Kino 35-40 weg??

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Benutzeravatar
knoblauchfreund
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 25.11.2007, 16:29

Re: Kino 35-40 weg?? Und jetzt plötzlich wieder da

Beitrag von knoblauchfreund » 06.05.2008, 21:14

So, ohne was zu machen habe ich nun noch einmal nen SSL durchgeführt. Und siehe da- plötzlich ist alles wieder da.

Denke mal, das UM irgendwas im Hintergrund gemacht hat, das aber nicht nach außen gibt...
Gruß in die Runde

Knoblauchfreund

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von Dinniz » 06.05.2008, 23:09

Oder es gab eine NE3 Störung die einfach behoben wurde :winken:
technician with over 15 years experience

MarcM
Kabelexperte
Beiträge: 242
Registriert: 05.07.2006, 13:00
Wohnort: Kassel

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von MarcM » 07.05.2008, 15:59

tatsächlich....gerade nachgeschaut, auch hier wieder da...

Marc

Benutzeravatar
Mustimax
Übergabepunkt
Beiträge: 345
Registriert: 26.09.2006, 20:35

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von Mustimax » 07.05.2008, 16:52

Dinniz hat geschrieben:Oder es gab eine NE3 Störung die einfach behoben wurde :winken:
das hätte die Hotline doch dann wissen, müssen oder nicht?

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von Dinniz » 07.05.2008, 17:07

Mustimax hat geschrieben:
Dinniz hat geschrieben:Oder es gab eine NE3 Störung die einfach behoben wurde :winken:
das hätte die Hotline doch dann wissen, müssen oder nicht?
Nicht zwangsläufig.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von Bastler » 07.05.2008, 20:53

Die sind garantiert nicht über jede abgesoffene C- oder gar D-Linie informiert ...
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Benutzeravatar
knoblauchfreund
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 25.11.2007, 16:29

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von knoblauchfreund » 07.05.2008, 21:08

Was sind denn das für Linien? Kann mal jemand für Aufklärung sorgen, Bitte ?? Möcht ja auch mal kapieren, an welcher Technik unser TV-Vergnügen hängt :kratz:
Gruß in die Runde

Knoblauchfreund

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von Red-Bull » 07.05.2008, 22:25

Off Topic
Ich hab hier gerade Sat Kabel gefunden... RG-59 Coax Kabel
@Techniker: ist das zugelassen für Kabelmodem ?

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von Invisible » 07.05.2008, 22:30

Ich würde es nicht versuchen. Zudem miserable Dämpfung und nur einfache Schirmung.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von Visitor » 07.05.2008, 22:31

Red-Bull hat geschrieben:
Off Topic
Ich hab hier gerade Sat Kabel gefunden... RG-59 Coax Kabel
@Techniker: ist das zugelassen für Kabelmodem ?
Isses.Zufällig von Kathrein?

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von Visitor » 07.05.2008, 22:32

Invisible hat geschrieben:Ich würde es nicht versuchen. Zudem miserable Dämpfung und nur einfache Schirmung.
Woher weisst du, das es 1-Fach geschirmt ist?

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von Red-Bull » 07.05.2008, 22:49

Visitor hat geschrieben:
Red-Bull hat geschrieben:
Off Topic
Ich hab hier gerade Sat Kabel gefunden... RG-59 Coax Kabel
@Techniker: ist das zugelassen für Kabelmodem ?
Isses.Zufällig von Kathrein?
Ne Ne.. lagen mal 50m Sat Kabel bei LIDL Sat Schüssel Set bei

wobei ich beim googeln finde:

Code: Alles auswählen

Das RG-59-Kabel ist ein Koaxialkabel für die Fernseh- und Videotechnik. Es hat eine Impedanz von 75 Ohm und bei 30 MHz eine Dämpfung von 6,0 dB/100 m, die sich bei 150 MHz auf 13 dB/100 m und bei 450 MHz auf 23 dB/100 m erhöht. Bedingt durch die relativ hohe Dämpfung kann es nur über Entfernungen von 250 m bis 300 m verstärkerlos verlegt werden. Die Leitungskapazität beträgt 68 pF/m.

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von Visitor » 07.05.2008, 22:54

Ist doch schon ein älteres Koax-kabel. Als Verbindung zwischen MMD und Kabelmodem, nicht mehr als c.a.10 Meter, kannst du aber benutzen.

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von Red-Bull » 07.05.2008, 22:55

Oki :) :super:

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von Invisible » 07.05.2008, 23:01

Visitor hat geschrieben:
Invisible hat geschrieben:Ich würde es nicht versuchen. Zudem miserable Dämpfung und nur einfache Schirmung.
Woher weisst du, das es 1-Fach geschirmt ist?
Weil es so spezifiziert ist?
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von Red-Bull » 07.05.2008, 23:05

Also da sind innen sonne Alu Folie und da außen nochmal so kleine kupferfasern
Kern ist dann son weißes zeug und dann son draht

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von Visitor » 07.05.2008, 23:09

@invisible

bist du NE-4er?

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von Invisible » 07.05.2008, 23:10

Also ich würde es guten Gewissens nicht mehr bei Frequenzen über 100 Mhz nutzen. Und wenn dann wie geschrieben nur auf kurzen Stecken. Es bringt dir die beste Infrastruktur nichts wenn du das Signal auf den letzen Metern verbrätst.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von Invisible » 07.05.2008, 23:11

Visitor hat geschrieben:@invisible

bist du NE-4er?
Nö. :smile:
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von Visitor » 07.05.2008, 23:16

Solche ähnlichen Koax-Kabel wurden c.a.von 2002 bis 2005 im HSI eingesetzt(ish), aber als 90 db.
Zuletzt geändert von Visitor am 08.05.2008, 19:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von Visitor » 07.05.2008, 23:20

Invisible hat geschrieben:
Visitor hat geschrieben:@invisible

bist du NE-4er?
Nö. :smile:
Radiot, Telekomiker? Machs nicht so spannend. Sag es nun. :D

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von Invisible » 07.05.2008, 23:21

Aber nicht bis nahe an 1 GHz. Und wer weiß was DOCSIS 3.0 bringt? Ich habe mich jedenfalls noch nicht schlau gemacht.
Das Klingeldraht-DSL wird heute auch bis 100 kHz gefahren auf Leitungen die früher einmal für einen Sprachkanal bis max. 16 kHz geplant waren.
An den paar Euros für ein vernünftiges Kabel wird es wohl kaum scheitern....
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von Visitor » 07.05.2008, 23:24

Dann müssten ungefähr die Hälfte aller in betriebgenommenen HSI-Anlagen elemeniert werden. :zerstör:

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von Invisible » 07.05.2008, 23:27

Visitor hat geschrieben:Radiot, Telekomiker? Machs nicht so spannend. Sag es nun. :D
Ursprung Telekomiker und dann noch mal 4 Jahre die Schulbank gedrückt.
Zufrieden? :zwinker:
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von Invisible » 07.05.2008, 23:28

Visitor hat geschrieben:Dann müssten ungefähr die Hälfte aller in betriebgenommenen HSI-Anlagen elemeniert werden. :zerstör:
Das sichert deinen Job doch auf Jahre..... :D
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast