Signalqualität 80%, Umstieg auf LCD steht bevor

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
vipX
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 06.04.2008, 20:14

Signalqualität 80%, Umstieg auf LCD steht bevor

Beitrag von vipX » 06.04.2008, 20:21

Hallo,

bisher nutze ich einem 55cm Röhrenfernseher, jetzt habe ich für einige Tage einen 37" LCD zum Testen gehabt -> recht mieses Bild beim Digitalfernsehen über Scart. Immer mal wieder hakt das Bild kurz und es gibt ein paar Klötzchen. Das Hakeln fällt natürlich auch auf dem alten CRT auf, aber die Klötzchen sieht man erst auf dem LCD.
Gerade habe ich gesehen, dass die Signalstärke bei ~60% liegt, die Signalqualität bei ~80%.
Ich finde, wenn ich 100% zahle sollte ich auch 100% bekommen - oder nicht? Wollte mir nur mal Eure Meinung anhören, bevor ich eine Störung melde.

Danke im Voraus,
Felix

Odious1978
Übergabepunkt
Beiträge: 301
Registriert: 27.01.2008, 12:10
Wohnort: 44628 Herne
Kontaktdaten:

Re: Signalqualität 80%, Umstieg auf LCD steht bevor

Beitrag von Odious1978 » 06.04.2008, 20:33

Dies wird wohl leider an deiner HVA liegen. Mal den Verstärker überprüfen.
UM = unfähiger Misthaufen
Steige nächstes Jahr um auf SAT!

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Signalqualität 80%, Umstieg auf LCD steht bevor

Beitrag von Dinniz » 06.04.2008, 21:47

Über was kriegst du denn die % angezeigt? Welcher Reciever?
technician with over 15 years experience

vipX
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 06.04.2008, 20:14

Re: Signalqualität 80%, Umstieg auf LCD steht bevor

Beitrag von vipX » 07.04.2008, 09:16

Das steht im Service-Menü von meinem Samsung tividi Receiver (DCB-B360G).

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Signalqualität 80%, Umstieg auf LCD steht bevor

Beitrag von Dinniz » 07.04.2008, 19:24

Samsungreciever zeigen NIE 100% an .. Stärke 60-70% .. Quali 80-90%
Technotrend hingegen liegen meist bei 100%
technician with over 15 years experience

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Signalqualität 80%, Umstieg auf LCD steht bevor

Beitrag von Moses » 07.04.2008, 19:29

Wobei sich "Bildhänger" & "Klötzchenbildung" schon sehr nach Empfangsproblemen anhört.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Signalqualität 80%, Umstieg auf LCD steht bevor

Beitrag von Dinniz » 07.04.2008, 19:44

Das lässt sich aber net mit den Schätzeisen messen - möglich wäre auch ein überhitztes Motherboard
technician with over 15 years experience

vipX
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 06.04.2008, 20:14

Re: Signalqualität 80%, Umstieg auf LCD steht bevor

Beitrag von vipX » 08.04.2008, 08:50

Seit gestern ist das Problem wie von Geisterhand behoben - auch ohne Meldung der Störung habe ich wieder ein normales Bild.
Will mal hoffen, dass es auch so bleibt. Danke Euch allen trotzdem für Eure Antworten!

Ulf
Kabelneuling
Beiträge: 45
Registriert: 16.01.2008, 13:11

Re: Signalqualität 80%, Umstieg auf LCD steht bevor

Beitrag von Ulf » 09.04.2008, 20:12

genau den gleichen Effekt hatte ich auch. Habe von Techniker die Dose tauschen lassen. Hat aber nichts gebracht. Dann nach einigen Tagen, wie von Geisterhand, alles wieder OK.
Auf die Idee, dass der Schlamassel von Unitymedia kommt ist keiner gekommen, oder wollte keiner kommen.
Die Kosten für die neue Dose und den Technikereinsatz kann ich wohl unter Lehrgeld ablegen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste