Technikereinsatz behebt und erzeugt Probleme mit Sendern

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
speedy05
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 05.03.2012, 22:24

Technikereinsatz behebt und erzeugt Probleme mit Sendern

Beitrag von speedy05 » 13.02.2014, 13:20

Hallo Leute,
nach einer langen Odyssee hab ich seit einiger Zeit endlich Unitymedia. Da die Internetwerte aber zu sehr schwankten ich zudem z.B. Ard HD und Prosieben nicht richtig reinbekam, war heute mal wieder ein Techniker da. Dieser hat sich auch richtig viel Zeit gelassen und zig mal alles gecheckt, eine neue Dose eingebaut und mir noch ein neues Anschlusskabel da gelassen. Ard HD und Prosieben funktionieren nun bestens und die Werte sind laut ihm nun auch deutlich besser!
ABER nun finde ich die ZDF-Sender im Suchlauf nicht mehr! Ich hab drei verschiedene Tuner und zwei verschiedenen Anschlusskabel sowie automatische und manuelle Suche versucht, die Programme werden einfach nicht gefunden. Von meinen "Stamm"sendern scheinen auf den ersten Blick sonst die meisten da zu sein.
Ich frage mich nun, was hier der Grund sein könnte? Meine Recherche im Netz hatte ergeben, dass Wlan(-Router) oder ein DECT-Telefon stören könnten, beide stehen bei mir in unmittelbarer Nähe und es funktionierte vorher ja auch. Selbst wenn ich beides mal ausschalte, bekomm ich keine Besserung.
Bei der aktuellen Suche werden 422 Kanäle gefunden. Ich meine, dass ich vor dem Technikereinsatz über 500 gefunden habe.
Hat jemand eine Idee, was ich nun machen könnte?

Update: Hab nun einmal einen UM-Receiver angeschlossen und dann werden die Sender gefunden! Warum können die anderen Tuner diese nicht wiederfinden? Hatten sie ja vorher schonmal drin :kratz:
Könnte das damit zusammenhängen, dass der Um-Receiver über einen Verteiler in die Multimediadose geht und die anderen Receiver direkt über den TV-Anschluss?

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Technikereinsatz behebt und erzeugt Probleme mit Sendern

Beitrag von Bastler » 16.02.2014, 11:55

Der Techniker (oder Jemand anders ;-)) hat irgendwo einen Abschirmungsfehler eingebaut (S32 gestört, die ZDF-Programme liegen darauf, der TETRA-Funk auch - selbst in Orten, wo die Polizei / Feuerwerh das noch gar nicht nutzt funkt das Signal auf S32 schon rum).
In sehr vielen Fällen ist übrigens nur das TV-Anschlusskabel von der Dose zum TV schuld.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

speedy05
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 05.03.2012, 22:24

Re: Technikereinsatz behebt und erzeugt Probleme mit Sendern

Beitrag von speedy05 » 16.02.2014, 14:20

Danke dir für deine Antwort!
Was bedeutet das für mich? Was kann ich tun? Ich hab mittlerweile vier verschiedene Kabel zwischen Dose und meinem digitalen Receiver getestet und keine Änderung/Besserung feststellen können. Da die Sender vorher zumindest mit Artefakten empfangbar waren, verwundert es mich schon sehr, dass ich sie nun trotz optimaler(er) Werte gar nicht mehr über die Sendersuche finde!
Ich sehe gerade du kommst auch aus Münster, machen sich denn bei dir Störungen durch den Tetra-Funk bemerkbar?

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Technikereinsatz behebt und erzeugt Probleme mit Sendern

Beitrag von Bastler » 16.02.2014, 20:20

Das Problem mit dem Tetra-Funk ist nahezu unabhängig vom Ort, da in ganz NRW der S32 dafür "genutzt" wird.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

speedy05
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 05.03.2012, 22:24

Re: Technikereinsatz behebt und erzeugt Probleme mit Sendern

Beitrag von speedy05 » 17.02.2014, 12:09

achso. Hast du denn einen Tipp, was ich machen könnte?
Ich hab gestern nochmal genauer geschaut, welche Sender da sind und welche wohl fehlen.
Das Erste in SD besteht nur aus Artefakten, fernsehen nicht möglich! Das Erste HD wird nicht gefunden!
ZDF wird weder in HD noch in SD gefunden!
WDR funktioniert im Test
RTL, Sat1, Pro7, RTL2, Kabel1 und wahrscheinlich einige andere Sender werden nicht gefunden. Die HD-Varianten werden gefunden, aber dafür müsste ich ja wieder extra zahlen.

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Technikereinsatz behebt und erzeugt Probleme mit Sendern

Beitrag von Bastler » 17.02.2014, 12:50

achso. Hast du denn einen Tipp, was ich machen könnte?
Überall die Abschirmungen kontrollieren oder noch mal einen Techniker anfordern der das macht.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

speedy05
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 05.03.2012, 22:24

Re: Technikereinsatz behebt und erzeugt Probleme mit Sendern

Beitrag von speedy05 » 19.02.2014, 10:41

Wie kontrollier ich denn die Abschirmungen?

Ich hab mir nun mal einen 25db Verstärker angeschaft und siehe da ARD und ZDF funktionieren in HD bestens! Die Privaten in SD werden gefunden, aber teils mit Artefakten abgespielt. Allerdings fehlen nun eine handvoll anderer Sender wie Sky Bundesliga HD1 und auf einigen anderen Sendern, die vorher liefen habe ich ebenfalls Artefakte.
Hat jemand noch einen Idee?

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Technikereinsatz behebt und erzeugt Probleme mit Sendern

Beitrag von Bastler » 19.02.2014, 11:06

Wenn du nicht weißt wie das geht, wähle Variante 2: Techniker kommen lassen (wegen der Abschirmungsgeschichte). Des weiteren scheinen bei dir schwierige Pegelverhältnisse zu herrschen, daher ist auch für die Wahl / Einpegelung des Verstärkers ein Techniker mit Messgerät :zwinker: die beste Wahl.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

speedy05
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 05.03.2012, 22:24

Re: Technikereinsatz behebt und erzeugt Probleme mit Sendern

Beitrag von speedy05 » 19.02.2014, 21:20

Das Problem ist ja, dass der Techniker gerade erst da war und sagte, dass die Werte nun optimal oder zumindest sehr gut wären.

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Technikereinsatz behebt und erzeugt Probleme mit Sendern

Beitrag von Bastler » 19.02.2014, 21:41

Wenn dem wirklich so wäre, dann würde es ja funktionieren :zwinker: .
Wahrscheinlich wusste er einfach nicht mehr weiter und wollte nur irgendwie aus der Nummer raus kommen :D...
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

speedy05
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 05.03.2012, 22:24

Re: Technikereinsatz behebt und erzeugt Probleme mit Sendern

Beitrag von speedy05 » 19.02.2014, 21:49

Ich hab gerade mal einen Receiver von UM selbst angeklemmt und damit gehen die Sender ohne Verstärker :-\

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Technikereinsatz behebt und erzeugt Probleme mit Sendern

Beitrag von Bastler » 19.02.2014, 21:54

Mit dem gleichen Anschlusskabel?

Was für einen Receiver oder Fernseher benutzt du, wenn du nicht den UM-Receiver benutzt? Es gibt ein paar Hersteller, die mit hohen Pegeln zu Störungen neigen (Panasonic öfter und manche Philips).
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

speedy05
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 05.03.2012, 22:24

Re: Technikereinsatz behebt und erzeugt Probleme mit Sendern

Beitrag von speedy05 » 19.02.2014, 22:06

Ne, nicht mit dem gleichen Anschlusskabel. Der Um-Receiver hängt bei mir am Data-Anschluss über einen Verteiler. Möchte aber lieber meinen Gigablue HD 800 UE Plus nutzen, der direkt am TV-Anschluss der Dose hängt.

speedy05
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 05.03.2012, 22:24

Re: Technikereinsatz behebt und erzeugt Probleme mit Sendern

Beitrag von speedy05 » 25.02.2014, 21:34

Nabend zusammen,
in einem anderen Forum wurd mir geraten ein Kabel mit Mantelstromfilterkabel zu probieren, was ich nun getan habe. Zwar findet die Sendersuche einige Sender mehr, aber diese zeigen nur schwarzes Bild oder sind voller Artefakte. Die Fotos hier zeigen ZDF HD und Das Erste in SD. Wie man sieht, sind die Sender so nicht zu schauen.
Bild
Bild
Unitymedia selbst reagiert mal wieder nicht....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast