Werden Sender aus den TV Paketen gelöscht?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Larix
Kabelexperte
Beiträge: 127
Registriert: 30.12.2013, 15:55

Re: Werden Sender aus den TV Paketen gelöscht?

Beitrag von Larix » 18.03.2015, 20:23

Stiff hat geschrieben:
Larix hat geschrieben: Die Sender Spiegel TV Wissen, sat 1 emotions und Gutelaune TV habe ich bei meinem Highlights auch. Ich bin erst seit Januar Kunde bei Unity. Auf Nachfrage kam von Unity, sie wissen nicht warum die Sender funktionieren, ich darf sie gerne schauen, soll mich aber nicht wundern, wenn sie irgendwann abgeschaltet sein sollten. :D
Und nun sind sie weg :D
Naja schlimm ist das nicht. Spiegel TV Wissen habe ich ab und zu mal angeschaut, dass war's auch schon.

Benutzeravatar
Ganter Ingo
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 87
Registriert: 31.07.2014, 11:43
Wohnort: Münster, Mauritz-West - NRW

Re: Werden Sender aus den TV Paketen gelöscht?

Beitrag von Ganter Ingo » 20.03.2015, 20:18

Dito. Bei mir nun auch nach Jahren abgeschaltet und weg.
Gruß vom Ganter Ingo - UM Buisness 150 - Internet & Telefon

Benutzeravatar
Norbert
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 554
Registriert: 25.06.2008, 19:47
Wohnort: NRW 50xxx

Re: Werden Sender aus den TV Paketen gelöscht?

Beitrag von Norbert » 22.03.2015, 10:21

So ein Mist, in meinen beiden Highlights Paketen ist Sat 1 Emotions auch weg, nur beim Allstars ist es noch drin.
Nehme ich gestern Abend meine Comedysendungen auf und wundere mich heute morgen warum ich 4 Stunden schwarzes Bild habe.

Habe nie geschaut ob die Sender wirklich im Paket enthalten sind, wie ich oben lese waren sie anscheinend nur "einfach so" freigeschaltet.
Finde ich trotzdem Mist dass man sie nun einfach abschaltet.
1*HD mit Allstars und HD Modul in Panasonic TX-43CXW754, 2*Highlights mit AC Modul für ZweitTV und HD Recorder Panasonic DMR-UBC90
Bild

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Werden Sender aus den TV Paketen gelöscht?

Beitrag von kalle62 » 22.03.2015, 10:44

hallo

Das ist der Vorteil von Allstar HD da ist man immer auf der Sicheren Seite was zbs auch Neue Sender betrifft.
Ausser natürlich ein Sender fliegt komplett raus.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Beobachter7
Übergabepunkt
Beiträge: 328
Registriert: 06.05.2008, 18:10
Wohnort: Frankfurt am Main

Allgemeine Preiserhöhung von Unitymedia

Beitrag von Beobachter7 » 03.04.2015, 15:22

conscience hat geschrieben:Warum fragt man nicht, ob vom Kroatien Paket auf das neue Französische gewechselt werden kann...
Preislich doch alles sehr ähnlich :naughty:
Vorige Woche war ich in einem Unitymedia-Laden und wollte das International-Paket Spanisch-Portugisisch abonnieren, welches 4,50 (für die Preiswahrnemung genau 4,49 €), und bin zurückgeschreckt, als mir der höhere Preis genannt wurde, und daß es eigentlich nie einen anderen Preis gehabt hätte.

Glücklicherweise bin ich erstmal wieder gegangen, denn ich wollte das Paket eigentlich nur wegen der Programme von France-Televisions und France24 (auf französisch) buchen, die ja im Bonus-Paket enthalten waren. Ist eigentlich dies Hörfunkpaket Music Choice, oder wie das heißt, auch aus dem Bonus ausgegliedert, oder hat man das dann wenigstens noch? Ansonsten ist das Bonus-Paket ja auf Bedeutungslosigkeit zusammengestrichen worden.

Denn das diese französischen Programme dann aus Bonus ausgegliedert wurden und in ein eigenes kostenpflichtiges Paket gepackt wurden, wurde mir ja nicht gesagt. So hätte mich das dann statt 4,50 gleich 8 € (i.W.: acht Euro) pro Monat gekostet.

Außerdem ist gleichzeitig das Grundpaket um 2 Euro verteuert, was allerdings vom Hauseigentümer über die Nebenkostenumlage einkassiert wird.

Eigentlich sollte doch alle Art von Telekommunikation immer billiger werden, aber da Unitymedia dank der Faulheit der Hauseigentümer ein de-facto-Monopol beim Fernsehempfang hat, langen die kräftig zu und drehen an der Preisschraube.

Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 927
Registriert: 11.01.2013, 14:49

Re: Werden Sender aus den TV Paketen gelöscht?

Beitrag von Stiff » 03.04.2015, 17:16

Laut Homepage kostet digital TV Französisch 2,99 und keine acht Euro.
Music Choise ist bei Buchung von Pay TV dabei.

Beobachter7
Übergabepunkt
Beiträge: 328
Registriert: 06.05.2008, 18:10
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Werden Sender aus den TV Paketen gelöscht?

Beitrag von Beobachter7 » 03.04.2015, 21:48

Stiff hat geschrieben:Laut Homepage kostet digital TV Französisch 2,99 und keine acht Euro.
Music Choise ist bei Buchung von Pay TV dabei.
Rechnen müßte man können ...

4,99 € für Paket Spanisch/Portugiesisch
2,99 € für Paket Französisch
----- ergibt in der Summe
7,98 €, abgerundet = 8 Euro.

Lesen machen: ich schrieb von meinem Glück, nicht trotz der Preiserhöhung um 11% das Paket Spanisch/Portugiesisch gebucht zu haben, denn sonst hätte ich erst später herausgefunden, daß der eigentliche Zweck, nämlich die Progamme von France Television zu empfangen, damit nicht erreicht war, und angesichts der oben beschriebenen mangelnden Kulanz von Unitymedia (täuschen und tarnen) ich für zusätzliche 2,99 € pro Monat das Französisch-Paket hätte hinzubuchen müssen.

Ich will raus aus dieser Zwangsanstalt!

Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 927
Registriert: 11.01.2013, 14:49

Re: Werden Sender aus den TV Paketen gelöscht?

Beitrag von Stiff » 04.04.2015, 01:03

Oh ha,
entschuldige das ich Dein Geschreibsel falsch interpretiert habe, Asche auf mein Haupt. :wein:
Du wirst auch Deine Gründe haben warum Du für Basic Sender lieber knapp 5,- ausgeben wolltest obwohl das billigste Paket unter 3,- zu haben wäre.

Ziemlich naiv von mir anzunehmen, das man sich vor Vertragsabschluss informiert über das was man da eigentlich bucht.
Und natürlich ist UM dann Schuld an Deiner Unkenntnis.
Und bevor ich da wieder was falsch verstehe, mit "Zwangsanstalt" meinst Du jetzt Deine Unterbringung oder den Kabelvertrag Deines Vermieters?

Beobachter7
Übergabepunkt
Beiträge: 328
Registriert: 06.05.2008, 18:10
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Werden Sender aus den TV Paketen gelöscht?

Beitrag von Beobachter7 » 04.04.2015, 09:02

Stiff hat geschrieben:Oh ha,
entschuldige das ich Dein Geschreibsel falsch interpretiert habe, Asche auf mein Haupt. :wein:
Du wirst auch Deine Gründe haben warum Du für Basic Sender lieber knapp 5,- ausgeben wolltest obwohl das billigste Paket unter 3,- zu haben wäre.
nu, Serbo-Kroatisch wäre vielleicht billiger gewesen, aber anders als mit Spanisch und Portugiesisch kann ich mit dieser slawischen Sprache wenig anfangen; meine Kenntnisse reichen einfach nicht aus.
Stiff hat geschrieben:Ziemlich naiv von mir anzunehmen, das man sich vor Vertragsabschluss informiert über das was man da eigentlich bucht.
Und natürlich ist UM dann Schuld an Deiner Unkenntnis.
Ich kannte das Angebot seit Jahren, mußte aber jetzt leider feststellen, daß die die Bedingungen geändert hatten. Die Dame im Laden hätte aber auch auf die anderen, weit gravierenderen Änderungen hinweisen können, nämlich die Entleerung des Bonus-Pakets. Glücklicherweise hatte ich von einem sofortigen Vertragsabschluß erstmal Abstand genommen, so daß ich die anderen, noch gravierenderen Änderungen im Angebot erfahren konnte. Und aus diesem Strang entnehme ich, daß auch ein Vertragsabschluß vor der Änderung nicht vor einer nachträglichen Vertragsänderung durch Unitymedia geschützt hätte.
Stiff hat geschrieben:Und bevor ich da wieder was falsch verstehe, mit "Zwangsanstalt" meinst Du jetzt Deine Unterbringung oder den Kabelvertrag Deines Vermieters?
Har, har! Natürlich die Haltung der Vermieter und Bauherren, die sich die Kosten einer Satellitenanlage sparen wollen, obwohl die für die Bewohner wesentlich günstiger wäre.

Und das macht es der Liberty Media leider leicht, die Preise generall anzuheben und bisherige sinnvolle Kombinationen von ES+PT mit FR im Bonus gleich um 78% zu verteuern (falls jemand nicht selber nachrechnen will: 7,99 €/Mt statt bisher 4,49 €/Mt).

Es ist 1 Schande.

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Werden Sender aus den TV Paketen gelöscht?

Beitrag von conscience » 04.04.2015, 09:18

Ich möchte mich ganz herzlich bei Stiff und dem Beobachter bedanken:
Ihr beide habt dieses bisher verregnete Osterwochenende erträglicher gemacht.
:winken:

Und ja es es heißt nicht "Liberty Media" oder "Radio Free Europe / Radio Liberty" sondern schlicht Unitymedia :kiss:
--
Wie immer keine Zeit

Bild

Beobachter7
Übergabepunkt
Beiträge: 328
Registriert: 06.05.2008, 18:10
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Werden Sender aus den TV Paketen gelöscht?

Beitrag von Beobachter7 » 20.04.2015, 16:08

conscience hat geschrieben: Und ja es es heißt nicht "Liberty Media" oder "Radio Free Europe / Radio Liberty" sondern schlicht Unitymedia :kiss:
Unitymedia ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Fa. Liberty Global, die entstanden ist aus einer Fusion von Liberty Media International und UGC (UnitedGlobalCom). Diese letzte Fusion, bei der im Firmennamen das "Media" durch "Global" verdrängt wurde, hatte ich noch nicht mitbekommen. Sorry.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste