Frequenzwechsel im ARD-Paket

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
d3000fan
Übergabepunkt
Beiträge: 426
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: Frequenzwechsel im ARD-Paket

Beitrag von d3000fan » 20.05.2008, 23:41

psychoprox hat geschrieben:Und die blöden NRWler müssen noch warten :heul:.
Vielleicht haben sie bis dahin ja die Macke mit dem Videotext beseitigt, siehe weiter oben.

Beobachter7
Übergabepunkt
Beiträge: 328
Registriert: 06.05.2008, 18:10
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Frequenzwechsel im ARD-Paket

Beitrag von Beobachter7 » 21.05.2008, 10:00

FBI01 hat geschrieben:Hier hat alles bestens funktioniert.
Automatisch oder mit manuell angestoßenem Sendersuchlauf?

Bei mir war vielleicht das Problem, daß ich zulange auf war und gegen 1:30 ein Programm umschalten wollte. Da erzählte mir der Receiver dann, irgendwas wäre passiert, und man müsse die Favoritenlisten reorganisieren. Nach OK waren dann alle ARD-Programme auf Status "gelöscht", und sind wohl erst Stunden später neu eingespielt worden. Auf jeden Fall mußte ich am Morgen dann alle ARD-Programme neu in die Favoritenlisten aufnehmen. :-(

Beobachter7
Übergabepunkt
Beiträge: 328
Registriert: 06.05.2008, 18:10
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Frequenzwechsel im ARD-Paket

Beitrag von Beobachter7 » 21.05.2008, 10:04

Beobachter7 hat geschrieben:
FBI01 hat geschrieben:Hier hat alles bestens funktioniert.
Automatisch oder mit manuell angestoßenem Sendersuchlauf?

Bei mir war vielleicht das Problem, daß ich zulange auf war und gegen 1:30 auf Programmpaltz 175 (UM-Info- und Werbetafeln) umschalten wollte. Da erzählte mir der Receiver (TT micro C264) dann, irgendwas wäre passiert, und man müsse die Favoritenlisten reorganisieren. Nach OK waren dann alle ARD-Programme auf Status "gelöscht", und sind wohl erst Stunden später neu eingespielt worden. Auf jeden Fall mußte ich am Morgen dann alle ARD-Programme neu in die Favoritenlisten aufnehmen. :gsicht:

Benutzeravatar
psychoprox
Ehrenmitglied
Beiträge: 677
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Frequenzwechsel im ARD-Paket

Beitrag von psychoprox » 21.05.2008, 10:23

Grothesk hat geschrieben:Meine Güte...
Fernsehprogramm ist doch eh für den Popo in den meisten Fällen.
Und die 8 Tage bis zur Umstellung wird man wohl auch überleben.
Mir gehts um die Radiosender. Da wo der DVB-S Anschluss ist, habe ich keine vernünftige Stereo Anlage. Die steht hier im Arbeitszimmer. Und im Arbeitszimmer gibts leider nur Kabel.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D

Beobachter7
Übergabepunkt
Beiträge: 328
Registriert: 06.05.2008, 18:10
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Frequenzwechsel im ARD-Paket

Beitrag von Beobachter7 » 21.05.2008, 15:09

psychoprox hat geschrieben:Mir gehts um die Radiosender.
und da ist WDR 2 Klassik ein echter Gewinn!

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Frequenzwechsel im ARD-Paket

Beitrag von Invisible » 21.05.2008, 18:54

Update:
Der Videotext ist wieder völlig in Ordnung! :super:
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

d3000fan
Übergabepunkt
Beiträge: 426
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: Frequenzwechsel im ARD-Paket

Beitrag von d3000fan » 21.05.2008, 19:35

Invisible hat geschrieben:Update:
Der Videotext ist wieder völlig in Ordnung! :super:
Kann ich bestätigen. :smile:

d3000fan
Übergabepunkt
Beiträge: 426
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: Frequenzwechsel im ARD-Paket

Beitrag von d3000fan » 22.05.2008, 19:58

Ein Effekt ist noch da: Wenn man auf einen anderen Multiplex wechselt, z. B. Umschalten von ARD nach ZDF oder umgekehrt, dauert es etwa 1 Sekunde, bis nach Erscheinen von Bild und Ton auch der Videotext erkannt wird. Innerhalb desselben Multiplexes, z. B. Umschalten von ZDF auf 3sat oder umgekehrt, tritt diese Wartezeit nicht auf. Entweder braucht der Sony bei QAM-256 etwas länger zum Erkennen von Videotext, oder mir ist dieser Effekt bisher nur noch nicht aufgefallen.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Frequenzwechsel im ARD-Paket

Beitrag von Moses » 23.05.2008, 11:41

Naja, da bist du ja eh schon einer der wenigen, die den Videotext so flott nach dem Umschalten haben... wenn Reciever und TV getrennt sind, merkt sich meist der TV die letzten VT Seiten (vor allem die 100) und zeigt dann nach dem Umschalten erstmal noch die Sachen vom alten Sender, bis er's irgendwann auf die Reihe bekommt... ;)

d3000fan
Übergabepunkt
Beiträge: 426
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: Frequenzwechsel im ARD-Paket

Beitrag von d3000fan » 23.05.2008, 12:51

Moses hat geschrieben:... wenn Reciever und TV getrennt sind, merkt sich meist der TV die letzten VT Seiten (vor allem die 100) und zeigt dann nach dem Umschalten erstmal noch die Sachen vom alten Sender, bis er's irgendwann auf die Reihe bekommt... ;)
Deshalb nutzt man in diesem Fall besser den im Receiver eingebauten VT (so denn vorhanden).

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Frequenzwechsel im ARD-Paket

Beitrag von Moses » 23.05.2008, 15:09

Oder man nutzt einfach gar keinen VT... für einen Überblick über's TV Programm ist das EPG eh viel besser und für Infos usw. gibt's Internet... und auch da ist der Überblick über's TV Programm deutlich komfortabler als im VT ;)

Benutzeravatar
psychoprox
Ehrenmitglied
Beiträge: 677
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Frequenzwechsel im ARD-Paket

Beitrag von psychoprox » 23.05.2008, 15:45

Der EPG ist aber manchmal nicht richtig. Also muss man in den VTX schauen. Und ich renn nicht für jedes bisschen an den PC.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D

Beobachter7
Übergabepunkt
Beiträge: 328
Registriert: 06.05.2008, 18:10
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Frequenzwechsel im ARD-Paket - die drei neuen Multiplexe

Beitrag von Beobachter7 » 24.05.2008, 08:59

mischobo hats schon irgendwo geschrieben, aber ich finds nicht mehr. Gestern hab ich mal die Kanäle durchgeguckt und folgende vier frei empfangbaren Digitalpakete der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten gefunden:


Kanal 47 auf 682,0 MHz Die ARD-Zusatzprogramme, Gemeinschaftsprogramme, BR-?
EinsPlus, EinsExtra, EinsFestival, arte, Phoenix, BR-? (alpha)
bei dieser Frequenz kann es Empfangsschwierigkeiten aufgrund von unzureichender Übertragungswege (Hausverstärker, Dosen, Kabel) geben.

Kanal S32 auf 394,0 MHz ZDF Vision
ZDF, ZDF Infokanal, ZDF Dokukanal, ZDF Theaterkanal, 3sat, Kika
Hörfunkprogramme Deutschlandradio DLF, D-Radio Kultur, Dokumentation & Debatten

Kanal S34 auf 410,0 MHz ARD Multiplex Süd-West
Das Erste, WDR Köln, hr, SWR BW, Bayern Nord, Bayern Süd
Hörfunkprogramme
WDR (1LIVE, WDR 2, WDR 3, WDR 4, WDR 5, Funkhaus Europa, 1LIVEdiggi, WDR 2 Klassik, WDR Event);
hr (HR 1, HR 2, HR 3, HR 4, YOU FM, HR Info, HR Info+);
Saarländischer Rundfunk (SR 1, SR 2, SR 3)
BR (Bayern1, Bayern2, Bayern3, Bayern 4 Klassik, B5 aktuell, B5+, Verkehr, on3radio, Bayern mobil)

Kanal S36 auf 426,0 MHz ARD Multiplex Nord-Ost
NDR in vier Ländervarianten für NDS, HH, SH, MV
MDR in drei Ländervarianten Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen
rbb in zwei Ländervarianten Berlin, Brandenburg
SWR RP
Hörfunkprogramme von fünf Anstalten und der Deutschen Welle
NDR (NDR 1 Welle Nord, NDR 1 Radio MV, NDR 90,3 NDR 1 Niedersachsen, NDR 2, N-JOY, NDR kultur , NDR inforadio, NDR inforadio spezial);
Radio Bremen (Bremen Eins, Nordwestradio, Bremen vier)
rbb (Antenne Brandenburg, Radio Berlin 88,8, radio eins, Fritz, radiomultikulti, InfoRadio, kulturradio)
MDR (MDR 1 Sachsen, MDR 1 Sachsen-Anhalt, MDR 1 Thüringen, MDR Figaro, MDR Jump, MDR Sputnik, MDR info)
SWR (SWR 1 BW, SWR 1 RP, SWR 2, SWR 3, SWR 4 BW, SWR 4 RP, dasding, cont.ra)
Deutsche Welle (DW1, DW4)

Alle mit 6900 MSym/s und QAM-256


Hoffentlich habe ich alles richtig abgeschrieben

Pattye
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 50
Registriert: 07.05.2008, 11:58

Re: Frequenzwechsel im ARD-Paket

Beitrag von Pattye » 27.05.2008, 20:18

Hat mittlerweile schon jemand in NRW die Umstellung?

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Frequenzwechsel im ARD-Paket

Beitrag von Dinniz » 27.05.2008, 20:30

Guck mal aufs Datum :kiss:
technician with over 15 years experience

Pattye
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 50
Registriert: 07.05.2008, 11:58

Re: Frequenzwechsel im ARD-Paket

Beitrag von Pattye » 27.05.2008, 22:53

NRW20.05. Im gesamten Gebietneuer Sender FOX

27.05.nicht ausgebaute Regionen : Digitale Änderungen ARD
28.05. ausgebaute Regionen : Digitale Änderungen ARD

so what? gibts hier keine aus den nicht ausgebauten regionen?

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Frequenzwechsel im ARD-Paket

Beitrag von Dinniz » 27.05.2008, 22:57

Hab noch keine gesehen .. gibt in NRW auch net mehr sooo viele - und die haben meist eh keine Internetanschlüsse :D
technician with over 15 years experience

NomenNescio
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 03.03.2008, 18:52
Wohnort: 59755

Re: Frequenzwechsel im ARD-Paket

Beitrag von NomenNescio » 28.05.2008, 00:24

Doch, doch - die gibts hier auch ;)
Umstellung hat funktioniert.

MustBeUnique
Kabelexperte
Beiträge: 139
Registriert: 17.07.2007, 22:57
Wohnort: Aachen

Re: Frequenzwechsel im ARD-Paket

Beitrag von MustBeUnique » 28.05.2008, 00:35

Wir armen nicht-ausgebauten Schweine in Aachen haben die Umstellung auch hinter uns... alles läuft prima, das Länderspiel auf der "neuen" ARD war (vom Bild her!) ein Genuss... mindestens DVD-, fast schon HD-Qualität! Jetzt kann die EM kommen...

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: Frequenzwechsel im ARD-Paket

Beitrag von Red-Bull » 28.05.2008, 01:12

1:12Uhr hier ist jetzt ARD umgestellt

Maddis
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 19.06.2007, 17:07
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Frequenzwechsel im ARD-Paket

Beitrag von Maddis » 28.05.2008, 01:28

Um 1:18 Uhr hat es hier angefangen. Bisher bleibt das Bild schwarz (bei den neu Eingereihten) und bei den Privaten gibt es Bild/Tonstörungen.

Maddis
Kabel-Modem: SBV5121E
DVB-C: dbox1 (Nokia)

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: Frequenzwechsel im ARD-Paket

Beitrag von Red-Bull » 28.05.2008, 01:33

Jo also hier is auch noch mitten im Gange... mal gespannt ob Sie dabei merken das FOX ruckelt..

Maddis
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 19.06.2007, 17:07
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Frequenzwechsel im ARD-Paket

Beitrag von Maddis » 28.05.2008, 01:42

ZDFvision fehlt im Moment auch komplett.

Bei Fox war nach der Einspeisung bisher nur die Service-PID zu sehen. Alle anderen fehlten ?!

-edit 2:30 Uhr -

ZDF ist wieder da.

Die neuen Radio-Programme stottern vor sich hin :kafffee:, genau wie einige der "neuen" ARD-Programme, wenn überhaupt was zu sehen ist.
Kabel-Modem: SBV5121E
DVB-C: dbox1 (Nokia)

Benutzeravatar
Pumuckel1980
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 04.02.2008, 16:57
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Frequenzwechsel im ARD-Paket

Beitrag von Pumuckel1980 » 28.05.2008, 03:32

Hmm seltsam seltsam,

gegen 1:05 kam bei mir die Meldung, zwecks ARD neue Programmen und so.

Der Receiver tat dann von ganz alleine die Programmliste aktualisieren.

Nun ja nach der Aktualisierung waren meine komppletten ARD Programme Futsch und der FavoritenListe stand nur "gelöscht" anstelle des Sendernamens.

Ich sprang erst mal ins Menü um die neuen Programme( da ich davon ausging das diese sich nun in der "Alle Programme" Liste befinden) in die Favoritenliste zu schieben, doch siehe da weder ARD noch die ganzen dritten waren aufgelistet.

Was mich umsomehr verwunderte war das mein TT-Micro die "Premiere HD" Kennung aufgeschaltet hat :kratz:

Hab jetzt mal nen Suchlauf gemacht aber es werden keine ARD Programme gefunden auch keine Radioprogramme.

ZDF ist mittlerweile auch schwarz, wird aber noch mit ZDF in der Liste angezeigt.



Edit. 4:40 Uhr


Mittlerweile alle ARD sowie ZDF Programme wieder da, "Premiere HD" Kennung wieder verschwunden
Samsung LE40B620 + Alpha Crypt
UM 3 Play
SKY Bundesliga

calli123
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 28.05.2008, 05:40

Re: Frequenzwechsel im ARD-Paket

Beitrag von calli123 » 28.05.2008, 05:48

Stand 5:42 Uhr nicht prickelnd in Bergisch Gladbach! Meine dbox 2 nokia erkennt zwar alle neu eingespeisten sender, gesamtes zdf digital ist aber nicht zu empfangen und mehrere ard-sender auch nicht - weder auf ihren alten noch auf ihren neuen Sendeplätzen.

Genauso sieht es bei radio digital aus. Einige neue sind da, wdr- und hr-sender werden erkannt, aber nicht empfangen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste