3 Play mit DigitalTV

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
TheWiedel
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 21.06.2008, 00:54
Wohnort: Bielefeld

3 Play mit DigitalTV

Beitrag von TheWiedel » 21.06.2008, 01:01

Hallo zusammen.
Ich habe mir das Angbeot 3 Play mit integriertem Digital TV für August bestellt.
Ich weiß nun, dass der Monteur eine neue Dose in die Wand einsetzten wird und ich diese dann vom TV Ausgang via Kabel an den mitgelieferten Receiver anschließe. (Von dort widerum zum TV). (Betroffenes Zimmer mit Doese und TV: Wohnzimmer)

Nun meine Frage: Was mache ich mit dem Fernseher im Schlafzimmer?
Ich besitze im Moment noch einen analogen Kabelanschluss und aus der jetzigen analogen Dose gehen halt 2 Kabel in die jeweiligen Fernseher.

Welche Möglichkeiten habe ich um halt beide Fernseher anzuschließen= Bzw. könnte ich den Fernseher im Schlafzimmer auch über das analgoe weiterlaufen lassen??

Danke für eure Hilfe!

Mit freundlichem Gruß
TheWiedel

HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 567
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: 3 Play mit DigitalTV

Beitrag von HenrySalz » 21.06.2008, 01:07

Hallo,
ja du kannst den 2 Fernseher weiterhin analog laufen lassen. Habe ich selber auch so.

Und zwar gelöst mit einer Weiche des Antennenkabels, welches vom Festplatten-Rekorder einmal in den TV im Wohnzimmer, und eben einmal ins 2. Zimmer geht.

Digi Decoder geht ja über scart an den Wohnzimmer TV.

Alternativ ist es ja möglich, auch günstig ne 2 Digi Box bei UM zu ordern, glaube 3,95 incl, Digi Basic. Dann muss das ganze jedoch anders verkabelt werden, irgendwie eine Weiche direkt nach der Multimediadose.

Grüsse

TheWiedel
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 21.06.2008, 00:54
Wohnort: Bielefeld

Re: 3 Play mit DigitalTV

Beitrag von TheWiedel » 21.06.2008, 01:48

Was genau meinst du mit Festplatten Rekorder und an welcher Stelle genau müsste diese Weiche angebracht werden? (Wieviel kostet solch eine Weiche?)
Danke erstmal für die schnelle Antwort!

HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 567
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: 3 Play mit DigitalTV

Beitrag von HenrySalz » 21.06.2008, 01:56

Hi gerne,

DVD Rekorder mit HD, also wie ein Videorekorder. Und die Weiche ist bei mir direkt vor dem Antenneneingang des TVs angebracht. Kosten weiss ich nicht mehr, ist zulange her, kann aber nicht viel kosten.

Gute Nacht :)

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: 3 Play mit DigitalTV

Beitrag von Moses » 21.06.2008, 12:28

Solche "Splitter" oder "2-Fach-Verteiler" bekommt man für ca 5€ in teuren Märkten wie MediaMarkt / Saturn oder Kaufhäusern wie Karstadt oder Kaufhof. Günstiger gibt's die im Fachhandel, wenn man da zufällig einen in der Nähe hat / kennt.

Die kann man direkt auf die Dose setzen und dann einfach zwei Kabel anschließen. Grundsätzlich gilt: aus der Antennendose kommt das komplette Signal raus, also analog TV und digital TV gleichzeitig. Das gilt auch für alle Antennenkabel, die man daran anschließt, also solange du dich im Bereich "Antennen-Kabel" befindest, kannst du das Splitten / Durchschleifen und mehrere TVs / Reciever / Festplatten Rekorder usw. dran hängen (solange der Signalpegel stimmt, aber meistens ist er hoch genug).

Wenn du den analogen Kabelanschluss für 17,90€ bei UnityMedia als Einzelnutzer Vetrag bezahlst, dann kannst du den (unabhängig von 3Play!) in einen digitalen Kabelanschluss für 16,90€ im Monat umwandeln (also noch 1€ sparen!) und bekommst so einen zweiten Reciever mit Smartkarte für Digital TV Basic, den du dann im Schlafzimmer anschließen könntest. Ansonsten kostet ein weiterer Reciever mit Smartkarte für Digital TV Basic 3,90€ im Monat.

TheWiedel
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 21.06.2008, 00:54
Wohnort: Bielefeld

Re: 3 Play mit DigitalTV

Beitrag von TheWiedel » 25.06.2008, 15:36

Danke erstmal für die Antworten.

Für mich käme dann wohl die erste Möglichkeit mit dem 2fach Verteiler in Betracht.
Kenne mich mit dieser Materie jedoch überhaupt nicht aus.
Habe mal bei Amazon geschaut...dort fidnet man jedoch diverse verschiedene Verteiler. Welcher wäre für mich mit meinem o.g. Anliegen der Richtige? Hoffe ihr könnt mir auch da behilflich sein.

Hier der Suchlink: http://www.amazon.de/s/ref=nb_ss_ce/302 ... er&x=0&y=0

Danke
Gruß

HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 567
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: 3 Play mit DigitalTV

Beitrag von HenrySalz » 25.06.2008, 15:51

Hi,
meiner schaut in etwa so aus:

Antennenverteiler für TV 2xStecker zu 1xBuchse

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: 3 Play mit DigitalTV

Beitrag von Moses » 26.06.2008, 02:19

Meine Erfahrung: das ist ziemlich egal... alle auf dieser Ergebnisseite, die ca aussehen wie ein T kannst du nehmen. ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast