 1-mal geändert.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste