Kein Pro7, RTL und co

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
cyp
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 30.01.2008, 21:23

Kein Pro7, RTL und co

Beitrag von cyp » 30.01.2008, 21:32

Hallo

Ich habe heute meinen receiver bekommen mit dem digital basic tv paket. Leider empfange ich beim sendersuchlauf kein Pro7, RTL, SAT1, DSF usw.
Hier im Forum habe ich schon einige male gelesen, dass es an den TV Dosen liegen kann? Welcher aufwand wäre es diese zu wechseln bzw. muss ich erst nen Techniker holen der mir das bestätigt oder nen Test macht?

Woran kann es noch liegen? ARD usw. wird in einer super Qualität empfangen...

Habe auch gelesen dass man an manchen Tagen bestimmte sender findet und an manchen nicht?

was kann ich tun?

danke

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Kein Pro7, RTL und co

Beitrag von Moses » 31.01.2008, 00:21

Die Dose auswechseln ist eigentlich kein Problem, das kann eigentlich jeder, der schonmal ein wenig mit nem Schraubenzieher zu tun hatte... ;)

Etwas komplizierter ist es die richtige Dose zu finden. Insbesondere wenn es sich um eine Durchgangsdose handelt... wobei auch da viele die Dose "einfach so" gewechselt haben und dann keine Probleme mehr hatten, das muss aber nicht immer so sein. Die Dämpfungswerte der neuen Dose sollten der der alten Dose möglichst entsprechen. Wie man die der alten Dose raus bekommt, ist da nicht so ganz leicht zu beantworten...

cyp
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 30.01.2008, 21:23

Re: Kein Pro7, RTL und co

Beitrag von cyp » 31.01.2008, 19:10

ok, danke, ich werde da erstmal anrufen und fragen was los ist.

Eine komische Sache ist noch die Karte zum Freischalten der Sender. Ich habe versucht z.B. Viva, Dmax und andere Sender die wir auf jeden Fall haben müssten freizuschalten. Leider kommt nach 3 minuten die Meldung "Ihre Karte ist für diesen Sender nicht zugelassen" ???

vielen Dank schonmal

*edit
Das mit der Karte geht jetzt doch

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Kein Pro7, RTL und co

Beitrag von Dinniz » 31.01.2008, 20:06

Moses hat geschrieben:Die Dose auswechseln ist eigentlich kein Problem, das kann eigentlich jeder, der schonmal ein wenig mit nem Schraubenzieher zu tun hatte... ;)
Da ist das Problem .. Schraubenzieher sind recht teuer .. Schraubendreher sind weiter verbreitet :streber:

:glück:

Wenn du die Kostenpauschale von 50€ nicht scheust kannst natürlich auch meine Kollegen kommen lassen :super:
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Kein Pro7, RTL und co

Beitrag von Bastler » 31.01.2008, 20:16

Da ist das Problem .. Schraubenzieher sind recht teuer .. Schraubendreher sind weiter verbreitet
'
Wobei es ja das Problem gibt, dass man mit einem Schraubenzieher schrauben anZIEHEN kann, mit einem Schraubendreher dagegen nur festDREHEN kann :winken:
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

KrayZea_M
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 16.02.2008, 15:38

Re: Kein Pro7, RTL und co

Beitrag von KrayZea_M » 16.02.2008, 15:42

Ich habe das selbe Problem (kein RTL, Pro7 etc) und mir deswegen schon eine neue Dose gekauft.
Diese Dose soll angeblich auch mit Digitalem Kabel-TV funktionieren, aber ich finde noch immer
kein RTL etc.
Ich glaub ich hab 10 neue Sender gefunden (weiß nicht mehr welche - insgesamt aber 180 TV Sender)
nur nicht das was ich gehofft hatte.
Bitte um Hilfe!

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Kein Pro7, RTL und co

Beitrag von Dinniz » 17.02.2008, 18:09

Lass nen Techniker kommen .. die Dosen die den Kunden angedreht werden sind öfter auch nicht S2/S3 tauglich - Möglich wäre hier auch ein Signalproblem dass man nur mit Messgeräten lokalisieren kann.
technician with over 15 years experience

Nicole
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 20.02.2008, 14:12

Re: Kein Pro7, RTL und co

Beitrag von Nicole » 20.02.2008, 14:18

Hallo,

habe das gleiche Problem, kann die Sender RTL, Sat1, DSF, etc. über den Sendersuchlauf nicht finden.
Postet doch bitte mal Angaben über Dosen die S2/S3 tauglich sind !
Liegt das Problem definitiv an den Dosen oder kann es auch woanders dran liegen ?

Gruß Nicole

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Kein Pro7, RTL und co

Beitrag von Bastler » 20.02.2008, 17:37

Liegt das Problem definitiv an den Dosen oder kann es auch woanders dran liegen ?
Dose, Verstärker, sehr selten mal Verteiler können S2/S3 wegfiltern.
Alte HÜPs lassen S2/3 der Aufschrift nach auch manchmal nicht durch, praktisch aber schon :zwinker: .
Es kann auch schlicht und einfach ein zu schwaches Signal an der Anschlussdose sein (was sich auch durchaus nur auf S2/3 auswirken kann)

Ferndiagnose ist hier nicht unbedingt erfolgreich.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Benutzeravatar
psychoprox
Ehrenmitglied
Beiträge: 677
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Kein Pro7, RTL und co

Beitrag von psychoprox » 20.02.2008, 18:14

Warum liegt der Thread im Bereich "Störungen im Kabelnetz von Unitymedia" ??

Ich verschieb das mal nach -> "UnityDigitalTV (ehemals tividi)"
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Kein Pro7, RTL und co

Beitrag von mischobo » 20.02.2008, 19:07

Nicole hat geschrieben:Hallo,

habe das gleiche Problem, kann die Sender RTL, Sat1, DSF, etc. über den Sendersuchlauf nicht finden.
Postet doch bitte mal Angaben über Dosen die S2/S3 tauglich sind !
Liegt das Problem definitiv an den Dosen oder kann es auch woanders dran liegen ?

Gruß Nicole
... wenn nur die Programme auf S2/S3 betroffen sind, dann liggt das Problem in 99,9% der Fälle an der Anschlussdose. Kann man einfach verifizieren, in dem man den Receiver an den Radio-Ausgang der Dose anschliesst.
Grundsätzlich kann man keine Dose empfehlen, da das vom Aufbau der Hausverteilung abhängig ist. Geeignet sind beispielweise die Axing-Serien BSD 4 und BSD 20. Ungeeignet sind die Dosen der Axing-Serie BSD 10.

Ich verwende die Stichleitungsdose DSE20S von Schwaiger. Die Dose gibt an beiden Ausgängen das komplette Frequenzspektrum aus. Die Anschlussdämpfung beträgt am TV-Ausgang 2db, am Radio-Ausgang 8db. Ist derzeit eine Durchgangs- oder Enddose verbaut, kommt die genannte Schwaiger-Dose nicht in Frage. In den Fällen kommt von Schwaiger die RDS646-Serie in Frage ...

BTW: die von mir eingesetze Schwaiger-Dose ist ca. 15 Jahre alt. Die ungeeignete Axing BSD10-Dose hat Axing aktuell noch im Lieferprogramm. Das Alter der Dose gibt keinen Hinweis auf die S2/S3-Tauglichkeit. Das "Prädikat" "digitaltauglich", das vornehmlich auf Anschlussdosen aus dem Baumarkt zu finden ist, ist auch kein Garant dafür, dass diese Dosen wirklich die Frequenzen von S2/S3 am TV-Ausgang durchlassen ...

... in ganz seltenen Fällen können die Probleme von alten Receiverserien verursacht werden. Galaxis-Receiver können grundsätzlich keine 256QAM-Modulierten-Kanäle empfangen. Sagem D-Boxen haben z.T. aufgrund der größeren Datenmenge mit 256QAM-modulierten Kanäle Probleme. Bestimmte Hardware-Revisions des Humax BTCI5900C können S2 aufgrund des verbauten Tuners nicht empfangen ...

Nicole
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 20.02.2008, 14:12

Re: Kein Pro7, RTL und co

Beitrag von Nicole » 23.02.2008, 10:35

Hallo,

Danke für die Infos, habe mir gestern beim TV Fachhändler meines Vertrauens eine Hirschmann GEDU 10 Durchgangsantennenbuchse gekauft (12,- Euro) und siehe da, jetzt bekomme ich alle Programme (201 Sender) inkl. Pro7, RTL, etc.

Habe noch eine Frage: Habe eigentlich nur Digital TV Basic bestellt, kann aber momentan auch Premiere 1-4 unverschlüsselt empfangen ! :smile: Ist das auch ein Probemonat ? Oder versehentlich freigeschaltet ?

Gruß Nicole

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Kein Pro7, RTL und co

Beitrag von HariBo » 23.02.2008, 11:01

bis Ende Februar 08 ist Premiere nicht verschlüsselt....

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Kein Pro7, RTL und co

Beitrag von Moses » 24.02.2008, 02:51

Doch es ist verschlüsselt, es ist nur auf allen Karten freigeschaltet. Das ist immer noch ein recht großer Unterschied. :)

moeporfant
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 29.11.2008, 20:51

Re: Kein Pro7, RTL und co

Beitrag von moeporfant » 03.12.2008, 19:00

hi,

ich wollte das thema hier mal aufgreifen. habe jetzt genau das gleiche problem. die sender auf den frequenzen s2 und s3 laufen garnicht mehr.
folgendes szenario:
es lief alles einwandfrei bis letzte woche freitag.
dann ging der hausverstärker kaputt / störung (weiß nicht genau)... der fehler wurde gestern behoben und jetzt sind die sender wieder da, bis auf die auf den frequenzen s2 / s3
wir wohnen hier zu zweit und verteilen das signal über einen t-stecker in der wohnung. wenn ich mich direkt an das hereinkommende kabel ohne t-stecker verbinde, empfang ich die sender (50% qualität). mit dem t-stecker dazwischen nicht mehr bzw sehr schwach zeigt 20% qualität an. aber vor dem hausverstärker austausch oder reparatur (weiß nicht was gemacht wurde) lief alles ohne probleme...
was soll / kann ich nun tun.

danke schonmal

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Kein Pro7, RTL und co

Beitrag von Dinniz » 03.12.2008, 19:52

verstärker runtergedreht?
T-Stück durch vernünftige Verteiler ersetzen.
technician with over 15 years experience

moeporfant
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 29.11.2008, 20:51

Re: Kein Pro7, RTL und co

Beitrag von moeporfant » 04.12.2008, 10:43

was wäre ein "vernünftiger" verteiler. habe davon keine ahnung...

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Kein Pro7, RTL und co

Beitrag von Dinniz » 04.12.2008, 19:04

Class A ... F Technik ..
technician with over 15 years experience

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast