Neue Samsung STB bei UM

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
d-talk
Kabelexperte
Beiträge: 137
Registriert: 13.02.2007, 20:57
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Neue Samsung STB bei UM

Beitrag von d-talk » 20.01.2008, 16:37

Bei der 270er ist die Anzahl der Kanäle bei der Favoritenliste nicht beschränkt, kann also auch 300 in eine packen, nicht 99 wie bisher.... zumindest ein kleiner Schritt in die richtige Richtung

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Neue Samsung STB bei UM

Beitrag von mischobo » 20.01.2008, 17:20

d-talk hat geschrieben:Bei der 270er ist die Anzahl der Kanäle bei der Favoritenliste nicht beschränkt, kann also auch 300 in eine packen, nicht 99 wie bisher.... zumindest ein kleiner Schritt in die richtige Richtung
... woher weisst du das ? Besitzt du den Receiver ? In der Bedienungsanleitung habe ich nirgends etwas über die Anzahl der Programme pro Favoritenliste finden können. Wenn wirklich mehr als 100 Programme pro Favoritenliste möglich sind, hebt sich der Receiver in der Beziehung positiv von der Masse ab ...

d-talk
Kabelexperte
Beiträge: 137
Registriert: 13.02.2007, 20:57
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Neue Samsung STB bei UM

Beitrag von d-talk » 20.01.2008, 17:32

mischobo hat geschrieben:
d-talk hat geschrieben:Bei der 270er ist die Anzahl der Kanäle bei der Favoritenliste nicht beschränkt, kann also auch 300 in eine packen, nicht 99 wie bisher.... zumindest ein kleiner Schritt in die richtige Richtung
... woher weisst du das ? Besitzt du den Receiver ? In der Bedienungsanleitung habe ich nirgends etwas über die Anzahl der Programme pro Favoritenliste finden können. Wenn wirklich mehr als 100 Programme pro Favoritenliste möglich sind, hebt sich der Receiver in der Beziehung positiv von der Masse ab ...
Ja habe ich, seit gestern. und habe über 200 Kanäle in Favoritenliste 1 :)

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Neue Samsung STB bei UM

Beitrag von mischobo » 20.01.2008, 17:36

Schalke hat geschrieben:schön, wo kriege ich diesen 270er? Kosten?
kann ich meine Karte vom 360er damit füttern?
danke für deine antwort.
schalke
... es ist die Frage, ob es das Gerät überhaupt im Handel geben wird (auf die genau Bezeichnung achten. Der Samung DCB B270R unterstützt nur Irdeto und kann nicht im Netz der UM eingesetzt werden, sondern nur der Samsung DCB B270G.
Bekanntlich kann man sich bei digitalen Kabelanschluss den zur Verprüfung gestellten Receiver nicht aussuchen, sondern muß das nehmen, was man bekommt.

Wenn du den DCB 360 G besitzt, ruf doch einach mal die in der Bedienungsanleitung genannte Samsung-Holtine und berichte denen, dass du das Problem hast max. nur 100 Favoriten abspeichern zu können. Ob du da möglicherweise einen neuen Receiver erhälst, ist natürlich nicht gesagt, aber wenn man's nicht versucht, wird man das auch nie erfahren :zwinker:

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Neue Samsung STB bei UM

Beitrag von mischobo » 20.01.2008, 17:38

d-talk hat geschrieben:
mischobo hat geschrieben:
d-talk hat geschrieben:Bei der 270er ist die Anzahl der Kanäle bei der Favoritenliste nicht beschränkt, kann also auch 300 in eine packen, nicht 99 wie bisher.... zumindest ein kleiner Schritt in die richtige Richtung
... woher weisst du das ? Besitzt du den Receiver ? In der Bedienungsanleitung habe ich nirgends etwas über die Anzahl der Programme pro Favoritenliste finden können. Wenn wirklich mehr als 100 Programme pro Favoritenliste möglich sind, hebt sich der Receiver in der Beziehung positiv von der Masse ab ...
Ja habe ich, seit gestern. und habe über 200 Kanäle in Favoritenliste 1 :)
... das ist doch mal 'ne gute Nachricht. Gibt es irgendwelchen Kritikpunkte an dem neuen Receiver ? Zumindest gem. Bedienungsanleitung macht das Gerät einen durchdachten Eindruck ...

d-talk
Kabelexperte
Beiträge: 137
Registriert: 13.02.2007, 20:57
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Neue Samsung STB bei UM

Beitrag von d-talk » 20.01.2008, 17:41

Beim schnellen Zappen bleibt er ab und an mal für 2-3 Sekunden hängen... Bisher habe ich sonst noch nichts Negatives finden können....

Benutzeravatar
verwirrt
Kabelexperte
Beiträge: 166
Registriert: 24.10.2007, 22:36

Re: Neue Samsung STB bei UM

Beitrag von verwirrt » 20.01.2008, 22:55

Die Box ist als solches nicht schlecht.

Was mich an dieser Stelle am meisten nervt, ist die Tatsache, dass die Smartcard vorne rausschaut.
Als weiteres finde ich es als Minuspunkt zu sehen, dass die blaue LED vorne im dunkelen Raum sehr stark leuchtet und - für mein Empfinden - stoert.

Das sind aber nur persoenliche Vorlieben, ansonsten ist sie ganz ordentlich verarbeitet und im Testbetrieb hat sie bis jetzt keinen Mangel gezeigt.

Ansonsten finde ich das ueberarbeitete EPG sowie schon hier mehrfach erwaehnt die neuen Fav.-Listen klasse.

Gruß,
verwirrt. :hüpf:
Samsung DCB-P850G & Unitymedia HD Recorder
Unity3-Play 32.000 mit Telefon Plus & FB6360
Digital TV: 2x Allstars und 1x Allstars HD
Bild

d-talk
Kabelexperte
Beiträge: 137
Registriert: 13.02.2007, 20:57
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Neue Samsung STB bei UM

Beitrag von d-talk » 21.01.2008, 01:18

Meine neue Samsung STB erhielt gerade ein Softwareupdate.....

Konfident
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 84
Registriert: 28.11.2007, 16:59

Re: Neue Samsung STB bei UM

Beitrag von Konfident » 21.01.2008, 08:57

wo habt ihr die denn alle her? Gekauft? Geleast? Geliehen?
3PLAY6000 seit 08/2007 - D-Link DI-524 - SBV5121E

d-talk
Kabelexperte
Beiträge: 137
Registriert: 13.02.2007, 20:57
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Neue Samsung STB bei UM

Beitrag von d-talk » 21.01.2008, 10:21

Die wird von Unitymedia gestellt....

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Neue Samsung STB bei UM

Beitrag von Dinniz » 21.01.2008, 22:48

Die Boxen sind noch recht frisch.
Mal gucken wann ich eine ergattern kann :super:
technician with over 15 years experience

Mamavon2
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 16.01.2008, 13:51

Re: Neue Samsung STB bei UM

Beitrag von Mamavon2 » 22.01.2008, 14:07

Wir haben die Box seit ein paar Tagen.
Leider kann man Sendungen nicht mehr einfach durch klicken programmieren.
Bei der älteren Samsung Box konnte man im EPG auf OK klicken, dann wurde die Sendung in die Timerliste aufgenommen.
Das funktioniert in der neuen Box nicht mehr.
Villeicht bin ich auch zu blöd, aber bislang konnte ich im Menü die Sendungen nur von Hand eintragen.
Für mich also ein klares Minus.

Außerdem macht sie heute nur Klötzchen-Bilder, das kann aber auch an UM liegen...

Marybell

Mamavon2
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 16.01.2008, 13:51

Re: Neue Samsung STB bei UM

Beitrag von Mamavon2 » 22.01.2008, 15:45

Sorry, programmieren geht doch.
Nicht so ganz einfach, etwas versteckt im Menu, aber es geht.

Die Klötzchen sind nach einmal Stecker ziehen weg.

LG Mary :super:

finians
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 08.06.2007, 20:57

Re: Neue Samsung STB bei UM

Beitrag von finians » 22.01.2008, 20:31

Hi,
... nur zur Vervollständigung ...

(Also ich denke, ich werde mir das nochmal überlegen, ob ich bei UM einsteige! Ich habe keine Lust für so viele Programme zu bezahlen, wenn ich nur eines davon sehen oder aufnehmen kann!!!)

Ich habe bei Premiere ein Zweit-Abo abgeschlossen und einen weiteren Humax 9700 C gekauft. Den kann man durch ein Software-Update auf Videoguard umstellen - wenn es erforderlich wird. :smile:

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Neue Samsung STB bei UM

Beitrag von Moses » 22.01.2008, 21:21

*kopfkratz* Premiere ist deutlich teurer und unterliegt genau der gleichen Problematik... wenn du da eine sinnvolle Lösung gefunden hast, dann geht das mit UM und deren I02 Karten, die du demnächst umsonst bekommst als Premiere Kunde, genauso.

Mamavon2
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 16.01.2008, 13:51

Re: Neue Samsung STB bei UM

Beitrag von Mamavon2 » 23.01.2008, 08:04

Guten Morgen,

ich habe gestern noch ein bißchen mit der neuen Box rumgespielt.
Was definitiv nicht funktioniert ist der TImer.
Man kann beim programmieren einstellen, was die Box machen soll, wenn eine geplante Sendung startet.
Ich hatte "aufnehmen" eingestellt. Laut Bedienungsanleitung soll sie sich dann aus dem Standby auf das gewählte Programm einschalten.
Unser DVD Recorder hat eine Einstellung die die Aufnahme startet wenn ein angeschlossenens Gerät sich einstellt.
Nur leider stellt sich die STB NICHT ein!
Ich habe es in allen möglichen Einstellungen probiert - nur leider stellt sie sich nicht an!
Hat jemand ähnliches Beobachtet?
Ist das ein generelles Problem oder liegt es an meinem "Montagsgerät"?
Bin für Tipps sehr dankbar!

Mary

Mamavon2
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 16.01.2008, 13:51

Re: Neue Samsung STB bei UM

Beitrag von Mamavon2 » 23.01.2008, 14:26

Hallo,

heute habe ich bei Samsung angerufen.

Diese neu STB hat nämlich tatsächlich ein Problem mit den Timeraufnahmen. Sie schaltet sich nicht automatisch ein.
Das ist dumm, wenn man ein Programm aufnehmen möchte.

Außerdem reagiert die Box nicht auf das Signal unseres G-links vom Sony DVD Rekorder.

Aber wenn nun viele bei Samsung anrufen und diesen Fehler melden gibt es vielleicht bald ein update...

Mary :smile:

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Neue Samsung STB bei UM

Beitrag von Dinniz » 23.01.2008, 20:52

Kann ich die Tage auch mal direkt weiterleiten wenn ich wieder eine Digitalstörung mit dem Reciever anfahre.
technician with over 15 years experience

heilipauli
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 01.02.2008, 23:01

Re: Neue Samsung STB bei UM

Beitrag von heilipauli » 01.02.2008, 23:06

Habe auch seit heute den Sammy dcb-b270g von unitymedia.
Bin zufrieden (hatte vorher diesen Tritec (oder so ähnlich).
Zwei Dinge finde ich aber nicht so gut:

1) Meine eigentlich multigerätfähige Original-Fernbedienung vom neuen Samsung LCD TV (F86BD)lässt sich mit keinem der in der Anleitung angegebenen codes für Samsung-Set-Top-Boxen oder Kabel-Boxen richtig auf den neuen Decoder einstellen. Zwar reagiert bei einem code die box, aber die Tastenbelegung ist nicht korrekt (Zappen ändert Lautstärke, etc.) Lt. Samsung-Hotline funktioniert das wirklich nicht, allerdings klang der freundliche Mitarbeiter nicht richtig überzeugend. Das TV/Fernbedienung sieht das ja grds. vor (aber wohl nur mit anderen Settop-Boxen). Muss also nach wie vor mit 2 FBs hantieren.
Falls jemand auch diese Erfahrung hat und vielleicht doch den passenden code für die Fernbedienung hat, wäre ich natürlich dankbar für 'nen tip.

2) Jedes Mal, wenn ich die Box einschalte sucht diese nach neuer Software. Dauert ca 5-10 sek und nervt daher. Ist das normal? Kann die Box natürlich auf Dauerbetrieb lassen, aber der alte Decoder (s.o.) hat das nicht gemacht.

d-talk
Kabelexperte
Beiträge: 137
Registriert: 13.02.2007, 20:57
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Neue Samsung STB bei UM

Beitrag von d-talk » 02.02.2008, 09:01

Ist jemanden aufgefallen, seitdem jetzt Premiere auch freigeschaltet ist, dass die Optionskanäle im Sportportal, teilweise nicht korrekt in 16:9 wiedergegeben werden, da bleibt ein schwarzer Balken oben und unten, egal was im an der Samsung Box oder an meinem Samsung TV einstelle.... Es sei denn ich zoome manuell, aber das kann ja nicht Sinn der Sache sein.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Neue Samsung STB bei UM

Beitrag von Moses » 02.02.2008, 13:30

Es kann ja durchaus sein, dass das kein 16:9 ist, sondern noch breiter. Bei Kino-Filmen (was da ja hauptsächlich kommt und meistens unverfälscht) kommt das recht häufig vor. Da gibt's dann natürlich auch bei 16:9 schwarze Balken, die sehr wahrscheinlich auch Teil des übertragenen Bildes sind. Oder sieht das ganze verzerrt aus?

d-talk
Kabelexperte
Beiträge: 137
Registriert: 13.02.2007, 20:57
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Neue Samsung STB bei UM

Beitrag von d-talk » 02.02.2008, 16:33

Es handelt sich aber um den Bundesliga Kanal über das Sport-Portal

Sergio
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 06.02.2008, 00:02

Re: Neue Samsung STB bei UM

Beitrag von Sergio » 06.02.2008, 00:35

Habe auch die B270G von Samsung erhalten, nun habe ich folgendes Problem mein Fernseher (Philips 32PFL7762D) hat ein Format von 16:9. Dies hab ich dann auch bei der Box eingestellt, gucke ich nun normal TV habe ich immer am untereren Rand einen etwa 1cm breiten schwarzen Streifen, weiß jm wie ich den wegbekomme ?

Quadro29
Kabelexperte
Beiträge: 114
Registriert: 06.12.2007, 09:14
Wohnort: Köln

Re: Neue Samsung STB bei UM

Beitrag von Quadro29 » 06.02.2008, 07:50

Bei meinem Philips (32PF9731) kann ich über die Fernbedienungscoursertasten das Bild verschieben, so das ich keine schwarzen Streifen mehr habe . Ist bei mir manchmal bei Premiere Fussball, aber nur in der Konferenz.
- Philips 55PFK7509
- Horizon HD Recorder - 3play FLY 400
- Panasonic DMP-BDT385
- Philips Fidelio B8 Dolby Atmos Soundbar

Sergio
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 06.02.2008, 00:02

Re: Neue Samsung STB bei UM

Beitrag von Sergio » 06.02.2008, 12:32

Über die Coursortasten kann ich auch das Format ändern aber dann ist das Bild nicht mehr "passend" z.b. bei zoom etc. Habe ja auch keine richtigen Balken sondern nur unten nen kleinen schwarzen Rand.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast