Kündigung Digital-TV-Plus

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Kündigung Digital-TV-Plus

Beitrag von Moses » 03.03.2008, 22:26

Also von der Aktivierung der Karte bekommt UM nichts mit... die senden nur das Signal aus, ob die Karte das jetzt bekommt oder nicht oder wann, können die überhaupt nicht nachvollziehen. => erste Aktivierung der Smartkarte ist kein hartes Datum zu dem irgendwas in Kraft treten kann. :)

beobachter
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 06.03.2008, 11:44

Re: Kündigung Digital-TV-Plus

Beitrag von beobachter » 08.03.2008, 10:11

Hallo,

tatsächlich ist es so, dass die Kündigung innerhalb und nicht erst nach 60 Tagen bei UnityMedia eingegangen sein sollte.
Seit Februar ist es tatsächlich so, dass der Kunde DTV-Plus telefonisch kündigen kann, was natürlich einen Mehrwert darstellt.
Die 60 Tage werden erst dann berechnet, wenn der Auftrag bei UnityMedia geschlossen worden ist.
Das hängt maßgeblich damit zusammen, wann der Lieferservice (DHL/Rhenus) die Rückmeldung der Auslieferung
an UnityMedia bekannt gibt. Danach haben die bis zu 8 Tagen Zeit das Equipment auszuliefern.

Gruß beobachter

plulion
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 22.04.2008, 15:32

Re: Kündigung Digital-TV-Plus

Beitrag von plulion » 22.04.2008, 15:38

Hallo zusammen,

habe seit Ende Februar nun Digital TV Basic, jedoch wurde Digital TV Plus nicht zur Verfügung gestellt.
Um Sicher zu gehen, habe ich per Kontaktformular nachgefragt ob ich wirklich kein DTVPlus habe und
dies wurde auch so beantwortet. Jedoch hat UM dies dann jetzt nachgeholt, so dass ich jetzt DTVPlus
nutzen kann. Zur Kündigung von DTVPlus wurde geschrieben, dass dies automatisch passieren würde.
Ich müsste mich nur melden wenn ich es behalten möchte!?

Kann das sein?

MfG plulion

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Kündigung Digital-TV-Plus

Beitrag von Moses » 22.04.2008, 23:20

Kann sein. Eine Zeitlang wurde das so gehandhabt. Zur Sicherheit würd ich aber trotzdem nochmal kündigen, besser als 22 x 7,90€ ;)

Silithius Storm
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 03.03.2008, 01:02

Re: Kündigung Digital-TV-Plus [Nachtrag zu meinem Posting]

Beitrag von Silithius Storm » 25.05.2008, 16:50

Nachtrag zu meinem Beitrag, wg. der Fristen
also ich habe nochmals im Service-Center in Bochum angerufen, und dort hat
ein freundlicher und in der Sache kompetenter Mitarbeiter
meine Kündigung (TV-Plus-Option) sofort eingetragen.

Auf die Kündigung habe ich eine schriftliche Bestätigung bekommen,
in der auch der Abschalttermin genannt wurde, mit dem Hinweis dass
ich diese Kündigung in der Restzeit widerrufen könne.

Der festgesetzte Abschalt-Termin entsprach dem Schaltungstermin +3Monate,
nach Datum (nicht Tagen).

Nur für die Leute, die in diesem Forum nochmal stöbern.

*sandaufwirbelundweg*
Silithus Storm

Beobachter7
Übergabepunkt
Beiträge: 328
Registriert: 06.05.2008, 18:10
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Kündigung Digital-TV-Plus

Beitrag von Beobachter7 » 25.05.2008, 17:38

Silithius Storm hat geschrieben:Aber: hat jemand eine Ahnung AB WANN genau die 60 Tage gerechnet werden?
Meine Vermutung ist ja: seit dem erstmaligen Benutzen (Freischalten) der Karte
So steht es in der Auftragsbestätigung.

manhet
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 25.05.2008, 17:21

Re: Kündigung Digital-TV-Plus

Beitrag von manhet » 25.05.2008, 17:56

@ Silithius Storm
Auch ich habe fristgemäß TV-Plus gekündigt und eine Bestätigung dazu von UM bekommen. Das hat UM aber nicht daran gehindert,
mir nach Ablauf der 60-Tage-Frist für den Mai (22.5.-31.5.08) eine zeitanteilige Rechnung über 2,63 € zu schicken :sauer: .
Habe sofort schriftlich widersprochen und alle Unterlagen mitgeschickt. Mal sehen, was passiert.
mfg
m.

manhet
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 25.05.2008, 17:21

Re: Kündigung Digital-TV-Plus

Beitrag von manhet » 18.06.2008, 11:00

Es geschehen bei UM noch Zeichen und Wunder. Vier Wochen nach meinem Digital TV PLUS-Rechnungswiderspruch und einem Telefonat erhielt ich jetzt eine Gutschrift über den ungerechtfertigten Rechnungsbetrag und zusätzlich eine Kulanz Telefonie in Höhe von 5,00 EUR .
Übrigens habe ich alle Schreiben an UM, Servicestelle Marburg, im Standardbriefverfahren abgewickelt (gem. AGB 7.1).
MfG
m.
Provider: Unitymedia Hessen
Modem: CISCO EPC3212
Router: Netgear N900
Bild
*** Seit 05.04.2013 UM Internet 50***

Ventox
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 29.01.2009, 14:30

Re: Kündigung Digital-TV-Plus

Beitrag von Ventox » 29.01.2009, 14:40

Ich möchte auch dieses Digital TV Plus kündigen, da ich es nicht brauche.
Zuerst hatte ich bei Unitymedia per Kontaktformular angefragt, wie ich es kündigen soll.
Keine Reaktion.
Dann habe ich das entsprechende Kontaktformular für die Kündigung gefunden und die Kündigung ausgesprochen.
Wieder keine Reaktion.
Ich will mal Unitymedia zu Gute halten, das die zur Zeit viel zu tun haben, das es also kein Vorsatz ist.
Vieles spricht dafür, das sie ausgelastet sind, weil ich erst die Smartcard mit dem Receiver und Tage später das Ankündigungsschreiben
für Smartcard und Receiver erhalten habe.
Deshalb werde ich auch per Einschreiben mit Rückschein kündigen.
Da bin ich hoffentlich auf der sicheren Seite.

manhet
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 25.05.2008, 17:21

Re: Kündigung Digital-TV-Plus

Beitrag von manhet » 29.01.2009, 17:51

@ventox

Hallo,
solltest Du nach ca. 14 Tagen von UM immer noch keine schriftliche Bestätigung Deiner Digital-TV-Plus-Kündigung haben,
versuche über Telefon eine Klärung herbeizuführen.
Dazu eine günstige Ersatznummer für die teure 14Cent/min UM-Hotline 01805-660100: ************.
Es ist zu empfehlen werktags zwischen 11 und 12 Uhr anzurufen.
MfG
m.
Zuletzt geändert von Moses am 30.01.2009, 16:53, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Nummer entfernt -> ändern sich eh alle paar Wochen.
Provider: Unitymedia Hessen
Modem: CISCO EPC3212
Router: Netgear N900
Bild
*** Seit 05.04.2013 UM Internet 50***

Ventox
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 29.01.2009, 14:30

Re: Kündigung Digital-TV-Plus

Beitrag von Ventox » 29.01.2009, 22:16

Danke für den Hinweis, und besonders für die Telefonnummer.

homeshopper
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 12.10.2008, 12:26
Wohnort: Düsseldorf

Re: Kündigung Digital-TV-Plus

Beitrag von homeshopper » 26.06.2009, 23:05

Also hier mal meine Geschichte:

Habe im Oktober 2008 von analog auf digital umgestellt, also 3 Monate Digital TV PLUS kostenlos. Habe meine Kündigung fristgerecht in die Unitymedia-Filiale gebracht und mir meine Kopie von dem Mitarbeiter unterschreiben lassen, um rechtlich auf der sicheren Seite zu sein. Habe nie eine Kündigungsbestätigung o.ä. erhalten, geschweige denn einen Abschalttermin. Abgeschaltet wurde auch nicht, empfange jetzt seit 9 Monaten das PLUS-Paket, abgebucht wurde bis jetzt nichts. Die Gebühr für BASIC hatte ich im vorraus bezahlt (jährlich) um noch ein paar EURO zu sparen. Hmm, mal sehen, wie lang's noch gut geht, ich find's aber prima! :smile: Trau mich aber nicht einen Reset meines Receivers auf Werkseinstellungen zu machen......
Gruß.
homeshopper
Gruß.
homeshopper

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Kündigung Digital-TV-Plus

Beitrag von Grothesk » 26.06.2009, 23:49

Kann es sein, dass den Jahreszahlern die Pakete nicht abgestellt werden?
Kenne da einen Kunden, bei dem ist TV Plus auch nie abgestellt worden.
Hat mit den Werkseinstellungen des Receivers aber Null zu tun.

manhet
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 25.05.2008, 17:21

Re: Kündigung Digital-TV-Plus

Beitrag von manhet » 27.06.2009, 12:51

Grothesk hat geschrieben:Kann es sein, dass den Jahreszahlern die Pakete nicht abgestellt werden?
Kann ich als Jahreszahler bestätigen!

MfG
m.
Provider: Unitymedia Hessen
Modem: CISCO EPC3212
Router: Netgear N900
Bild
*** Seit 05.04.2013 UM Internet 50***

Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Kündigung Digital-TV-Plus

Beitrag von Voldemort » 27.06.2009, 13:28

homeshopper hat geschrieben:Trau mich aber nicht einen Reset meines Receivers auf Werkseinstellungen zu machen...
Kannst du ruhig machen. Passiert nix mit der Freischaltung - die bleibt erhalten! :zwinker:
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast