( GELÖST ) Falsche Antennendose verbaut?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
lolorosso
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 08.01.2012, 10:57

( GELÖST ) Falsche Antennendose verbaut?

Beitrag von lolorosso » 28.02.2016, 08:57

[/b]Habe dieses Problem schon länger.

S 02 114 Mhz und S 03 122 Mhz kann ich nicht empfangen. Ärgerlich da ich HD gebucht habe.

Da ich nun seit letzte Woche 2 play Comfort 120 am aufen habe, fehlen mir auch S 04 130 Mhz....Alles andere läuft!

Meine vermutung ist, dass ich eine andere Antennendose verbauen muss. Habe mir mal eine im Bauhaus gekauft.

Voltomat Antennendose AN-05
Durchgangdose 13 dB
geeignet für GA- und BK-Anlagen
Sonderkanal- und Rückwegtauglich
Schirmungsmaß
>75 dB bis 450 Mhz < 65 dB bis 860 MHz

Kann ich die verbauen?

mfg lolo
Zuletzt geändert von lolorosso am 28.02.2016, 12:03, insgesamt 1-mal geändert.
DigitalTV
HD Option
HD Modul (CI+)
Music Choice
DigitalTV HIGHLIGHTS
2play COMFORT 120

44809 Bochum

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Falsche Antennendose verbaut?

Beitrag von kalle62 » 28.02.2016, 09:15

hallo

Wieso Meldest du keine Störung dann kommt ein Techniker raus,und wechselt vil die Antennendose.
Oder Schaut sich mal den Verstärker an,bevor man selbst Geld ausgibt und weis nicht mal ob es richtig ist.
Was man Gekauft hat,und will dann auch noch selbst an der Antennenleitung rum Basteln.


gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

lolorosso
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 08.01.2012, 10:57

Re: Falsche Antennendose verbaut?

Beitrag von lolorosso » 28.02.2016, 09:20

kalle62 hat geschrieben:
Wieso Meldest du keine Störung dann kommt ein Techniker raus,und wechselt vil die Antennendose.
Oder Schaut sich mal den Verstärker an,bevor man selbst Geld ausgibt und weis nicht mal ob es richtig ist.
Zum einen ist es eine Zeitfrage, hab nicht immer zeit und wie lange es dauern kann, bis mal einer kommt....kennt man ja. :zwinker:

gruß lolo
DigitalTV
HD Option
HD Modul (CI+)
Music Choice
DigitalTV HIGHLIGHTS
2play COMFORT 120

44809 Bochum

Wasserbanane
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1313
Registriert: 08.12.2012, 16:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: Falsche Antennendose verbaut?

Beitrag von Wasserbanane » 28.02.2016, 09:56

Nur musst du wissen, welche Kabelstruktur bei dir verbaut ist und ob du eine Durchgangs- oder Stichdose brauchst. Dann müsste evt noch die Anlage eingepegelt werden, mit Gerätschaften, die du nicht besitzen wirst.

Weiß jetzt auch gerade nicht, ob es eher am Verstärker liegt und dieser erneuert/modernisiert werden müsste, da es sich um den gesamten unteren Frequenzbereich handelt.

Die Technikfreaks hier wissen das genauer, aber ein bisschen habe ich hier schon gelernt.

Wie kalle schon schrieb. UM anrufen und Störung melden. Die schicken mit großer Sicherheit nen Techniker raus. Ist blöd, aber aber vielleicht die beste Lösung.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder

lolorosso
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 08.01.2012, 10:57

Re: Falsche Antennendose verbaut?

Beitrag von lolorosso » 28.02.2016, 10:33

hab UM mal angeschrieben. abwarten was die sagen.
DigitalTV
HD Option
HD Modul (CI+)
Music Choice
DigitalTV HIGHLIGHTS
2play COMFORT 120

44809 Bochum

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Falsche Antennendose verbaut?

Beitrag von kalle62 » 28.02.2016, 11:19

hallo

Ich habe aber hier in Hessen gerade auf diesen 3 Transponder 114--122--130000 auch nicht das allerbeste Signal bsw Qualität.Obwohl Ich aber keine Störungen habe,ist aber trotzdem nicht mit allen anderen Sendern zu vergleichen.
Und bei mir sind nicht mal Antennendose da zwischen Gebaut,das Antennenkabel kommt Direkt vom Stammleiterverteiler.

Aber Ich Persönlich hätte das jetzt mit der Neuen Antennendose ausprobiert,wenn Ich die Dose schon habe.
Bin aber auch kein ganz Unwissender Laie,und würde auch nach der Montage gleich vil den nächsten Nachbar fragen ob noch alles in Ordnung ist.
Und sich genau merken welches Kabel wo reingehört (In/Aus)

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

lolorosso
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 08.01.2012, 10:57

Re: Falsche Antennendose verbaut?

Beitrag von lolorosso » 28.02.2016, 12:02

kalle62 hat geschrieben:hallo

Ich habe aber hier in Hessen gerade auf diesen 3 Transponder 114--122--130000 auch nicht das allerbeste Signal bsw Qualität.Obwohl Ich aber keine Störungen habe,ist aber trotzdem nicht mit allen anderen Sendern zu vergleichen.
Und bei mir sind nicht mal Antennendose da zwischen Gebaut,das Antennenkabel kommt Direkt vom Stammleiterverteiler.

Aber Ich Persönlich hätte das jetzt mit der Neuen Antennendose ausprobiert,wenn Ich die Dose schon habe.
Bin aber auch kein ganz Unwissender Laie,und würde auch nach der Montage gleich vil den nächsten Nachbar fragen ob noch alles in Ordnung ist.
Und sich genau merken welches Kabel wo reingehört (In/Aus)

gruss kalle
Vater hatte recht. War die Dose! :D
DigitalTV
HD Option
HD Modul (CI+)
Music Choice
DigitalTV HIGHLIGHTS
2play COMFORT 120

44809 Bochum

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: ( GELÖST ) Falsche Antennendose verbaut?

Beitrag von kalle62 » 28.02.2016, 12:24

hallo

Und geht bei nächsten Nachbar auch noch Alles,oder war es nur 1 Antennenkabel das aus der Wand kommt.?

Hättest aber vil Besser mal nach einen Multimedia Antennendose von AXING Gegooglelt.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

lolorosso
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 08.01.2012, 10:57

Re: ( GELÖST ) Falsche Antennendose verbaut?

Beitrag von lolorosso » 28.02.2016, 12:55

kalle62 hat geschrieben:hallo

Und geht bei nächsten Nachbar auch noch Alles,oder war es nur 1 Antennenkabel das aus der Wand kommt.?

Hättest aber vil Besser mal nach einen Multimedia Antennendose von AXING Gegooglelt.

gruss kalle
alles im grünen bereich. muss eh bald renovieren dann sin sicher auch die kabel dran.
DigitalTV
HD Option
HD Modul (CI+)
Music Choice
DigitalTV HIGHLIGHTS
2play COMFORT 120

44809 Bochum

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast