Umstellung Analog-Kabelanschluß auf Digital-Anschluß

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Umstellung Analog-Kabelanschluß auf Digital-Anschluß

Beitrag von Moses » 23.01.2008, 16:58

Naja... die Verbraucherzentrale treibt da ein wenig ein betrügerisches Spiel, da sie, laut UM, das vorgehen so vorher abgesegnet hat und jetzt im nachhinein versucht einen riesen Skandal daraus zu produzieren... da ist besser, wenn man sich auf den gesunden Menschenverstand verlässt, als auf eine Institution, die offensichtlich von Skandalen und Konfrontation lebt. ;)

Man muss zugeben, dass UM das vielleicht ein wenig unklug inszeniert hat... man hätte zuerst schreiben sollen: "Aufgrund von blabla (steigende Energiekosten, Personalkosten, was auch immer) wird der analoge Kabelanschluss teurer und kostet demnächst 17,90€" (der alte Preis steht in solchen schreiben eigentlich nie). Dann die Aufregung abwarten und ne Woche später oder so vermelden: "Wir haben eine Lösung gefunden, bei der sie 1€ sparen. Buchen sie jetzt um auf den digitalen Kabelanschluss der 16,90€ kostet, sie sparen ab 1.1. 1€." Das hätten alle gefressen, aber nein, man war einfach zu ehrlich. :P

Mamavon2
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 16.01.2008, 13:51

Re: Umstellung Analog-Kabelanschluß auf Digital-Anschluß

Beitrag von Mamavon2 » 23.01.2008, 17:20

Ja, da hast Du wohl recht.
Es war wirklich unklug abgefaßt.

Und weil es mir bei genauem Lesen nicht ganz klar war habe ich erst mal nachgeschaut was wir jetzt so zahlen und fand es dann ziemlich empörend!
Wir waren ja schon "etwas" digital, leider mit einer alten Antennendose, und so haben wir nicht mal alle Programme empfangen....

Wie dem auch sei, hätten sie es besser verkauft, den Receiver gleich mit angekündigt, dann wäre gar nix passiert und ich hätte es so geschluckt.
Nun denn.

Mary

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Umstellung Analog-Kabelanschluß auf Digital-Anschluß

Beitrag von mischobo » 24.01.2008, 00:00

... wer automatisch umgestellt wird, weil er schon Digitalkunde ist, bekommt keinen neuen Receiver. Ein neuer Receiver ist immer mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten verbunden.

Mamavon2
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 16.01.2008, 13:51

Re: Umstellung Analog-Kabelanschluß auf Digital-Anschluß

Beitrag von Mamavon2 » 24.01.2008, 07:20

Der Mann in der Hotline bestätigte die Laufzeit für Arena und Blockbuster bis April 2009,
Digital Basic läuft nun für 24 Monate!

Mary

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste