Mit kabelreceiver bekomme ich keinen Eurosport?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Kater10000
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 29.05.2006, 23:44

Mit kabelreceiver bekomme ich keinen Eurosport?

Beitrag von Kater10000 » 01.06.2006, 14:42

Hallo,
weis jemand warum man über einen Kabelreceiver ( Humax PR Foc C )
und der ISH-Card ( FreeTV ) keinen Eurosport reinbekommt?.

hab schon mehrmals die Kanäle ( Suchlauf ) neu gesucht, finde
aber den Kanal "Eurosport" nicht, der mir persönlich wichtig ist,
oder bekommt man den mit der Box, bzw. der ISH-Card nicht mehr?

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von mischobo » 01.06.2006, 15:03

... Eurosport wird von ish/iesy digital nicht angeboten. Ish verbreitet Eurosport analog auf Sonderkanal 13. Wann und ob eine digitale Verbreitung erfolgt ist nicht bekannt ...

Kater10000
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 29.05.2006, 23:44

Beitrag von Kater10000 » 02.06.2006, 08:23

Hallo,
kann ich dann auf meinem Digi-Receiver Eurosport dann halt eben
in analog empfangen, bzw. wie und wo muss ich suchen um den zu
finden. Habe den Humax Kabelreceiver PR Foc C und die ISH Free TV Card. Ich muss den Eurosport ja nicht zwingend digital empfangen,
würde ihn aber gerne in meine Kanalliste einfügen.

Danke und Gruß

Kater10000
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 29.05.2006, 23:44

Beitrag von Kater10000 » 02.06.2006, 11:15

Dann muss ich halt den ganzen Digitalkram wieder abschaffen. Nicht
allein wegen des Eurosports, aber zum einen war der Unterschied
zwischen analogen und digitalen Empfang qualitativ so maginal, dass
sich das ganze eh nicht gelohnt hat. Hatte mir da echt eine Verbesserung
des Bildes versprochen, aber wenn man u. a. auch in anderen Foren
nachliest, so scheine ich kein Einzelfall zu sein. Meines erachtens, wird
hier zu stark komprimiert, oder was weis ich wie die Daten eingespeist
werden, aber das resultat ist für mich unbefriedigend was den
Qualitätszuwachs gegenüber analog betrifft. Zum anderen bin ich auch
von der Auswahl der Radiosender betreffend ISH enttäuscht. Ich bekomme
für den Kölner Raum keine regionale Sender rein. lediglich der WDR wird
mit einem Opasender eingespeist. Was interessieren mich da die Programme die für Hintertupfingen gedacht sind. Ich möchte halt die
aktuellen Nachrichten, Staumeldungen, Wetter, etc. für meine Region
empfangen. Im Moment muss ich dauernd den ganzen Kram umstöpseln
von digital auf analog, wenn ich einen vernünftigen Radiosender haben
will. Mit den ganzen hier genannten Einbußen, war es eine Fehlinvestititon
in den ganzen Kram. Außer Geldausgaben, eine zusätzliche Fernbedienung
nebst häßlichem Receiver zu meiner HiFi-Anlage, hat mir dies alles nix gebracht.
daher kann ich nachfolgendem Link nur beipflichten
http://www.dwdl.de/article/news_6087,0.html

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von mischobo » 02.06.2006, 15:47

@Kater10000

... warum mußt Du umstöpseln, wenn Du ein analoges Radio- oder TV-Programm empfangen kannst ? Im Gegensatz zu Sat kannst Du problemlos beides nebeneinander nutzen. Was den Tuner angeht, um per UKW regionale Radiosender zu empfangen ändert sich überhaupt nichts. Digitales Radio empfängst Du mit dem Digitalreceiver, der am TV-Anschluss an der Antennendose eingestöpselt wird. Dein TV-Gerät verbindest DU dann mit dem Digitalreceiver. Ich möchte den digitalen nicht merh missen, denn ohne dem ist kein Dolby Digital möglich. Immerhin senden ARD, ZDF, 3Sat RTL, ProSieben, Sat.1 und zeitweise auch BRalpha in Dolby Digital. ...
... was den zitierten Link angeht: nach der Einspeisung der Privaten am 13.1.06 war die Bildqualität auf Vox oder RTL2 zeitweise grausam. Am 26.04.06 gab es aber eine Umstellung und seitdem ist die Bildqualität deutlich besser geworden ...

... wenn Du natürlich auf digitales Kabel verzichten möchtest, nur weil Eurosport momentan nicht digital verfügbar ist, ist das ganz alleine Deine Entscheidung. ...

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von mischobo » 12.06.2006, 11:36

@Kater10000

... hättest Du Deinen Digitalreceiver mal behalten, denn seit heute wird Europsort auf Kanal S3 121000 KHz verbreitet ...

wbsu83
Moderator
Beiträge: 783
Registriert: 24.06.2005, 13:23

Beitrag von wbsu83 » 12.06.2006, 15:35

mischobo hat geschrieben:@Kater10000

... hättest Du Deinen Digitalreceiver mal behalten, denn seit heute wird Europsort auf Kanal S3 121000 KHz verbreitet ...
Manche Schnellschüsse sind eben doch nicht so klug.

War ja klar, dass Eurosport über kurz oder lang wieder zurück kommen würde. :smt006

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste