2play vs. 3play bei bestehendem Kabelanschluss

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Mike1981
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 20.08.2015, 17:22

2play vs. 3play bei bestehendem Kabelanschluss

Beitrag von Mike1981 » 13.07.2016, 18:15

Hallo zusammen,

ich hoffe ich bin hier im Forum mit meiner Frage richtig. Leider habe ich per Suchfunktion keine passende Antwort auf mein Anliegen gefunden. Vielleicht bin ich aber auch zum blöd zum suchen, in dem Fall möge man mich bitte in die richtige Richtung verweisen. ;)

Folgende Situation:
Ich bezahle bereits über meine Nebenkosten den Kabelanschluss für Unitymedia, da kommt man nicht raus, den muss ich zahlen. Ist ok.

Jetzt ist die Frage, 2play Vertrag oder 3play Vertrag. Mir ist bewusst, dass 2play nur Internet und Telefon ist. Aber bin ich auch in der Lage Fernsehen zu schauen wenn ich nur einen 2play Vertrag habe? Die Kabelgebühren zahle ich ja schließlich. Ich schaue eigentlich eh nur Sky über meinen Sky Receiver, will mich aber nicht komplett von den Öffentlich-Rechtlichen/Privaten verabschieden, man weiß ja mal nie, vielleicht will man es ja doch mal gucken. ;)

Könnte ich also mit einem 2play Vertrag und einem eigenen Receiver/Sky Receiver auch TV schauen? Oder wird da das Fernsehen komplett gekappt obwohl ich den Kabelanschluss sowieso zahlen muss?

Ich hoffe ich hab mich verständlich ausgedrückt und mir kann jemand helfen. :)

Vielen Dank und schöne Grüße,
Michael

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: 2play vs. 3play bei bestehendem Kabelanschluss

Beitrag von conscience » 13.07.2016, 18:43

Du kannst mit deinem Sky Gerät TV schauen, allerdings bekommst Du die HD Sender der RTL- und SAT1- Gruppe nicht freigeschaltet. Dafür brauchst Du Unitymedia Hardware
--
Wie immer keine Zeit

Bild

Mike1981
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 20.08.2015, 17:22

Re: 2play vs. 3play bei bestehendem Kabelanschluss

Beitrag von Mike1981 » 13.07.2016, 18:50

Ok, das wäre für mich akzeptabel. Nur damit ich das richtig verstehe ... die öffentlich-rechtlichen (ARD, ZDF etc) bekomme ich trotzdem in HD mit 2play und nur dem Kabelanschluss für ca. 20€? Nur die Privaten (RTL, SAT1 etc) wären in SD?

Danke dir vielmals für deine Antwort!

Reiner_Zufall
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1366
Registriert: 23.01.2016, 11:42

Re: 2play vs. 3play bei bestehendem Kabelanschluss

Beitrag von Reiner_Zufall » 13.07.2016, 19:10

Korrekt
Bild

Seit 27.03.2017
2Play 120 Comfort + Telefon Komfort-Option
Fritz Box 6490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 32,97 EUR / Monat
Sky Komplett-Abo für 29,99 EUR

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: 2play vs. 3play bei bestehendem Kabelanschluss

Beitrag von kalle62 » 13.07.2016, 20:16

hallo

Und UM Sieht das dein Kabelanschluss schon bezahlt wird,deshalb zahlst du auch bei zbs 3 Play nur die Extra Kosten ohne Kabelanschluss der wird normal noch dazu Gerechnet.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Hemapri
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 838
Registriert: 04.10.2012, 13:55

Re: 2play vs. 3play bei bestehendem Kabelanschluss

Beitrag von Hemapri » 25.07.2016, 17:34

Mike1981 hat geschrieben:Ok, das wäre für mich akzeptabel. Nur damit ich das richtig verstehe ... die öffentlich-rechtlichen (ARD, ZDF etc) bekomme ich trotzdem in HD mit 2play und nur dem Kabelanschluss für ca. 20€? Nur die Privaten (RTL, SAT1 etc) wären in SD?
Genau, 3-play ist einfach nur mit Pay-TV, welches man bei 2-play zusätzlich abbonieren müßte. Auf den TV-Empfang selbst hat 2-play überhaupt keinen Einfluss.

MfG

Sacrosanct
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 57
Registriert: 19.07.2016, 23:00

Re: 2play vs. 3play bei bestehendem Kabelanschluss

Beitrag von Sacrosanct » 25.07.2016, 20:40

conscience hat geschrieben:Du kannst mit deinem Sky Gerät TV schauen, allerdings bekommst Du die HD Sender der RTL- und SAT1- Gruppe nicht freigeschaltet. Dafür brauchst Du Unitymedia Hardware

Kommt auf das Bundesland an. In BW ist es möglich TV Start (ohne Zubehör) auf einer vorhandenen Sky-SC freizuschalten.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste