Digital TV. Brauche Hilfe.

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Realo
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 07.05.2008, 09:49

Re: Digital TV. Brauche Hilfe.

Beitrag von Realo » 07.05.2008, 17:23

Achso. Ich wollte nur wissen wie groß der Unterschied zwischen Analog und DVB-C ist. ;)

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Digital TV. Brauche Hilfe.

Beitrag von Dinniz » 07.05.2008, 17:30

Analog hat immer ein Grundrauschen was im mit DVB-C durch die digitale Übertragung vermieden wird.
Allein dadurch steigt die Qualität.
technician with over 15 years experience

Realo
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 07.05.2008, 09:49

Re: Digital TV. Brauche Hilfe.

Beitrag von Realo » 07.05.2008, 17:51

Und glaubst du das Signal wird mit der Freischaltung besser?

orman
Übergabepunkt
Beiträge: 481
Registriert: 06.11.2006, 18:43
Wohnort: Neuss

Re: Digital TV. Brauche Hilfe.

Beitrag von orman » 07.05.2008, 18:26

An Signalstärke und -qualität ändert sich durch eine Freischaltung nichts, der Receiver kann das Signal dann nur entschlüsseln.
Was liegt denn bei 60%?
Bei meinem Samsung habe ich auch nur ca. 60-70% Signalstärke, aber eine -qualität von 90-100%, das Bild ist ok.
Mein Technotrend hat dafür 100% Signalstärke und -qualität und zeigt dafür gelegentliche Verpixelungen.
2play100, Technicolor TC 7200U

Realo
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 07.05.2008, 09:49

Re: Digital TV. Brauche Hilfe.

Beitrag von Realo » 07.05.2008, 20:03

Die stärke beträgt 60% und die Qualität 60 - 80%.

Nun heisst es von UM das ich heute mein Anshcluss garnicht bekomme, sondern morgen. :kratz: Mir hat der Verkäufer am Stand gesagt "cirka 2 Stunden".

Also muss die Smartkarte doch erst freigeschaltet werden!? WIe findest du das Bild mit dem Samsung? Hast du auch einen LCD? Wenn ja, wie groß? Meiner ist 40 Zoll.

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Digital TV. Brauche Hilfe.

Beitrag von Invisible » 07.05.2008, 20:48

Du brauchst die Freischaltung nur für die Privatsender. Mit der Bildqulität hat das überhaupt nichts zu tun. Digital-TV bedeutet das es entweder störungsfrei geht oder eben nicht. Wenn du keine Bildaussetzer, Klötzchenbildung oder eingefrorene Bilder hast tut sich nicht mehr.

Sei froh das du den Samsung hast. Nach allem was man hier so liest scheint es der Beste zu sein den UM im Angebot hat.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Realo
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 07.05.2008, 09:49

Re: Digital TV. Brauche Hilfe.

Beitrag von Realo » 07.05.2008, 20:50

Orman spricht aber von "entschlüsseln". Heisst das nicht das die Qualität besser wird? Weil zZ ist Analog besser als Digital. :wein:

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Digital TV. Brauche Hilfe.

Beitrag von Invisible » 07.05.2008, 20:51

Nochmals: NEIN.
Die Privaten sind verschlüsselt und du siehst ohne Freischaltung eben nichts.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Realo
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 07.05.2008, 09:49

Re: Digital TV. Brauche Hilfe.

Beitrag von Realo » 07.05.2008, 20:52

Was kann ich nun machen? Das "Digital" Bild ist Grauenhaft. Garnicht zu vergleiche mit "DVD" gucken oder wie das Gerät im Laden (@Digi-Box) präsentiert wurde.

PS: Kabel sind alle sehr Hochwertig. ---> Oehlbach.

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Digital TV. Brauche Hilfe.

Beitrag von Invisible » 07.05.2008, 20:54

Keine Bildstörungen? Nur ein "schlechtes" Bild? Du meinst aber schon das digitale Bild?

Die öffentlich-rechtlichen empfägst du ja bereits digital.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Realo
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 07.05.2008, 09:49

Re: Digital TV. Brauche Hilfe.

Beitrag von Realo » 07.05.2008, 20:59

Also das "Digital Bild" ist so extrem schlecht. Selbst die Köpfe sind nicht mehr rund. Halt so eckig und kantig. Alles ist unscharf. Ich fand ard und zdf am schlimmsten.

ps: hab kein programm gefunden (öffentlich rechtliche) was einigermassen aussah wie digital.

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Digital TV. Brauche Hilfe.

Beitrag von Invisible » 07.05.2008, 21:07

Deine Formateinstellungen an Receiver und TV stimmen nicht wenn du "Eierköpfe" siehst. Da hilft nur experimentieren mit Einstellungen an beiden Geräten.
Wie sieht denn ein digitales Bild aus? Beschreib mal genauer was deiner Meinung nach nicht stimmt (verwaschene Farben, Unschärfe, usw. ) Wobei ich allerdings vermute das du analog schaust.....
Zuletzt geändert von Invisible am 07.05.2008, 21:09, insgesamt 1-mal geändert.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Realo
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 07.05.2008, 09:49

Re: Digital TV. Brauche Hilfe.

Beitrag von Realo » 07.05.2008, 21:09

hab beide auf 16:9

nicht eierköpfe! eckig und kantig... klötzig. komisch halt.

ok ich mach mal nen foto :D und editiere meinen beitrag. :)

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Digital TV. Brauche Hilfe.

Beitrag von Invisible » 07.05.2008, 21:11

Das ist schon mal eindeutig falsch. Ich sagte doch: experimentieren. Hier wird dir niemand helfen können der nicht die gleichen Geräte wie du benutzt.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Realo
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 07.05.2008, 09:49

Re: Digital TV. Brauche Hilfe.

Beitrag von Realo » 07.05.2008, 21:16

am reciver hab ich schon alles mögliche gemacht. nix hilft.

achja das bild ist pixelig. man sieht überall pixel. also ard und zdf.

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Digital TV. Brauche Hilfe.

Beitrag von Invisible » 07.05.2008, 21:19

Du musst die Einstellungen an Receiver UND TV aufeinander abstimmen. Das geht und heißt aber nun einmal bei jedem Hersteller anders. Am einfachsten du nimmst morgen deinen TV und Receiver und lässt dir beides optimal einstellen da wo du den TV gekauft hast. In der Hoffnung das die Kabel haben.... :smile:
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Realo
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 07.05.2008, 09:49

Re: Digital TV. Brauche Hilfe.

Beitrag von Realo » 07.05.2008, 21:20

Das hab ich ja versucht.
Geht leider nichts

Kann es am signla liegen oder an der dose oder am verstärker im keller?

orman
Übergabepunkt
Beiträge: 481
Registriert: 06.11.2006, 18:43
Wohnort: Neuss

Re: Digital TV. Brauche Hilfe.

Beitrag von orman » 07.05.2008, 22:44

Realo hat geschrieben:....Kann es am signla liegen oder an der dose oder am verstärker im keller?
Ich befürchte, da liegt das Problem.
Was mich allerdings stutzig macht ist, dass das Bild bei DVB-T auch so mies sein soll - oder habe ich Deinen ersten Beitrag falsch verstanden?
Leider kenne ich die verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten bei LCD´s nicht, da ich leider noch so ein altmodisches Gerät habe :zwinker: .
Wie ist denn eigentlich Dein analoges Bild? Kommt das störungsfrei rein?
Kannst Du evtl. mal testweise einen "altmodischen" Fernseher an den Receiver anschließen? Wie ist das Bild dann?
2play100, Technicolor TC 7200U

Realo
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 07.05.2008, 09:49

Re: Digital TV. Brauche Hilfe.

Beitrag von Realo » 07.05.2008, 23:24

Also ich habe nun nochmal genau geschaut.

Das größte Problem ist dass das Bild einfach Pixelig ist. Man sieht regelrecht Pixel.

schaut mal bitte hier. so etwas ähnliches: http://www.astrosurf.com/luxorion/Scien ... -offon.jpg

auch ein beispiel http://www.wean.de/forumpics/kabel1.jpg

Realo
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 07.05.2008, 09:49

Re: Digital TV. Brauche Hilfe.

Beitrag von Realo » 08.05.2008, 11:43

Smartkarte ist freigeschaltet. Bild ist schlecht.

Der einzige unterschied zwsichen Analog und Digital ist: Das Analog Bild ist irgendwie verrauscht. Hat also eine Art Mini-Schnee Effekt. Das hat das Digitale BIld nicht. Ausserdem habe ich gesehen das an der Dose (fürs Kabelfernseher) nur ein Kabel befästigt ist. Dieses Kabel ist sehr dünn. Die Dose selber hat aber 3 Ausgänge.
Ob ich nun das Billig Kabel benutze oder das 4fach angeschirmte, es ändert sich nichts.

Ich bin extrem enttäuscht.

orman
Übergabepunkt
Beiträge: 481
Registriert: 06.11.2006, 18:43
Wohnort: Neuss

Re: Digital TV. Brauche Hilfe.

Beitrag von orman » 08.05.2008, 13:18

Realo hat geschrieben:Smartkarte ist freigeschaltet. Bild ist schlecht.
wie erwartet.
Realo hat geschrieben:Der einzige unterschied zwsichen Analog und Digital ist: Das Analog Bild ist irgendwie verrauscht. Hat also eine Art Mini-Schnee Effekt.
Also schlechtes Signal. Kontakt mit dem Vermieter/Verwalter aufnehmen und Anschluss überprüfen lassen. Er sollte wissen durch wen - ja nach Vertragsgestaltung durch UM/Sub oder ein externes Unternehmen.
Realo hat geschrieben:Ich bin extrem enttäuscht.
Verständlich! Aber das sollte man ändern können. Man muss "nur" feststellen , wo der Fehler liegt (außer Haus bei UM oder im Haus) und ihn dann beheben lassen.
2play100, Technicolor TC 7200U

Realo
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 07.05.2008, 09:49

Re: Digital TV. Brauche Hilfe.

Beitrag von Realo » 08.05.2008, 13:41

Ich habe eben mit der UM Technik gesprochen und der Mitarbeiter sagt mir das es an meinem FullHD liegen würde. Die Auflösung meines TVs sei einfach krass zu hoch.

Stimmt das wirklich? Muss ich nun damit klar kommen? Würde DVB-S eine besserung bringen?

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Digital TV. Brauche Hilfe.

Beitrag von Invisible » 08.05.2008, 23:03

Laß einen Techniker kommen. So wird das nichts. Wer einen Tausender für einen Fernseher ausgibt sollte an den 50 € jetzt nicht geizen.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

orman
Übergabepunkt
Beiträge: 481
Registriert: 06.11.2006, 18:43
Wohnort: Neuss

Re: Digital TV. Brauche Hilfe.

Beitrag von orman » 08.05.2008, 23:06

Na das wäre ja das Grab für digitales Kabelfernsehen.......wie schon oben gesagt, lass´einen Techniker rauskommen.

Edit: Mist, zu langsam :smile:
2play100, Technicolor TC 7200U

Realo
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 07.05.2008, 09:49

Re: Digital TV. Brauche Hilfe.

Beitrag von Realo » 08.05.2008, 23:15

:smile:

Nungut ok dan lass ich mir mal einen kommen.

Wenn das nichts wird, wechsel ich auf DVB-S oder DVB-S2.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste