Kabel Receiver DCB-B360G

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Griesgram
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 28.05.2008, 22:33

Kabel Receiver DCB-B360G

Beitrag von Griesgram » 28.05.2008, 23:04

Hallo,

in diesem Beitrag geht es speziell um den Kabelreceiver DCB-B360G. Vor kurzem mussten wir wegen einer defekten unitymedia - Smartcard die Kabelreceiver austauschen, und nun ist dieser DCB-B360G im Wohnzimmer an einem 42er LCD angeschlossen.

Das erste Problem war extreme Klötzchenbildung und Hänger bei den Programmen der Privatsender wie RTl, SAT1, Pro7 usw. Dieses Problem besteht nicht mehr, seitdem wir bei den Bildschirmeinstellungen den Menupunkt "Bildanpassung" auf "Auto" gestellt haben. Seitdem funktionieren nun alle Sender wieder einwandfrei.

Das nächste war dann, dass über sämtlichen Sendern gewisse Schlieren zogen, so als ob ein Fremdsignal immer ein klein wenig mitsendet. Wenn man genau hinsieht erkennt man manchmal einzelne Worte oder z.B. das ARD - Zeichen oder das WDR - Zeichen. Im Radio - Modus kann man diese Schlieren gut beobachten. Auch dies ist einfach zu lösen, da man es vermeiden sollte, ein Antennenkabel direkt aus dem Kabelreceiver in den konventionellen Antenneneingang am Fernseher einzustöpseln. Nach dem Entfernen sind diese Überlagerungen verschwunden.

Diese beiden Dinge vielleicht mal als Hinweise an andere Nutzer.

Nun aber meine Frage: bei manchen Programmen (RTL und Pro7 z.B.) sind die Audioeigenschaften so eingestellt, dass kein Ton kommt. Bis heute stelle ich dann gelegentlich manuell um auf Audio "deutsch". Wo kann man diese Audio-Eigenschaften speichern? Es wäre nett, wenn mir da jemand auf die Sprünge helfen könnte.

Bis bald,
GG

orman
Übergabepunkt
Beiträge: 481
Registriert: 06.11.2006, 18:43
Wohnort: Neuss

Re: Kabel Receiver DCB-B360G

Beitrag von orman » 29.05.2008, 07:33

Irgendwo gibt es eine Einstellung für das Dolby-Digital-Signal. I. d. R. ist die Einstellung "auto", stell es mal auf "aus". dann sollte es funktionieren.
2play100, Technicolor TC 7200U

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste