Smartcard im AlphaCrypt Classic

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
snail
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 27.04.2008, 14:42

Smartcard im AlphaCrypt Classic

Beitrag von snail » 27.04.2008, 15:06

Hallo,

in einigen Beiträgen hier (die ich übrigens sehr hilfreich fand) hatte ich gelesen, wie ich digitales Kabel TV am PC empfangen kann.
Inzwischen kann ich auch die freien Sender (ARD, ZDF, ...) sehen aber nicht die verschlüsselten (RTL, ...)

Ich habe folgende Konfiguration:
- Vista 64 PC
- Technisat CableStar HD2 TV-Karte (mit CI-Slot)
- DVB Viewer V4.4.1
- AlphaCrypt Classic CI Modul
- Smartcard habe ich zunächst mal aus meinem normalen Tividi Decoder genommen

Das AlphaCrypt erkennt die Smartcard auch (sehe ich in CAM Einstellung)
Nach dem Einstecken der Karte erscheint aber die Meldung
"Ihre Smartkarte ist nicht für den Empfang dieses Programms geeignet!"
(Unabhängig vom Programm, das ich im DVB Viewer eingestellt habe)

Kann mir jemand weiterhelfen?
Sollte die Konfiguration grundsätzlich so funktionieren?

Danke

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Smartcard im AlphaCrypt Classic

Beitrag von Invisible » 27.04.2008, 15:25

Welche Firmware ist auf deinem Alphacrypt? Sollte 3.14 sein, sonst klappt es nicht.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

snail
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 27.04.2008, 14:42

Re: Smartcard im AlphaCrypt Classic

Beitrag von snail » 27.04.2008, 15:34

Es ist 3.12
Ich versuche jetzt mal den Update auf 3.14

Danke
snail

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Smartcard im AlphaCrypt Classic

Beitrag von Invisible » 27.04.2008, 15:38

Genau. Fehler schon gefunden. :smile:
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

snail
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 27.04.2008, 14:42

Re: Smartcard im AlphaCrypt Classic

Beitrag von snail » 03.05.2008, 12:26

Inzwischen habe ich meine AlphaCrypt Classic auf 3.14 upgedatet.
(Warum mir Amazon Ende April noch eine Karte mit 3.12 schickt weiß ich auch nicht)

Leider funktioniert es immer noch nicht.
Bei dem CAM-Einstellungsdialog im DVBViewer wird die Karte korrekt mit "AlphaCrypt 3.14 (c) Mascom GmbH" angezeigt.
Allerdings, wenn ich im Menu mit (2) die Smartkarte abfrage, bekomme ich nur "Smartkarte: no card" angezeigt.
Sonst scheint alles normal zu sein.
Nur dass ich halt kein Fernsehbild für verschlüsselte Kanäle sehe.

Muss ich an den Einstellungen noch etwas ändern?

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Smartcard im AlphaCrypt Classic

Beitrag von std » 03.05.2008, 16:10

Warum mir Amazon Ende April noch eine Karte mit 3.12 schickt weiß ich auch nicht
weil die die Karten noch auf Lager haben und niemand dort die AC auspackt um sie zu updaten? ;)

lift_off
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 14.12.2007, 14:06

Re: Smartcard im AlphaCrypt Classic

Beitrag von lift_off » 05.05.2008, 13:20

Trau mich ja gar nicht zu fragen. Kontakte im AC nach oben? Sonst kommt nämlich 'no Card'.

Gruß,
Frank

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Smartcard im AlphaCrypt Classic

Beitrag von Dinniz » 05.05.2008, 14:20

Kannst mir mal bitte den Amazonlink per PN schicken - will mir die mal angucken :D
technician with over 15 years experience

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Smartcard im AlphaCrypt Classic

Beitrag von Moses » 05.05.2008, 22:46

Wenn der DVBViewer "Alphacrypt Classic" anzeigt, heißt das nur, dass das CAM Modul erkannt wurde. Wenn im Menu des CAM Moduls dann unter dem Punkt "Smartkarte" nur "no card" kommt, dann steckt die Karte irgendwie falsch drinnen. Kontakte müssen definitiv nach hinten zeigen...

Benutzeravatar
psychoprox
Ehrenmitglied
Beiträge: 677
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Smartcard im AlphaCrypt Classic

Beitrag von psychoprox » 06.05.2008, 11:30

Könnte auch ein gefälschtes Modul sein. Allerdings würde man es dann nicht updaten können (ich spreche da aus Erfahrung :D).
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D

snail
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 27.04.2008, 14:42

Re: Smartcard im AlphaCrypt Classic

Beitrag von snail » 10.05.2008, 16:35

Danke für die Hinweise.

Inzwischen wird die Karte auch richtig erkannt.
Keine Ahnung, was jetzt dazu geführt hat. Aber solange es funktioniert ...

Allerdings bekomme ich nicht alle Sender zu sehen, die ich über den TT micro sehen kann. Speziell RTL, SAT1, Pro7, VOX etc.
SciFi, Planet, National Geographic u.s.w. seh ich.

Bei den Sendern, die nicht in meinem Paket drin sind, bekomme ich im CAM Dialog korrekt angezeigt, dass ich keine Berechtigung habe.
Bei RTL z.B. zeigt der CAM Dialog das nicht an. Trotzdem sehe ich kein Bild.

Hat da jemand ne Idee?

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Smartcard im AlphaCrypt Classic

Beitrag von Moses » 12.05.2008, 16:02

Empfangsprobleme auf S02 sind meistens zumindest Teilweise in der Dose begründet. Selbst wenn der eine Reciever an der Dose noch klar kommt, geht's mit nem anderen zum Teil nicht mehr... gerade die Reciever von UM scheinen da mit den Problemen auf S02 besser klar zu kommen => falls noch nicht gesehen mal die Dose austauschen, das ist der wahrscheinlichste und best zu behebende Fehler. Ansonsten Fehrnsehtechniker anrücken lassen.

mazl1234
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 22.09.2008, 19:14

Re: Smartcard im AlphaCrypt Classic

Beitrag von mazl1234 » 22.09.2008, 19:18

Hey,

ich habe ein ähnliches Problem.

Folgende Konfiguration (PC-Fernseher):
Technisat CableStar 2 HD (mit CI-Modul)
AlphaCrypt Light CI-Modul (Laut Rechnung Version 1.16, Laut DVBViewerPro 1.12)
Original UM02 Card

Kann leider nur ARD und ZDF empfangen. Alle anderen sind mit meiner Karte nicht empfangbar.

Könnt ihr mir helfen?

anrein
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 22.09.2008, 19:27

Re: Smartcard im AlphaCrypt Classic

Beitrag von anrein » 22.09.2008, 19:32

Gehe zu jemanden mit Sat Reveicer, der dir das Modul updatet.
Dauert ca. 5 min. Dann sollte alles Laufen.
Oder sieh mal auf der Mascom-Seite nach.
Da kannst du das Update auch downloaden.
Welche Karten im light laufen findest du unter:

http://www.ci-modul-abo.de/modul/alphacrypt-light/

gruß
Anrein

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Smartcard im AlphaCrypt Classic

Beitrag von Moses » 22.09.2008, 21:05

Wenn es tatsächlich eine I02 Karte sein sollte, dann ist die Version des Alphacrypt Light dafür egal, sollten alle funktionieren. Woher kennst du denn die Kartenversion? Hast du einen Receiver von UM zu der Karte bekommen? Wenn ja, welchen?

mazl1234
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 22.09.2008, 19:14

Re: Smartcard im AlphaCrypt Classic

Beitrag von mazl1234 » 23.09.2008, 16:42

Sorry es ist eine UM01 Karte (steht zumindest auf der Karte). Hab das mit einem anderen Anschluss, den ich zuletzt konfiguriert habe verwechselt.

Habe den tividi Receiver tt-micro c524

Hilft euch das?

mazl1234
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 22.09.2008, 19:14

Re: Smartcard im AlphaCrypt Classic

Beitrag von mazl1234 » 23.09.2008, 19:42

okay auf der Seite steht, dass das alphacrypt lite die um01 nicht unterstützt. Hab ich das richtig gefolgert?

Wie kann ich denn meine Light zu einer "vollen" Alphacrypt wandeln?

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Smartcard im AlphaCrypt Classic

Beitrag von Moses » 23.09.2008, 19:50

Du kannst bei Mascom das Alphacrypt Light für ca 50€ gegen ein Alphacrypt Classic umtauschen lassen. Dabei solltest du auch direkt die neuste Firmware draufspielen lassen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast