HDTV bei Unitymedia Fazit : Enttäuschend

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Iceberg37
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 27.01.2008, 00:24

HDTV bei Unitymedia Fazit : Enttäuschend

Beitrag von Iceberg37 » 11.03.2016, 16:40

Dass das Kabelfernsehen technisch nicht in der Lage ist, unendlich viele Programme zu übertragen, ist uns bewusst. Dennoch sehen wir es als Armutszeugnis, wenn nicht alle öffentlich-rechtlichen Kanäle in HD angeboten werden . Wir meinen, das sie Zuschauer dazu wohl ein Recht hätten. Einmal bezahlen sie dafür mit ihrer Rundfunkgebühr,dann bezahlen sie zusätzlich den Kabelbetreiber. Das sollte eigentlich genügen .
Erstaunlich finden wir ferner, dass die kleinen deutschen HD-Spartensender kaum im Kabel Berücksichtigung finden.
Verglichen mit anderen großen deutschen Kabelanbietern müssen sich Unitymedia-Kunden im Klaren sein, dass sie mit Ihrem Kabelanschluss beim Empfang öffentlich-rechtlicher HD-Programme in der letzten Reihe sitzen.

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: HDTV bei Unitymedia Fazit : Enttäuschend

Beitrag von kalle62 » 11.03.2016, 19:31

hallo

Ist doch alles ein Alter Hut und ist auch bekannt,deshalb Sage Ich immer da mit Leben.
Oder Umziehen oder auf Sat umsteigen,und die Telekom gibt es doch auch noch.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Iceberg37
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 27.01.2008, 00:24

Re: HDTV bei Unitymedia Fazit : Enttäuschend

Beitrag von Iceberg37 » 11.03.2016, 23:09

kalle62 hat geschrieben:hallo

Ist doch alles ein Alter Hut und ist auch bekannt,deshalb Sage Ich immer da mit Leben.
Oder Umziehen oder auf Sat umsteigen,und die Telekom gibt es doch auch noch.

gruss kalle
Würde wohl eher sagen : Rien ne va plus : Nichts geht mehr bei Unitymedia :mussweg: :mussweg: :mussweg:

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4819
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: HDTV bei Unitymedia Fazit : Enttäuschend

Beitrag von hajodele » 12.03.2016, 08:31

Die HD-Spartensender (ich rede nicht von ÖR, das wäre langweilig) müssen einfach nur das Einspeisungsentgeld bezahlen, schon sind sie drinn.
SAT gibt es für die auch nicht kostenlos.

Iceberg37
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 27.01.2008, 00:24

Re: HDTV bei Unitymedia Fazit : Enttäuschend

Beitrag von Iceberg37 » 12.03.2016, 12:20

Sonderbar ist doch das Tele Columbus der drittgrößte deutsche Kabelanbieter. Vor allem im deutschen Osten und Norden vertreten ist.
Mit 40HD-Programmem im Basisangebot besser aufgestellt ist als die anderen großen Anbieter.
So sind etwa alle Dritten Prgramme der ARD mit je einer Regionalversion sowie die ZDF-Digitalkanäle ZDFneo, ZDFinfo und ZDF-kultur in HD vertreten.
3 sat,Arte, Phoenix und den Kinderkanal gibt es ebenfalls in brillanter Schärfe.

Übrigens : Die Unitymedia GmbH ist ein deutscher Kabelnetzbetreiber mit Sitz in Kön , der ursprünglich 2005 durch den Zusammenschluss von iesy, ish und Tele Columbus West enstand.

Für 20,99€ monatl. , zusätzlich Allstars-Paket 40,98 und Einspeise-Geldern. Preise
von Unitymedia hätte ich mehr erwartet.

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: HDTV bei Unitymedia Fazit : Enttäuschend

Beitrag von kalle62 » 12.03.2016, 13:03

hallo

Also ab in den Osten das gibt es mehr HD Programme,und die Mieten sind da wohl auch Billiger.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Iceberg37
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 27.01.2008, 00:24

Re: HDTV bei Unitymedia Fazit : Enttäuschend

Beitrag von Iceberg37 » 12.03.2016, 13:09

kalle62 hat geschrieben:hallo

Also ab in den Osten das gibt es mehr HD Programme,und die Mieten sind da wohl auch Billiger.

gruss kalle

@kalle wozu ? War nur ein Vorschlag mal was zu verbessern .
Nee , nee hier fehlt es an Leistungs -Druck : statt zu schmarotzen.
Die Hand die einen füttert , beißt man nicht . Die Regel kennt angeblich Unitymedia nicht ?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste