Katastrophaler Service

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
tebefant
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 15.05.2008, 09:59

Katastrophaler Service

Beitrag von tebefant » 15.05.2008, 10:18

Hallo,
seit zwei Monaten hat mein Vater Digital TV und seit zwei Monaten funktioniert es nicht richtig.
Zunächst nur Bildaussetzer dann Klötzchen, (Bildsignal 60%, Bildqualität 29%), gestern war die untere Hälfte des BIldes rosa und die obere halbwegs zu erkennen. Seit gestern Abend geht weder Analog noch Digital TV.
Die Kabelanlage habe ich erneuert, Verstärker, Kabel, Verteiler, Dose brachten keine Änderung. Der Übergabepunkt scheint mir verdächtig.
Über die zwei Monate habe ich ständig bei UM angerufen oder per Internet Störungen gemeldet. Ohne jede Wirkung.
Auch habe ich mich mehrfach schon bereit erklärt, eventl. entstehende Kosten zu übernehmen. Keine Reaktion.
Was kann man noch tun, ausser den Kabelanschluss kündigen und eine SAT Anlage aufbauen?
Hat irgendjemand einen Tipp?

gruss
tebefant

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Katastrophaler Service

Beitrag von Moses » 15.05.2008, 14:20

Einen eigenen Fernsehtechniker kommen lassen, der mal durchmisst. Für alles außer dem ÜP bist du eh selbst zuständig.

tebefant
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 15.05.2008, 09:59

Re: Katastrophaler Service

Beitrag von tebefant » 15.05.2008, 16:27

Hallo,
das ist so das gleiche, was ich auch immer von der Hotline zu hören kriege.
Ich bin selber gelernter Fernsehtechniker und Dipl.-Ing. Elektrotechnik. Die Kabelanlage intern ist i.O. Nur ein Messgerät besitze ich nicht.
Der Kabelbetreiber macht es sich wirklich sehr sehr einfach mit seinem Nullservice.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Katastrophaler Service

Beitrag von Dinniz » 15.05.2008, 17:43

Ohne Messgerät .. Misst du mit nem Fiebertermometer oder woher willst du wissen dass deine Anlage i.O ist?

Sorry aber den Spruch hör ich den ganzen Tag.
technician with over 15 years experience

orman
Übergabepunkt
Beiträge: 481
Registriert: 06.11.2006, 18:43
Wohnort: Neuss

Re: Katastrophaler Service

Beitrag von orman » 15.05.2008, 22:33

tebefant hat geschrieben:....Ich bin selber gelernter Fernsehtechniker und Dipl.-Ing. Elektrotechnik. Die Kabelanlage intern ist i.O. Nur ein Messgerät besitze ich nicht....
:wand:
2play100, Technicolor TC 7200U

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Katastrophaler Service

Beitrag von Moses » 15.05.2008, 23:14

Naja, da du Experte bist, kannst du ja sicher mal am ÜP messen... Messgerät leihen oder so *schulterzuckt* Ansonsten bleibt eben: jemanden holen, der ein Messgerät hat und weiß wie er damit umgeht... das Diplom ohne die nötige Ausrüstung hilft ja nicht... oder spuckt das Messwerte aus? ;)

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Katastrophaler Service

Beitrag von Dinniz » 15.05.2008, 23:48

Ich kenn sogar nen Diplom Grafikdesigner mit nem BK-Messgerät :D
technician with over 15 years experience

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Katastrophaler Service

Beitrag von Invisible » 16.05.2008, 00:22

tebefant hat geschrieben: Ich bin selber gelernter Fernsehtechniker und Dipl.-Ing. Elektrotechnik. Die Kabelanlage intern ist i.O. Nur ein Messgerät besitze ich nicht.
Als Diplomierter solltest du wissen das man sowas mieten kann. 75 € pro Tag plus Versicherung plus UPS. Natürlich gegen Gewerbenachweis. :smile:
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

nick99cgn
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 661
Registriert: 21.03.2007, 14:25
Wohnort: 50xxx Köln

Re: Katastrophaler Service

Beitrag von nick99cgn » 16.05.2008, 08:56

Invisible hat geschrieben:
tebefant hat geschrieben: Ich bin selber gelernter Fernsehtechniker und Dipl.-Ing. Elektrotechnik. Die Kabelanlage intern ist i.O. Nur ein Messgerät besitze ich nicht.
Als Diplomierter solltest du wissen das man sowas mieten kann. 75 € pro Tag plus Versicherung plus UPS. Natürlich gegen Gewerbenachweis. :smile:

Bevor man sich so ein Gerät mietet ist es im nachhinein sicherlich günstiger sich einen Radio und Fernsehtechniker zu bestellen der sich mit sowas auskennt, nachmisst und ggf Instand setzt.
3play PREMUIM 200:
Horizon HD Recorder V2 / DigitalTV ALLSTARS + HD Option + Sky komplett Paket

2play Max400:
Connect Box

tebefant
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 15.05.2008, 09:59

Re: Katastrophaler Service

Beitrag von tebefant » 16.05.2008, 12:00

Schön, dass sich alle lustig machen, dass hilft echt weiter.
Ich finde es interessant, dass es anscheinend jeder normal findet, wie sich die Firma unitymedia verhält. Wieso muss ich denen durch teurer Technikereinsatz erst nachweisen, dass das Problem bei denen liegt?
Ausserdem habe ich zugestimmt, dass unitymedia einen Techniker schickt und ich etwaige Kosten übernehme, aber es kommt ja trotzden keiner.
Ansonsten bin ich doch von diesem Forum enttäuscht.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Katastrophaler Service

Beitrag von Moses » 16.05.2008, 12:10

Wenn das Problem bei UM liegt, dann zahlen die auch den Techniker. Warum sie dir keinen Techniker schicken, kann hier wohl keiner wissen. Wurde denn einer zugesagt? Wie hast du denn den Techniker angefordert? Störungen per Internet werden nicht bearbeitet... und bei der 01805 660 100 wird einem normalerweise direkt gesagt, ob ein Techniker kommt, oder nicht. Da scheint meiner Meinung nach irgendwo ein Kommunikationsfehler zu liegen... Normalerweise kann man auf eigene Kosten da einen Techniker anfordern.

Und dass man sich hier über dich lustig macht, wenn du versuchst ohne Messgerät deine Hausanlage zu reparieren, damit hättest du gerade als jemand mit Wissen in dem Gebiet rechnen sollen.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Katastrophaler Service

Beitrag von Dinniz » 16.05.2008, 16:28

Moses hat geschrieben:Störungen per Internet werden nicht bearbeitet... .
Seit den letzten Tagen muss ich leider sagen das deine Aussage so nicht stimmt :D
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Katastrophaler Service

Beitrag von Visitor » 16.05.2008, 21:51

Dieses Forum ist ja auch das Spiegelbild von UM. Da können die sich Testkunden, Kundenzufriedenheitsbefragungen etc. sparen :D

tebefant
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 15.05.2008, 09:59

Re: Katastrophaler Service

Beitrag von tebefant » 16.05.2008, 22:37

Hallo,
ich habe beides versucht, ich muss auch sagen, dass die Meldung übers Internet volkommen sinnlos ist.
Dann habe ich den Auftrag unsere Anlage zu überprüfen telefonisch aufgegeben. Nach Pfingsten rief ich dann noch mal an.
Der Typ meinte dann zunächst der Call wäre geschlossen und dann es würde noch an irgendeinem Verteilerkasten gearbeitet.
Aber geändert hat sich am Bild nichts.
Ich werde jetzt meine Ex-Kollegen meiner Ex-Firma kontakten, die haben Digital TV Messgerät, hätte ich vielleicht schin eher tun sollen.
Allerdings kann ich das Serviceverhalten von UM so nicht gutheissen.
Sollten die Kollegen feststellen, dass es an UM liegt, bin ich gespannt, ob die dann mal vorbeischauen.
Liegts im Hause, bin ich natürlich selbst der Depp.

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Katastrophaler Service

Beitrag von Invisible » 16.05.2008, 23:21

tebefant hat geschrieben:Liegts im Hause, bin ich natürlich selbst der Depp.
Ich denke die Hausverteilung wäre todsicher in Ordnung??? :D
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast