HD-Option

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
buschinski
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 10.05.2014, 23:06

HD-Option

Beitrag von buschinski » 10.05.2014, 23:17

Ich will für meine Eltern, die aktuell einen UM-Basisanschluss haben, einen HD-Fernseher kaufen.
Sie möchten auch die Privaten in HD sehen.

Auf der Homepage von UM wird das HD-Paket für 4 Euro dafür angepriesen. Einfach buchen und loslegen.

Wenn ich jetzt hier lese, bin ich aber etwas verwirrt:

- brauche ich ein CI+ Modul dafür?
- geht das überhaupt mit einem beliebigen HD-Fernseher?

Denn hier steht irgendwo, daß das HD-Paket nur mit "UM-Hardware" läuft... :confused:

Wäre nett, wenn jemand meine Anfängerfragen klären könnte :-)

Grüße,

Max_XCV
Kabelneuling
Beiträge: 29
Registriert: 03.05.2014, 10:37

Re: HD-Option

Beitrag von Max_XCV » 11.05.2014, 00:48

Ja, ein CI+-Modul wird benötigt. Die Smartcard kommt in das Modul und dieses wiederum in den Fernseher. Dieser braucht deshalb einen CI+-Slot, was heutzutage die meisten Fernsehgeräte haben und in den meisten Fällen funktioniert das Modul auch mit dem Fernseher, aber er können Inkompatibilitäten mit speziellen Geräten auftreten.
Bild Bild

buschinski
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 10.05.2014, 23:06

Re: HD-Option

Beitrag von buschinski » 11.05.2014, 01:06

ja, danke erstmal.

Muss die Smartcard irgendwie "freigeschaltet" werden, hat sie ein Passwort oder sonstwas, was erst noch getan werden muss?

Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1389
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: HD-Option

Beitrag von reset » 11.05.2014, 08:14

Die Karte muß dann noch aktiviert werden: http://www.unitymedia.de/hilfe_service/ ... tivierung/

Gruß reset

Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 806
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: HD-Option

Beitrag von Joerg » 11.05.2014, 09:51

Es funktioniert aber ausschließlich das HD-Modul von Unitymedia, ein HD+-Modul für SAT geht nicht.

Das "richtige" HD-Modul gibt's bei UM für 79,- einmalig zu kaufen oder für 3,-/Monat zu mieten (kaufen ist m.E. die bessere Option, selbst wenn man das "Ding" weniger als die 26 Monate zur Amortisation nutzen sollte, schließlich kann man es danach ggfs bei eBay verkaufen).

Alternativ ein eben gebrauchtes von eBay, allerdings kannst Du da u.U. nicht unterscheiden ob ein (ehemaliges) Kauf- oder Mietmodul angeboten wird; in letzterem Fall würde es sich um Hehlerware handeln...

Jörg

Larix
Kabelexperte
Beiträge: 127
Registriert: 30.12.2013, 15:55

Re: HD-Option

Beitrag von Larix » 11.05.2014, 11:00

Joerg hat geschrieben:Es funktioniert aber ausschließlich das HD-Modul von Unitymedia, ein HD+-Modul für SAT geht nicht.

Das "richtige" HD-Modul gibt's bei UM für 79,- einmalig zu kaufen oder für 3,-/Monat zu mieten (kaufen ist m.E. die bessere Option, selbst wenn man das "Ding" weniger als die 26 Monate zur Amortisation nutzen sollte, schließlich kann man es danach ggfs bei eBay verkaufen).
Die einmaligen 30 Euro Aktivierungsgebühren bei der Miete hast du vergessen. Es sind meiner Rechnung nach weniger als 26 Monate bis sich das ganze amortisiert.

Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 806
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: HD-Option

Beitrag von Joerg » 11.05.2014, 11:02

Stimmt, die hab ich übersehen. Also erst recht besser kaufen...

Jörg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste