Kino 35-40 weg??

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Benutzeravatar
knoblauchfreund
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 25.11.2007, 16:29

Kino 35-40 weg??

Beitrag von knoblauchfreund » 01.05.2008, 16:14

Hi Leutz!

Sagt mal, wurden mit Wirkung von heute die Kino-Kanäle 35-40 abgeschaltet???
Gruß in die Runde

Knoblauchfreund

buli
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 29.01.2008, 23:57
Wohnort: Neuss

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von buli » 01.05.2008, 16:57

Nein, sind noch alle da

MarcM
Kabelexperte
Beiträge: 242
Registriert: 05.07.2006, 13:00
Wohnort: Kassel

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von MarcM » 02.05.2008, 00:06

hmmm...am Wohnzimmer-Anschluß sind die 538Mhz Sender (Kino 35-40) hier auch nicht mehr da....-> kein Signal....im Schlafzimmer sind sie noch da, zumindest sehe ich das EPG......

..vermutlich hat UM was am Pegel gemacht
..oder in unserer Hausverkabelung hat sich genau heute was geändert....Verstärker hops gegangen oder so
..oder Knoblauchfreund wohnt hier irgendwo mit im Haus :D

Marcb

Benutzeravatar
knoblauchfreund
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 25.11.2007, 16:29

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von knoblauchfreund » 02.05.2008, 06:44

*G* nicht wirklich. Auch nach mehreren Suchläufen - NIX! Mal abwarten, was noch alles passiert...
Gruß in die Runde

Knoblauchfreund

Benutzeravatar
knoblauchfreund
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 25.11.2007, 16:29

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von knoblauchfreund » 02.05.2008, 19:23

Seltsam. Diese 5 sind immer noch weg, alles andere ist aber da!!

Habe mal die 538 MHz abgesucht, es gibt aber noh nicht mal Signal bzw. Qualität. Was hat UM da nur getan ???
Was mache ich nun, wenn ich einen Filmn bestelle, der ausgerechnet auf einem dieser Kanäle laufen soll ??? :motz:
Gruß in die Runde

Knoblauchfreund

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von Red-Bull » 02.05.2008, 20:59

:popcorn: bei mir geht alles

Benutzeravatar
knoblauchfreund
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 25.11.2007, 16:29

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von knoblauchfreund » 02.05.2008, 21:07

Hab beim KS angerufen, die wollten mir bzw. meiner Karte noch einmal ein Signal senden. Dann sollten die Sender wieder da sein. Wenn nicht, dann neuen Suchlauf und gucken.

Werd ich nachher mal noch machen. So long!
Gruß in die Runde

Knoblauchfreund

MarcM
Kabelexperte
Beiträge: 242
Registriert: 05.07.2006, 13:00
Wohnort: Kassel

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von MarcM » 02.05.2008, 21:14

Boaaahh.........wieder einmal ein Fall von selten dämlich inkompetenten Call-Center-Agent

Die Kartenfreischaltung hat überhauptnix mit dem Empfang der Sender (Signalstärke/Empfangsqualität) zu tun !

Marc

Benutzeravatar
knoblauchfreund
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 25.11.2007, 16:29

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von knoblauchfreund » 02.05.2008, 21:25

Stimmt, das ganze hat nix gebracht. Kino 35-40 fehlt weiterhin... :confused:
Gruß in die Runde

Knoblauchfreund

Benutzeravatar
knoblauchfreund
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 25.11.2007, 16:29

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von knoblauchfreund » 06.05.2008, 19:29

So hier mal die Antwort vom Support-Team.
vielen Dank für Ihren Kontakt vom 02.05.2008 21:31.

Das Antennenkabel sollte direkt vom Digitalreceiver zur Anschlussdose führen und nicht länger als 2 Meter sein. Verteilstücke bzw. T-Stücke sollten nicht verwendet werden, diese stören den Empfang meist nachhaltig.

Bitte versuchen Sie einmal, das Antennenkabel an der Anschlussdose und am Digitalreceiver abzuziehen und wieder anzustecken. Falls die Sender gar nicht mehr in der Senderliste sind, setzen Sie danach bitte den Receiver auf Werkseinstellungen zurück. Dann prüfen Sie, ob die Sender wieder störungsfrei zu empfangen sind.

Falls diese Hinweise keine Lösung bringen, bieten wir Ihnen an, sich telefonisch mit uns in Verbindung zu setzen. Im persönlichen Gespräch lässt sich die Fehlerquelle besser und zuverlässiger eingrenzen.


Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, sondern nutzen Sie bitte die Kontaktfunktion über

http://www.unitymedia.de/kontakt/


Vielen Dank!

Ihr Unitymedia Team


Interessant, da ich an unserem Anschluss nichts verändert habe und doll, dass auch ne Rufnummer genannt ist... WOW !
Gruß in die Runde

Knoblauchfreund

Benutzeravatar
knoblauchfreund
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 25.11.2007, 16:29

Re: Kino 35-40 weg?? Und jetzt plötzlich wieder da

Beitrag von knoblauchfreund » 06.05.2008, 21:14

So, ohne was zu machen habe ich nun noch einmal nen SSL durchgeführt. Und siehe da- plötzlich ist alles wieder da.

Denke mal, das UM irgendwas im Hintergrund gemacht hat, das aber nicht nach außen gibt...
Gruß in die Runde

Knoblauchfreund

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von Dinniz » 06.05.2008, 23:09

Oder es gab eine NE3 Störung die einfach behoben wurde :winken:
technician with over 15 years experience

MarcM
Kabelexperte
Beiträge: 242
Registriert: 05.07.2006, 13:00
Wohnort: Kassel

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von MarcM » 07.05.2008, 15:59

tatsächlich....gerade nachgeschaut, auch hier wieder da...

Marc

Benutzeravatar
Mustimax
Übergabepunkt
Beiträge: 345
Registriert: 26.09.2006, 20:35

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von Mustimax » 07.05.2008, 16:52

Dinniz hat geschrieben:Oder es gab eine NE3 Störung die einfach behoben wurde :winken:
das hätte die Hotline doch dann wissen, müssen oder nicht?

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von Dinniz » 07.05.2008, 17:07

Mustimax hat geschrieben:
Dinniz hat geschrieben:Oder es gab eine NE3 Störung die einfach behoben wurde :winken:
das hätte die Hotline doch dann wissen, müssen oder nicht?
Nicht zwangsläufig.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von Bastler » 07.05.2008, 20:53

Die sind garantiert nicht über jede abgesoffene C- oder gar D-Linie informiert ...
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Benutzeravatar
knoblauchfreund
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 25.11.2007, 16:29

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von knoblauchfreund » 07.05.2008, 21:08

Was sind denn das für Linien? Kann mal jemand für Aufklärung sorgen, Bitte ?? Möcht ja auch mal kapieren, an welcher Technik unser TV-Vergnügen hängt :kratz:
Gruß in die Runde

Knoblauchfreund

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von Red-Bull » 07.05.2008, 22:25

Off Topic
Ich hab hier gerade Sat Kabel gefunden... RG-59 Coax Kabel
@Techniker: ist das zugelassen für Kabelmodem ?

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von Invisible » 07.05.2008, 22:30

Ich würde es nicht versuchen. Zudem miserable Dämpfung und nur einfache Schirmung.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von Visitor » 07.05.2008, 22:31

Red-Bull hat geschrieben:
Off Topic
Ich hab hier gerade Sat Kabel gefunden... RG-59 Coax Kabel
@Techniker: ist das zugelassen für Kabelmodem ?
Isses.Zufällig von Kathrein?

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von Visitor » 07.05.2008, 22:32

Invisible hat geschrieben:Ich würde es nicht versuchen. Zudem miserable Dämpfung und nur einfache Schirmung.
Woher weisst du, das es 1-Fach geschirmt ist?

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von Red-Bull » 07.05.2008, 22:49

Visitor hat geschrieben:
Red-Bull hat geschrieben:
Off Topic
Ich hab hier gerade Sat Kabel gefunden... RG-59 Coax Kabel
@Techniker: ist das zugelassen für Kabelmodem ?
Isses.Zufällig von Kathrein?
Ne Ne.. lagen mal 50m Sat Kabel bei LIDL Sat Schüssel Set bei

wobei ich beim googeln finde:

Code: Alles auswählen

Das RG-59-Kabel ist ein Koaxialkabel für die Fernseh- und Videotechnik. Es hat eine Impedanz von 75 Ohm und bei 30 MHz eine Dämpfung von 6,0 dB/100 m, die sich bei 150 MHz auf 13 dB/100 m und bei 450 MHz auf 23 dB/100 m erhöht. Bedingt durch die relativ hohe Dämpfung kann es nur über Entfernungen von 250 m bis 300 m verstärkerlos verlegt werden. Die Leitungskapazität beträgt 68 pF/m.

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von Visitor » 07.05.2008, 22:54

Ist doch schon ein älteres Koax-kabel. Als Verbindung zwischen MMD und Kabelmodem, nicht mehr als c.a.10 Meter, kannst du aber benutzen.

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von Red-Bull » 07.05.2008, 22:55

Oki :) :super:

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Kino 35-40 weg??

Beitrag von Invisible » 07.05.2008, 23:01

Visitor hat geschrieben:
Invisible hat geschrieben:Ich würde es nicht versuchen. Zudem miserable Dämpfung und nur einfache Schirmung.
Woher weisst du, das es 1-Fach geschirmt ist?
Weil es so spezifiziert ist?
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste