Humax um Fox C

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
sleepyhollow
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 24.07.2007, 12:45

Humax um Fox C

Beitrag von sleepyhollow » 25.04.2008, 12:45

Hallo zusammen,

bislang war ich eigentlich zufrieden mit UM und hab das auch immer fleißig weiterempfohlen wenn mich jemand gefragt hat, aber langsam bin ich am verzweifeln mit dem UM support. Wo sind all die kompetenten leute hin mit denen ich anfangs telefoniert hab und die immer freundlich und hilfsbereit waren?

Bis zur letzten umstellung auf 3 play 10.000 war alles gut. Dann wollte ich anfang des Jahres von analog TV auf digital TV umstellen, ich hatte eine dame am telefon die ziemlich genervt war und mir keinerlei auskunft darüber geben konnte, ob ich jetzt umgestellt bin oder nicht?…. Keine ahnung!….

Am letzten Sonntag hat dann mein receiver, den ich zum 3 play dazu bekommen habe den geist aufgegeben, am gleichen tag haben wir noch den support von samsung angerufen und es wurde uns versichert das sich ein techniker meldet. Nichts passierte.
Montag dann bei unitymedia angerufen, nein man müsse sich an samsung halten, nochmals samsung angerufen, ja die box würde abgeholt werden und dann repariert und in ca. 6 tagen hätten wir die dann wieder… ich war ziemlich erstaunt das die das teil reparieren möchten und hab noch mal nachgehakt, der samsung mitarbeiter meinte dann das der vertrag mit UM so wäre und sie nicht austauschen dürfen.
Ok, auch das… ich hab dann noch mal bei UM angerufen und bekam dann ziemlich schroff zur antwort das läge an samsung… HALLO? :heul:
Leicht ärgerlich über dieses „wir-schieben-den-schwarzen-peter-hin-und-her-spiel“ sagte ich dann das ich eigentlich keine lust auf diese spielchen hätte und meine frage eine ganz andere wäre, legte die dame am anderen ende auf.

Ich also noch mal angerufen und ohne umschweife meine frage gestellt ob es möglich ist in einem humax UM fox c meine vorhandene smartcard einzusetzten wurde mir gesagt, ich hätte eine UM01 karte und das müsste gehen, ich solle aber noch mal mit dem service reden…
Gesagt getan… dort wurde mir dann gesagt das die karte nur im ausgelieferten samsung funktionieren würde und ich, wenn ich mir selbst einen receiver anschaffe, eine andere karte bestellen müsste die dann zusätzlich 5 euro im monat kosten würde…
Wofür? Ich will doch nur vernünftig digital fernsehen und zwar mit einer vernünftigen box, die funktioniert.

Jetzt lese ich in den diversen foren das die um01karte auch im humax funktioniert, was stimmt den nun? Ich will nicht schon wieder 24 einheiten am telefon verbraten um eine unzulängliche antwort zu erhalten… kann mir hier jemand helfen?

hoffnungsvolle grüße

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Humax um Fox C

Beitrag von Moses » 25.04.2008, 12:57

Die UM01 Karte funktioniert im Humax UMFox-C. Der ist extra für die Karte hergestellt worden. Das gibt aber nur für genau den Reciever, die anderen von Humax funktionieren mit der Karte nicht.

Wenn du 3Play hast, dann hast du ja eh schon digital TV (daher auch der Reciever). Warum wolltest du jetzt umstellen? Um kosten zu sparen? Was zahlst du denn für deinen Kabelanschluss (nicht den 3Play Vertrag, es sollte da eine Position "Kabelanschluss" oder ähnliches geben, ggf. bezahlst du den jährlich)?

sleepyhollow
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 24.07.2007, 12:45

Re: Humax um Fox C

Beitrag von sleepyhollow » 25.04.2008, 13:17

danke für deine schnelle antwort moses.

was bezahl ich? das ist auch so eine geschichte...im moment bekomm ich die normale rechnung für den analogen TV anschluß jährlich und da hab ich ausgeschrieben "analog TV" drauf stehen, aber die summe passt nicht mit den eigentlichen gebühren zusammen auch nicht nach abzug der 3 % für die jährliche zahlung. für genaue infos müßte ich jetzt die rechnung hier haben, sitz aber im büro, von daher nur das was ich auswendig weiß.

ich möchte wechseln weil ich die preiserhöhung umgehen will.

die dame mit der ich heute morgen telefoniert habe, motze mich an, das ich ja mal gar keine ansprüche hätte, da ich ja für digital TV nicht bezahlen würde, das sei ein service von UM das ich 3play nutzen dürfte... ich mein ein service der mich 30 euro kostet und wofür ich mich auch noch anmeckern lassen muß?
als ich nach ihrem namen fragte wurde die leitung unterbrochen...

orman
Übergabepunkt
Beiträge: 481
Registriert: 06.11.2006, 18:43
Wohnort: Neuss

Re: Humax um Fox C

Beitrag von orman » 25.04.2008, 14:04

Versteh´ ich nicht so ganz.
Man muss doch nur anrufen und darum bitten, dass TV von analog auf digital umgestellt wird. Und fertig. Und dann bekommst Du noch einen zweiten Receiver, und eine zweite Smartcard (ohne zusätzliche Kosten).
So hat´s bei mir, meinen Eltern, Nachbarn und auch sicher vielen anderen geklappt.
Vielleicht fragst Du ja zu viel, so dass die Mitarbeiter an der Kundenbetreuung schnell überfordert oder
schwindelig sind :zwinker:
Also, ruf´einfach die 1177 aus dem UM-Netz an und bitte um Umstellung von analogTV auf digitalTV. Die anderen Probleme (defekter Receiver etc) solltest Du dann besser in einem späteren Telefonat klären. Wobei in der Tat Samsung der Ansprechpartner für Austausch oder Reparatur des Gerätes ist.
2play100, Technicolor TC 7200U

sleepyhollow
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 24.07.2007, 12:45

Re: Humax um Fox C

Beitrag von sleepyhollow » 25.04.2008, 14:26

orman hat geschrieben:Versteh´ ich nicht so ganz.
Man muss doch nur anrufen und darum bitten, dass TV von analog auf digital umgestellt wird. Und fertig. Und dann bekommst Du noch einen zweiten Receiver, und eine zweite Smartcard (ohne zusätzliche Kosten).So hat´s bei mir, meinen Eltern, Nachbarn und auch sicher vielen anderen geklappt.
Vielleicht fragst Du ja zu viel, so dass die Mitarbeiter an der Kundenbetreuung schnell überfordert oder
schwindelig sind :zwinker:
das wäre wunderschön....aber leider ist es bei mir nicht so gelaufen, ich hatte bei diesem telefonat wirklich nur die eine bitte das umzustellen und die frage ob ich zuzüglich noch einen receiver erhalte bei der umstellung von analog auf digital, das ist doch nicht zuviel oder? :ice: jedenfalls war die dame damit überfordert und meinte ich hätte ja schon einen receiver.. und ob ich nun umgestellt bin oder nicht? ich weiß es wirklich nicht.....

orman hat geschrieben: Also, ruf´einfach die 1177 aus dem UM-Netz an und bitte um Umstellung von analogTV auf digitalTV. Die anderen Probleme (defekter Receiver etc) solltest Du dann besser in einem späteren Telefonat klären. Wobei in der Tat Samsung der Ansprechpartner für Austausch oder Reparatur des Gerätes ist
für das kaputte gerät ist die abholung schon angeleiert, da ging es mir auch nur um dieses lächerliche hin und her "wir sind nicht daran schuld, das sie kein austauschgerät bekommen..." aus diesem grund will ich mir selbst einen receiver anschaffen und den samsung dann schön verpackt lassen bis UM den zurück will :zwinker:

orman
Übergabepunkt
Beiträge: 481
Registriert: 06.11.2006, 18:43
Wohnort: Neuss

Re: Humax um Fox C

Beitrag von orman » 25.04.2008, 14:32

Also wenn Du analogTV hast und 3play, hast Du einen Receiver.
Wenn Du dann nachträglich analogTV in digitalTV umgewandelst, bekommst Du einen weiteren Receiver.
Was ist denn bei Deinem Online-Kundenbereich (unter Ihre Services) eingetragen?

Ansonsten immer wieder 1177 (ist ja kostenlos) anrufen und immer wieder fragen, bis man auf jemanden trifft, der Ahnung hat.
2play100, Technicolor TC 7200U

sleepyhollow
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 24.07.2007, 12:45

Re: Humax um Fox C

Beitrag von sleepyhollow » 25.04.2008, 14:42

da steht nach wie vor "analog TV" und 3 play 6000 obwohl ich schon mit der 10.000 surfe ( speedtest ). von daher bin ich mir halt auch nicht sicher was die gemacht haben.

von dieser kostenfreien nummer hör ich jetzt von dir auch zum ersten mal, das hat mir auch noch niemand verraten, was ist das für eine nummer bzw. wen erreich ich da?

ich seh grad das du auch in neuss wohnst :super:

orman
Übergabepunkt
Beiträge: 481
Registriert: 06.11.2006, 18:43
Wohnort: Neuss

Re: Humax um Fox C

Beitrag von orman » 25.04.2008, 16:39

Hallo Neusser :winken: ,
die 1177 ist die kostenlose Telefonnummer innerhalb des "UM-Netzes" für den Kundenservice, die 1178 für den technischen Service (Störungsmeldung), also die gleichen Ansprechpartner wie bei der 0180......, nur eben kostenlos!

Ich würde einfach nochmal die 1177 anrufen und um Umstellung auf digitalTV bitten. Bei mir war das damals auch ein wenig durcheinander gegangen, wurde aber nach einem zweiten Anruf sofort korrigiert.
2play100, Technicolor TC 7200U

sleepyhollow
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 24.07.2007, 12:45

Re: Humax um Fox C

Beitrag von sleepyhollow » 25.04.2008, 20:19

*grinz* so humax soeben käuflich erworben und er läuft! alles prima!

ich danke euch für eure kompetente hilfe! ihr seid klasse!

die beiden nummern hab ich schon gespeichert und werd die hotline jetzt mal wegen der umstellung nerven :cool:

Odious1978
Übergabepunkt
Beiträge: 301
Registriert: 27.01.2008, 12:10
Wohnort: 44628 Herne
Kontaktdaten:

Re: Humax um Fox C

Beitrag von Odious1978 » 25.04.2008, 20:27

Das mit den Samsung-Receiver finde ich eh eine frechheit.
Der wird den Kunden für die MVLZ überlassen, sprich geliehen und geht erst nach der MVLZ in den Besitz des Kunden über.
Geht der Receiver in der MVLZ defekt, soll sich der Kunde an Samsung wenden laut UM.
Und genau das ist die Frechheit und Rechtsverdrehung.
Solange die MVLZ nicht vorbei ist, ist der Receiver im Besitz der UM und die müssen den austauschen oder den Austausch durch Samsung beim Kunden veranlassen und nicht der Kunde bei Samsung.
UM = unfähiger Misthaufen
Steige nächstes Jahr um auf SAT!

sleepyhollow
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 24.07.2007, 12:45

Re: Humax um Fox C

Beitrag von sleepyhollow » 25.04.2008, 21:28

so ungefähr hab ich das an der hotline auch gesagt, ich hab denen gesagt das UM mein vertragspartner ist und die das geld kassieren...nö, sehen die anders!
ich mag auch diese schwammigen aussagen nicht von UM, samsung sagt ganz klar, wir haben einen vertrag mit UM in dem steht das die box repariert wird, mit anderen anbietern funktioniert der austausch, aber UM will das nicht, UM sagt am tele, neeee, das liegt am hersteller samsung, das ist eine frechheit, sollen sie doch zu ihrem "null-kundenservice" stehen, da weiß man dann wenigstens woran man ist.
wenn der samsung receiver zurück ist ( er ist übrigens immer noch hier, es war noch keiner zur abholung da ) bleibt der schön verpackt bis er schimmelt, der humax ist viel schöner :bäh:

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Humax um Fox C

Beitrag von Moses » 25.04.2008, 22:24

Odious1978 hat geschrieben:Der wird den Kunden für die MVLZ überlassen, sprich geliehen und geht erst nach der MVLZ in den Besitz des Kunden über.
Das stimmt doch überhaupt nicht... zumindest in meinem Vertrag und den aktuellen AGB steht das anders. Der Reciever geht da nicht in den Besitz des Kunden über, sondern muss wieder zurück geschickt werden! Nur der Router geht in den Besitz des Kunden über... wenn man den Reciever nicht zurück schickt, kostet das sogar 50€.

Odious1978
Übergabepunkt
Beiträge: 301
Registriert: 27.01.2008, 12:10
Wohnort: 44628 Herne
Kontaktdaten:

Re: Humax um Fox C

Beitrag von Odious1978 » 26.04.2008, 10:28

Oder halt so.
Also gehört der Receiver UM und nicht dem Kunden, also hat der Kunde sich gar nicht an Samsung zu wenden, sondern UM.
UM = unfähiger Misthaufen
Steige nächstes Jahr um auf SAT!

MustBeUnique
Kabelexperte
Beiträge: 139
Registriert: 17.07.2007, 22:57
Wohnort: Aachen

Re: Humax um Fox C

Beitrag von MustBeUnique » 26.04.2008, 11:15

Hi,

ich habe mir jetzt auch den UM-Fox C zugelegt und bin auch sehr zufrieden damit. Zwei kleine Probleme stören mich noch:

- ich hab keine Option gefunden, um sich das ganze Abendprogramm _eines_ Senders anzeigen zu lassen (der C254 kann das) - hat da jemand eine Idee?

- der Humax vergisst meine "16:9 Pillarbox"-Einstellung. Ich stelle das ein, dann schalte ich den Receiver aus (Receiver geht auf Standby) und schalte sofort wieder ein, Gerät steht auf "16:9 Auto".
Alle anderen Einstellungen dagegen merkt er sich. Ist das nur bei meinem Gerät oder kann das noch jemand bestätigen?


Danke,
MustBeUnique

ceki
Kabelexperte
Beiträge: 110
Registriert: 13.07.2007, 15:33
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Humax um Fox C

Beitrag von ceki » 27.04.2008, 11:58

Ja,das kann ich bestätigen.
Das Gerät stellt sich ,nach dem ausschalten,wieder auf Auto zurück!
Vielleicht mal eine Mail an den Humax-Support schreiben,könnte ja sein,das der Fehler dort noch nicht bekannt ist :pcfreak:
Gruss
ceki

sleepyhollow
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 24.07.2007, 12:45

Re: Humax um Fox C

Beitrag von sleepyhollow » 27.04.2008, 21:02

der samsung receiver gammelt immer noch schön verpackt in der diele vor sich hin, obwohl er laut samsung innerhalb von drei werktagen abgeholt werden sollte :sauer: ... hätte ich mir jetzt nicht den humax gekauft würde ich mich schimmelig ärgern...

ich bin auch der meinung das UM sich dieser probleme annehmen muß, aber so ist es ja wesentlich einfacher für UM... :wand:

MustBeUnique
Kabelexperte
Beiträge: 139
Registriert: 17.07.2007, 22:57
Wohnort: Aachen

Re: Humax um Fox C

Beitrag von MustBeUnique » 28.04.2008, 21:03

ceki hat geschrieben:Vielleicht mal eine Mail an den Humax-Support schreiben,könnte ja sein,das der Fehler dort noch nicht bekannt ist :pcfreak:
Hab ich gemacht, da kam auch gleich heute eine Antwort:

" ... Das von Ihnen geschilderte Anliegen ist uns mehrfach zugetragen worden
und wurde bereits an die Entwicklungsabteilung weitergeleitet. Dort wird zur Zeit die
Ursache des Phänomens geprüft.
Ich bitte Sie in diesem Bezug um ein wenig Geduld und Verständnis bis hier eine Lösung bereitgestellt
werden kann. ..."

Sie arbeiten also schon dran, klingt ja schonmal gut.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste