3play UND analog

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
klausi1234567
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 07.01.2008, 08:29

3play UND analog

Beitrag von klausi1234567 » 07.01.2008, 08:33

Kurze Frage als Neuling (ja ich habe schon gesucht)
Ist es richtig dass wenn ich zb 3play bestelle UND analog weitzer sehen möchte dass ich dann den Analogbetrag von ca 16 Euro noch dazu bezahlen muss ? Kann man analog auch abbestellen?
An die Profis-bitte nicht schlagen-eine einfache präzise Antowrt wäre super.Danke

orman
Übergabepunkt
Beiträge: 481
Registriert: 06.11.2006, 18:43
Wohnort: Neuss

Re: 3play UND analog

Beitrag von orman » 07.01.2008, 13:33

Um 3play nutzen zu können brauchst Du als Grundvoraussetzung erstmal einen Kabelzugang (extra zu bezahlen!). Dieser kann der analoge sein oder der digitale (digital ist etwas billiger). Auch wenn es der digitale ist, kann man weiter wie immer alle analogen Sender sehen. In wenigen Jahren soll die analoge Verbreitung allerdings abgeschaltet werden, und so baut UM schon einmal vor und bietet den digitalen Zugang billiger an. Zu dieser -ich nenne es mal Kabelgebühr- kommt dann der Preis für das jeweilige Paket.
Also die ca. 16€ plus z, Beispiel 30€ (für 3play10000)
Wenn Du aktuell einen analogen Anschluss hast, lass ihn auf einen digitalen ändern (wegen der etwas günstigeren Grundgebühr). Willst Du dann die digitalen Sender sehen, machst Du das über einen Receiver, der Dir von UM zur Verfügung gestellt wird.
2play100, Technicolor TC 7200U

klausi1234567
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 07.01.2008, 08:29

Re: 3play UND analog

Beitrag von klausi1234567 » 07.01.2008, 13:37

Danke für die Antwort-mir war nicht bewusst dass als Voraussetung die "Kabelgebühr" (analog oder digital) fällig ist.Jetzt kann ich besser rechnen.

Redlabel
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 02.01.2008, 14:18

Re: 3play UND analog

Beitrag von Redlabel » 18.01.2008, 18:13

Du kannst aber trotzdem deinen Kabelanschluss für analog kündigen, sofern du nicht gebunden bist und das 2play (internet und telefon) OHNE die Kabelgebühr nutzen.

Digital ist aber auch NUR für Einzelnutzer günstiger. Sonst entstehen für dich mehrkosten in Höhe von 3,90€ monatlich zusätzlich zum normalen Kablenaschluss.(Digital wäre im 3play gratis dabei)

Konfident
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 84
Registriert: 28.11.2007, 16:59

Re: 3play UND analog

Beitrag von Konfident » 19.01.2008, 23:29

Redlabel hat geschrieben:Du kannst aber trotzdem deinen Kabelanschluss für analog kündigen, sofern du nicht gebunden bist und das 2play (internet und telefon) OHNE die Kabelgebühr nutzen.
Dann kann er aber nicht mehr TV schauen ;)
3PLAY6000 seit 08/2007 - D-Link DI-524 - SBV5121E

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast